Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche empfehlenwetes Funk-Best-of-set von various

+A -A
Autor
Beitrag
Damd
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Jun 2004, 20:25
Hallo, ich find neuerdings Funk voll funky und hätt nun mal gern einen groben Überblick über diese Szene.
Also welchen Sampler (am besten Doppel-CD oder Set) können die Insider empfehlen??
Danke MFg Damd


[Beitrag von Damd am 24. Jun 2004, 20:26 bearbeitet]
Largo
Stammgast
#2 erstellt: 24. Jun 2004, 21:37
Es gibt einige Compilation-Serien z.B.
Pulp Fusion Vol.1-7
Manifesto Of Groove (hierunter fallen die Compilations Cold Sweat, Let There Be Funk und weitere)

Eventuell könnte noch die Diggin' Deeper The Roots Of Acid Jazz-Serie gefallen, die ziemlich preiswert erhältlich ist.
Eventuell solltest Du Dir auch mal die Mojo Club Serie ansehen. Vol.9 gibt's beim Amazon derzeit für preiswerte 12,99 Euro.

Das gerade genannte betrifft hauptsächlich Jazz oder Jazzfunk der 60'er und 70'er.

Modernen Funk macht z.B. die Nils Landgren Funk Unit. Beim Amazon gibts zur Zeit die beiden Alben 'Fonk Da World' und '5000 Miles' im Angebot, die ich wärmstens empfehlen kann.


[Beitrag von Largo am 24. Jun 2004, 21:39 bearbeitet]
MiWi
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 26. Jun 2004, 13:23
Hi,
ich bin an manche meiner Albem über nicht mehr nachzuvollziehende Umwege geraten, daher kann ich dir keine Auskunft über Bezugsquellen und Preise geben. Hörenswert sind aber:
-VA-Killerfunk (späte 60er, frühe 70er)
-The Sound of Funk Vol. 1- irgendwas (auf Goldmine-Soul-Supply erschienen, war glaube ich von der Insel ?)
-The get it ! Raw Funk
-wie schon erwähnt das Manifesto of groove (Brownsuger @ Zyxmusic), wobei in der Serie auch viel Blaxploitation und Soul dabei sind, was das ganze aber nciht minder schlecht macht und die Grenzen sind ja eh nicht so klar
-Fantastic Funk Vol 1- keine Ahnung (auch auf Goldmine-Soul-Supply, wie gesagt, weiß ich nicht, obs das hier irgendwo gibt, hab ich von ner Messe)
-für aktuelleren Funk kann man sich mal bei Unique Records umsehen, z.B. Scheiben von Malente u.a.
- und die bereits erwähnten Pulp Fusion bzw. Roots of sind natürlich immer gern gesehen.
Ich geh meist eifach zum Vinyldealer meines Vertrauens. Der hat ne große Kiste mit Funk und Blackmusic, da greife ich wahllos welche raus (sind eigentlich alle verdammt gut), höre kurz rein und am Ende verlass ich den Laden immer mit ner großen Tüte und schlechtem Gewissen, weil mein Konto wieder rote Zahlen schreibt.



[Beitrag von MiWi am 26. Jun 2004, 13:24 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Die besten "Best of..."
Schili am 29.07.2005  –  Letzte Antwort am 11.08.2005  –  21 Beiträge
Best of böse?
MartyR2 am 27.11.2013  –  Letzte Antwort am 12.12.2013  –  6 Beiträge
Suche Titel "Art of War" ?
ladiko am 15.09.2006  –  Letzte Antwort am 15.09.2006  –  2 Beiträge
Best Song of the 80´s
AMWSales am 19.08.2004  –  Letzte Antwort am 24.08.2004  –  20 Beiträge
Best Of Sound - eigene Test-CD's
pilobulus am 28.08.2015  –  Letzte Antwort am 09.07.2016  –  6 Beiträge
Eric Clapton "Best of..."
bothfelder am 01.02.2004  –  Letzte Antwort am 04.02.2004  –  13 Beiträge
Various, oder habe Musikfindugsschwierigkeiten.
Riemuwde am 09.05.2007  –  Letzte Antwort am 12.05.2007  –  6 Beiträge
Greatest Hits Of All Times?
mike202 am 18.01.2008  –  Letzte Antwort am 24.01.2008  –  3 Beiträge
Best of Hip-Hop & RNB
Killerspring am 23.03.2008  –  Letzte Antwort am 02.09.2009  –  24 Beiträge
CD Seal-Best of 1991-2004 beschädigt
Schili am 30.01.2005  –  Letzte Antwort am 01.02.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemein Widget schließen

  • Yamaha
  • Sony
  • Denon
  • Marantz
  • AKG
  • Heco
  • Jay-Tech
  • Canton
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.670 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedmartini12
  • Gesamtzahl an Themen1.335.692
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.500.704