Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Calexico - welches Album für den Anfang

+A -A
Autor
Beitrag
Musikfloh
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 13. Sep 2008, 14:53
Hallo Freunde des heimischen Wohlklangs,

ich habe im Internet ein bisschen Calexico quergehört. Jetzt stellt sich mir die Frage, welches Album von denen ich anschaffen soll? Ist ja schliesslich keine Investition geringen Ausmasses.

Jetzt seid ihr dran
sveze
Inventar
#2 erstellt: 13. Sep 2008, 22:27
Ich hab' letztes oder vorletztes Jahr zum ersten Mal riengehört, nachdem ich Calexico hier im Forum doch einige Male gesehen habe.

Begonnen habe ich mit der (war auch eine Empfehlung):


Calexico - The Black Light (1998)

Die gefällt mir mittlerweile richtig gut :prost.

Gestern kam dann die aktuelle Scheibe dazu. Und auch diese wusste beim ersten Hören sehr zu gefallen . Freu' mich schon auf die nächsten Durchgänge (allerdings haben sie's gerade sehr schwer gegen die neue Metallica ):


Calexico - Carried To Dust (2008)
the_det
Stammgast
#3 erstellt: 15. Sep 2008, 21:16
Moin,

m.E. ist keine Calexico-Scheibe ein Fehlkauf.
Bei mir persönlich hat's mit den Alben "Hot Rail" und "Feast of Wire" klick gemacht.

Grüße
Det
mamü
Inventar
#4 erstellt: 17. Sep 2008, 14:21
Ich hatte damals mit der "Hot Rail" angefangen, bzw. hatte sie bei der AUDIO gewonnen und war begeistert.

Die Live DVD ist übrigens auch nicht schlecht, lediglich das Publikum lässt sich scheinbar nicht so mitreißen und bleibt gelassen auf den Stühlen sitzen.

Die "Black light" gehört dagegen für mich eher zu den sperrigeren Alben.

Sollte Calexico dir gefallen, dann kannst du auch noch u.A.

Giant Sand
Friends of Dean Martinez
Howe Gelb

mit einbeziehen

Gruß, Marc
Musikfloh
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 18. Sep 2008, 00:47
Danke für eure Antworten. Ich habe mir jetzt folgendes Album bestellt:



Ich werde, falls gewünscht, Bericht erstatten.

the_det
Stammgast
#6 erstellt: 18. Sep 2008, 09:29

Musikfloh schrieb:
Danke für eure Antworten. Ich habe mir jetzt folgendes Album bestellt:



Ich werde, falls gewünscht, Bericht erstatten.

:prost


Gute Wahl
Bitte Bericht.

Grüße
Det
sveze
Inventar
#7 erstellt: 18. Sep 2008, 09:40

the_det schrieb:
Bitte Bericht.


Schließe mich an .
MOKEL
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 18. Sep 2008, 10:09
Moin.
Hab gestern die Neue bekommen.
In Vinyl.
LECKER!!
MOKEL
musiclust
Stammgast
#9 erstellt: 18. Sep 2008, 12:11

MOKEL schrieb:
Moin.
Hab gestern die Neue bekommen.
In Vinyl.
LECKER!!
MOKEL


Moin,

welche Pressung CitySlang oder Quaterstick?

Gruß

musiclust
MOKEL
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 18. Sep 2008, 13:12
Moin.
Hab ich , ehrlich gesagt, nicht drauf geachtet.
Gekauft bei Amazon.
Und sie fühlte sich schwer an.
Welchen unterschied macht das? Hast du beide gehört?
MOKEL
musiclust
Stammgast
#11 erstellt: 19. Sep 2008, 09:10
Moin,

die CitySlang scheint mir Printed in Germany und die QuarterStick Printed in US zu sein. Gehört hab ich allerdings nur die CitySlang Pressung.

Gruß

musiclust
MOKEL
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 19. Sep 2008, 10:03
Moin.
Der Druck auf Platte und Cover ist für mich echt schwer zu lesen, da ich sehbehindert bin.
Hören kann ich aber ganz gut, und sie Scheibe klingt recht gut. Da gibts nix zu meckern.
MOKEL
aberlouer
Inventar
#13 erstellt: 21. Sep 2008, 13:31

musiclust schrieb:
Moin,

die CitySlang scheint mir Printed in Germany und die QuarterStick Printed in US zu sein. Gehört hab ich allerdings nur die CitySlang Pressung.

Gruß

musiclust


Ich habe die SL-Pressung und da gibt es absolut nichts zu meckern.
Ich habe irgendwo gehört, daß sowohl die QS als auch die SL Pressungen von den gleichen Mastern stammen.
musiclust
Stammgast
#14 erstellt: 22. Sep 2008, 08:07

aberlouer schrieb:
[
Ich habe die SL-Pressung und da gibt es absolut nichts zu meckern.
Ich habe irgendwo gehört, daß sowohl die QS als auch die SL Pressungen von den gleichen Mastern stammen.


