Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wie häufig kommt Tiefbass in der Musik vor?

+A -A
Autor
Beitrag
Marvmensch
Stammgast
#1 erstellt: 15. Feb 2010, 18:15
Hallo Musikfreunde!

Eine Frage die mich beschäftigt, ist die, ob Tiefbassfrequenzen häufig in der Musik vorkommen.
Ich höre ganz klassisch mit einem Stereo-Amp und zwei StandLS Musik. Ich überlege, ob ein evtl. Subwoofer sinnvoll wäre. Einige behaupten, dass Tiefbass in der Musik (anders als bei Filmen) ein seltenes Phänomen sei.

Stimmt das? Entgeht mir was, wenn ich Musik (vorwiegend in meinem Fall Hip Hop, Reggae, Dub und Jazz/Funk) ohne sehr tiefe Frequenzen höre?


Mich interessiert Eure Meinung
Gruß, Marv
fukin33
Neuling
#2 erstellt: 15. Feb 2010, 21:08
eigentlich kaum!
das ist tatsache! habe ls die locker bis 38 hz runterspielen (eigenbau), und einen aktiv sub mit 4 chassis und 2800 watt der arbeitet erst unter 40 hz und macht gemessene!!!! 19 hz
mit max. 113 db!
also bei musik arbeitet der seltenst bis garnicht!
wos ganz lustig ist, ist beim filme sehen.
bomben, erdbeben, schießereien etc. finden live im wohnzimmer statt!
ach so: wohnzimmer hat 11,5 m x 7,3 m
in viel kleineren räumen würd ich das auch nicht empfehlen!!
christoph84
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 17. Feb 2010, 02:41
Hallo Marv!

Ich habe immer gedacht, dass ich unbedingt Subwoofer brauche. Ich habe des öfteren auf verschiedenen Webseiten und Foren Aussagen gelesen wie "Ich brauche Lautsprecher, die mindestens 30 Hz schaffen oder noch niedriger!".
Nachdem ich jetzt über längere Zeit hin und wieder bei auffällig tiefbassigen Liedern mal mit Audacity die Frequenzen überprüft hab, bin ich zu dem (für mich) erstaunlichen Ergebnis gekommen, dass in der Musik kaum "richtig" tiefe Bässe kommen. Sprich unter 40 Hz geht bei kaum(!) welcher Musik noch was, und bis dahin dürften Deine Stand-LS mitspielen. Heimkino ist im Moment nicht mein Bestreben, deswegen bin ich mit meinen Stand-LS sehr zufrieden.
Fazit: ich denke, ein zusätzlicher Subwoofer zu Deinen Stand-LS wird bei Musik nicht mehr viel wertvolles hinzufügen (es sei denn, Du möchtest Deine Einrichtung auf Rappelpotential austesten, was aber nur nervt).

Gruß Christoph
Marvmensch
Stammgast
#4 erstellt: 17. Feb 2010, 13:20
hi!

danke für die antworten! da ich zu 90% musik höre wird ein subwoofer dann wohl nicht von nöten sein.

bei filmen ist es vllt ein vorteil. mein bruder hat ein surround system mit subwoofer. bei filmen hab ich da schon geräusche entdeckt, die bei mir ein nicht zu hören sind. ich denke etwa an den unterschwelligen tiefbass in thrillern od horrofilmen.

es hätte mich auch gewundert, wenn man mir gesagt hätte, in musik kommt tiefbass häufig vor.

also sehe ich das richtig, dass ein sub eher eine "bassverstärkung" wäre? viele trennen ja schon bei 100 od 90hz.

schönen gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ähnliche Tracks / Genre wie Burlesque-Musik (Film)
ApoY2k am 08.05.2015  –  Letzte Antwort am 02.06.2015  –  4 Beiträge
Wie genießt ihr eure Musik eigentlich?
Bepp0 am 06.06.2004  –  Letzte Antwort am 18.06.2004  –  16 Beiträge
Die Macht der Musik
MikeDo am 29.09.2008  –  Letzte Antwort am 30.09.2008  –  2 Beiträge
Euer Zugang zur Musik!
felipeepu am 12.05.2013  –  Letzte Antwort am 20.05.2013  –  2 Beiträge
Wie oft hört ihr Musik?
Robhob am 22.11.2005  –  Letzte Antwort am 27.11.2005  –  15 Beiträge
Wie heisst der Sound???
vb_it am 22.05.2006  –  Letzte Antwort am 22.05.2006  –  4 Beiträge
Lieder mit TIEFBASS!
Wachtel am 29.12.2006  –  Letzte Antwort am 11.02.2007  –  19 Beiträge
Ähnliche Musik-Künstler/Bands gesucht
Slim_Shady313 am 11.01.2007  –  Letzte Antwort am 18.01.2007  –  7 Beiträge
Extreme tiefbass Technolieder ?
#Hasi am 01.04.2008  –  Letzte Antwort am 06.04.2008  –  7 Beiträge
Ist das Musik für euch?
baby112 am 17.01.2012  –  Letzte Antwort am 29.02.2012  –  37 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemein Widget schließen

  • Yamaha
  • Sony
  • Denon
  • Marantz
  • AKG
  • Jay-Tech
  • Heco
  • Canton
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.526 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedjpanak
  • Gesamtzahl an Themen1.335.472
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.496.321