Moin,

habe ich auch gelesen mittlerweile hab ich beide gehört und konnte, mit meinen Holzohren, keinen Unterschied hören.

Gruß

musiclust
Musikfloh
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 01. Okt 2008, 19:34
Endlich ist sie gekommen
Musikfloh
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 04. Okt 2008, 22:40
Feast Of Wire von Calexico gefällt mir ausserordentlich gut und lässt mich einfach einen ganz neuen Sound in meiner Hütte erleben. Wüstensound sozusagen

Besonders möchte ich die Lieder Sunken Waltz, Close Behind (beide leider zu kurz) und Black Heart (eigentlich auch zu kurz ) herausstellen. Drei kostbare Perlen in dieser Welt voll schlechter Musik.

Heute habe ich mir noch die (sperrige) The Black Light bestellt.

the_det
Stammgast
#17 erstellt: 05. Okt 2008, 11:17
Hey,

dann viel Spaß mit Deinen Calexico-Schreiben.
Bei Wüstenrock gedeiht übrigens eine Kakteen-Zucht besonders gut

Grüße
Det
Musikfloh
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 05. Okt 2008, 14:24
Kakteen habe ich noch keine, aber vielleicht wächst ja jetzt was

Ich bin schon auf die gespannt.
Musikfloh
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 19. Okt 2008, 15:02
The Black Light reicht nicht so ganz an Feast Of Wire heran. Die ganz grossen Momente sind auf dem erstgenannten Album einfach rarer gesät.

Aber selbstverständlich macht auch The Black Light, sofern man diese Musik mag, richtig Laune.

Werde mir wohl als nächstet entweder die diesjährige Carried To Dust oder Hot Rail kaufen.

sveze
Inventar
#20 erstellt: 03. Aug 2009, 10:11

Musikfloh schrieb:
Gibt's eigentlich 'ne Live-CD von Calexico?


Es gibt zwei Live-DVDs von Calexico:



Wenn ich richtig informiert bin, hilft Dir das aber nicht unbedingt weiter.

Bei Live-CDs wirst Du auf der Bandhomepage fündig. Calexico veröffentlichen regelmäßig und wohl in begrenzter Auflage Tour-CDs, die alle live sind (man möge mich korrigieren, wenn ich falsch liege). Laut wikipedia sind dies aktuell
1999: Road Map (Tour-only CD)
2000: Travelall (Tour-only CD)
2001: Aerocalexico 2001 (Tour-only CD)
2002: Scraping (Tour-only CD)
2005: The Book And The Canal (Tour-only CD)
2007: Tool Box (Tour-only CD) sowie die von mir gestern frisch erworbene


Calexico - Ancienne Belgique - Live In Brussels (2008) (2009), die von der aktuellen Carried To Dust-Tour stammt.
Casa de Calexico

Alternativ gibt es dann noch einige Live-Sets auf archive.org zum Free-Download.
Musikfloh
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 03. Aug 2009, 11:09
Danke für die Infos, Sven
Gib dann bitte mal Bescheid, wie Dir die Live-CD mundet.

Und was tut sich bei mir so in Sachen Calexico? Mittlerweile nenne ich ihr aktuelles Album "Carried To Dust" mein eigen und finde es prima.
Einziger Kritikpunkt sind die Länge (oder besser gesagt Kürze) der Songs. Statt 15 wären mir 10 Titel, die dafür länger, lieber gewesen. Aber man kann halt nicht alles haben.

Als nächstes wäre dann wohl "Hot Rail" angesagt, oder?




Klaus
sveze
Inventar
#22 erstellt: 03. Aug 2009, 11:19
Ich persönlich mag die Kürze der Songs. Das reduziert vieles auf das Wesentliche und bringt viel Abwechslung in das Thema.

Hot Rail kann ich Dir absolut empfehlen. Bei mir hat sich die Scheibe auf Platz 2 hinter Carried To Dust gemausert. Garden Ruin ist imho auch ein must-have .


Musikfloh schrieb:
Gib dann bitte mal Bescheid, wie Dir die Live-CD mundet.


Klar doch .
Musikfloh
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 12. Aug 2009, 23:44
Huhu Sven,

wie ist der Stand der Dinge? Spielen Calexico auf der Live-CD einfach die Songs der Studioalben eins zu eins nach oder wird da auch (etwas) "improvisiert"?

Grüssle
Klaus
sveze
Inventar
#24 erstellt: 12. Aug 2009, 23:55
Hi Klaus .

Da wird mehr als nur etwas improvisiert. Ich höre die aktuelle Live-Scheibe gerade erst zum zweiten Mal. Mir gefällt das live besser. Burns' Stimme kommt besser rüber und man merkt, dass die Jungs mit Spass und Engagement bei der Sache sind.

Wird Dir gefallen .
Musikfloh
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 13. Aug 2009, 00:00
Das fürchte ich auch

Dankeschön. Weiterhören
China
Inventar
#26 erstellt: 13. Aug 2009, 01:11
Ihr seit ja ein paar ... ein Calexico-Thread ohne mich
Musikfloh
Hat sich gelöscht
#27 erstellt: 13. Aug 2009, 01:42
Tja, nie bist Du da, wenn man Dich braucht
China
Inventar
#28 erstellt: 13. Aug 2009, 03:39
Da hast du natuerlich auch wieder recht ...


... von den Rareren kann ich dir zur Aerocalexico von 2001 raten.
Musikfloh
Hat sich gelöscht
#29 erstellt: 29. Aug 2009, 20:10
Ich habe mir jetzt die Live-Scheibe gekrallt.
Und wehe die ist nicht gut, Sven


Calexico - Live In Brussels
sveze
Inventar
#30 erstellt: 29. Aug 2009, 21:03
Du wirst sie so schnell nicht mehr aus dem Player bekommen . Die Songs kommen live noch viel besser rüber.
Musikfloh
Hat sich gelöscht
#31 erstellt: 29. Aug 2009, 21:19
Hot Rail wollte ich mir eigentlich auch holen, aber auf ebay gibt es sie nur gebraucht (dafür mehrere Vinyls) und bei amazon ist der Rundling derzeit nicht auf Lager. Skandal sowas
sveze
Inventar
#32 erstellt: 29. Aug 2009, 22:27

Musikfloh schrieb:
Hot Rail wollte ich mir eigentlich auch holen, aber auf ebay gibt es sie nur gebraucht (dafür mehrere Vinyls) und bei amazon ist der Rundling derzeit nicht auf Lager. Skandal sowas


Ich nehme an, dass Du die Live auf der Bandhomepage bestellt hast, oder? Warum hast Du Hot Rail nicht gleich mitbestellt?
Musikfloh
Hat sich gelöscht
#33 erstellt: 29. Aug 2009, 22:42
Nö, ich ebayte

Die Scheibe ist selbstredend funkelnagelneu


[Beitrag von Musikfloh am 29. Aug 2009, 22:43 bearbeitet]
sveze
Inventar
#34 erstellt: 29. Aug 2009, 22:45

Musikfloh schrieb:
Nö, ich ebayte :)


Find' ich da auch nicht . Hot Rail dagegen schon .
Musikfloh
Hat sich gelöscht
#35 erstellt: 29. Aug 2009, 22:57

Find' ich da auch nicht

Halb so wild. Kannst ja auch nix dafür

Hot Rail gibt es bei ebay gebraucht als CD oder neu als LP.
Meiner einer braucht einen nagelneuen Silberling.

Und die Live-Calexico wird auf ebay nur noch gebraucht feilgeboten, meine dagegen ist neu (neuer geht's nicht).
sveze
Inventar
#36 erstellt: 29. Aug 2009, 23:01
Findet man halt nix, wenn man nach Calexico Live Brussels sucht . Bei so dilettantischen Verkäufern würd' ich auch niemals was kaufen .

Glückwunsch jedenfalls und viel Spass mit der Scheibe .
Musikfloh
Hat sich gelöscht
#37 erstellt: 29. Aug 2009, 23:23
Versuch's mal mit Calexico live
sveze
Inventar
#38 erstellt: 05. Aug 2010, 22:32
Calexico live in Nürnberg
Stream und 320er Download for free .

Erlaubt sei auch nochmal der Hinweis auf die Shows,
die unter archive.org/details/calexico verfügbar sind.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teuerstes CD Album - welches?
hifi_raptor am 14.06.2014  –  Letzte Antwort am 15.07.2016  –  19 Beiträge
Madrugada - welches Album?
Musikfloh am 15.06.2008  –  Letzte Antwort am 24.10.2009  –  48 Beiträge
Das unterschätze Album von...
rock1982 am 14.07.2004  –  Letzte Antwort am 29.08.2004  –  23 Beiträge
Album des Jahres?
Spooky am 04.12.2002  –  Letzte Antwort am 05.06.2003  –  45 Beiträge
Das BESTE ALbum aller Zeiten.
Ice-online am 08.04.2009  –  Letzte Antwort am 30.04.2009  –  82 Beiträge
Das beste Pink Floyd Album
fuz386 am 10.10.2004  –  Letzte Antwort am 18.10.2004  –  26 Beiträge
Wer kennt dieses audiophile Album ?
Paladin_1977 am 20.05.2007  –  Letzte Antwort am 21.05.2007  –  4 Beiträge
Welches Album hat das schönste Cover?
sonykenner am 18.10.2004  –  Letzte Antwort am 02.11.2007  –  75 Beiträge
Calexico CD`s
steinbeiser am 28.08.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2004  –  2 Beiträge
Miesestes Album 2010
spider12 am 01.01.2011  –  Letzte Antwort am 19.01.2011  –  10 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thomson
  • Eltax

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.670 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedsunshine1965
  • Gesamtzahl an Themen1.335.696
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.500.859