Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dire Straits - Masteringfehler?

+A -A
Autor
Beitrag
Flash
Stammgast
#1 erstellt: 20. Jul 2004, 16:45
Hallo zusammen,

Hab mir vorhin mal wieder, seit längerer Pause, die Dire Straits - Love over Gold angehört. Habe die Re-Mastering Serie.
Alles wie gewohnt super Songs wie man es von Dire Straits nur erwaten kann.
Nur beim Track "Love over gold" hat sich wohl ein Fehler eingeschlichen! Ab 1min und 50sek kommt ein hochfrequentes Piepgeräusch, wie ein reiner Sinuston, der für ca. 10sek anhält, wieder verstummt, und dann wieder kommt.
Kommt nur aus der linken Box.
Ist immer bei der selben stelle, und immer der gleiche Ton.
Habe das Lied schon ein Paar andere Leute hören lassen, die hören nichts, entweder weil se sich ned konzentrieren, oder nichtmehr so "hoch" hören oder bin ich einfach verrückt, und an der genialen Musik der Dire Straits kaputt gegangen!
Bitte Probiert das mal aus, wäre echt klasse, wenn ich nicht der einzige bin, der den Ton hört. (nicht der einzige Verrückte!)

Viele Grüße

Sebastian

PS: Ich will mich nicht festlegen, denke aber, dass der ton um die 16-18 kHz hat! Kann aber auch täuschen!
audioklaus
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 20. Jul 2004, 17:53
Hallo Sebastian
Eins vorweg , ich hab nicht so ein Equiqment wie Du , ich arbeite dran , aber ich konnte bei meiner CD nichts feststellen , sorry .
Ich hab das Remastering von 1996 mit Super Bit Mapping .
Gruß
Klaus
Flash
Stammgast
#3 erstellt: 20. Jul 2004, 18:10
Hallo Klaus,

Danke für das indirekte Kompliment!
Habe auch die Remastering Serie von 1996 mit Super Bit Mapping!
Kann allerdings auch nur bei verschiedenen Serien auftreten, man weiss ja nie...
Trotzdem danke, dass du dir die Mühe gemacht hast, und es ausprobiert hast!

Viele Grüße

Sebastian
lumi1
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 20. Jul 2004, 18:26
Nichts hörbar...außer verdammt gute Musik mit geil.. Aufnahme. Aber danken tu ich Dir auch. Hab sie selbst ewig nicht gehört, und jetzt schreib ich nix mehr. Muß weiterhören, danach noch die LP.
Amerigo
Inventar
#5 erstellt: 20. Jul 2004, 18:48
Habe auch diese CD mit SBM (Super Bit Mapping)

Der Ton sollte also nach der Zeile "And you go dancing through doorways just to see what you will find" kommen, richtig?

Höre ich auf meinen Cabasse Moorea nicht, und die sind wirklich gnadenlos mit sowas! Ist übrigens eine meiner Lieblings-CDS, das hätte ich sicher irgendwann bemerkt - ich höre meist sehr aufmerksam zu. Am AMP kann's nicht liegen, wir haben den selben. (Gratuliere, übrigens!)


[Beitrag von Amerigo am 20. Jul 2004, 18:49 bearbeitet]
Oliver67
Inventar
#6 erstellt: 20. Jul 2004, 19:36
Ich hab gerade mal mit Nero geschaut:

von 1:46 bis 1:52 ist auf beiden Kanälen eine Schweinerei drin, so bei etwa 18 KHz. Ebenso von 2:12 bis 2:17 und von 2:21 bis 2:24.

Hören tu ich ich das nicht mehr (nur noch bis 16 Khz).

Sowas kommt übrigens öfter vor, als man denkt.

Oliver
Denonfreaker
Inventar
#7 erstellt: 21. Jul 2004, 04:53
werde das auch mal ausprobieren ..

Direct am cd player mit guten headphones nichts bemerkt

wo in nero kann ich das testen ob es auch uaf meine cd ist?

ps ich verwende nero 6

werde es auch noch auf die hepta's drehen .. aber jetzt nicht dann bekomme ich krach mit den eltern DF
Oliver67
Inventar
#8 erstellt: 21. Jul 2004, 06:12
Ich hab den Track als WAV auf die Festplatte gespeichert und dann mit dem Wave Editor geöffnet.

Wenn Du dann Ansicht--Spektrogrammanzeige nimmst, siehst Du schon oben in den Höhen Flecken. Wenn Du die noch vergrößerst, erkennst Du die Linien in den von mir genannten Zeiten.

Wie gesagt, ich höre das nicht mehr (obwohl meine Boxen locker bis 40 kHz hoch gehen), was aber mit meinen 37 Jahren keine Schande ist.

Oliver
Denonfreaker
Inventar
#9 erstellt: 21. Jul 2004, 06:32
Habe gerade den track noch mal mit den Hepta's und biestchen gehort, ich hore nur die musik (obwohl meine boxen auch bekannt sind aufnahme flecken wieder zu geben.

In den alten aufnahme war ein deutlichen drop out im erten track zu horen , in neue ist er auch noch da allerdings weniger spurbar (fehlende information war scheinlich von den Rechner Interpoliert (wie bei digital camera's)

die neue afnahme ist NMBM deutlich LOUDER als der alte , mehr dynamik gruss DF
Flash
Stammgast
#10 erstellt: 21. Jul 2004, 16:13
Hallo zusammen,

Bin also doch nicht verrückt!
Hab bist jetzt keinen gefunden, der das auch gehört hat.
War heut bei meinem Hifi-Händler des Vertrauens, meine neuen LS abholen, und habs da auch mal kurz rein geschmissen. Dort hab ichs auch gehört, also liegts nicht an meiner Kette.

Naja, bis 18kHz zu hören, ist also nicht immer von Vorteil, wie ihr merkt! Denke aber, dass das auch noch weg gehen, so in 10 Jahren, wenn ich ein alter Mann mit 28 Jahren bin!
Nix für ungut, und danke für eure Hilfe!

Viele Grüße

Sebastian
Konstantin
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 24. Jul 2004, 21:12



Naja, bis 18kHz zu hören, ist also nicht immer von Vorteil, wie ihr merkt!



Und jetzt stell dir vor, was der Mensch alles für "Frequenzmüll" hören würde, wenn er Fledermäuseohren hätte (Frequenzwahrnehmung bis 200 kHz)
dj_ddt
Inventar
#12 erstellt: 24. Jul 2004, 22:20
ich hab einige albem von tangerine dream mit SBM und da höre ich zwar kein hohes piepen aber andere störgeräusche, eher so ein tiefes brummen manchmal bei leisen passagen. was soll denn daran bitte remastered sein, wenns trotzdem störgeräusche gibt ?
Elric6666
Gesperrt
#13 erstellt: 03. Aug 2004, 19:27
Hallo Flash,

gerade gelesen und gleich einmal getestet – NEIN – ich bin taub

Quatsch – offensichtlich einfach schon zu alt für 18 KHZ.

Gruss
Robert
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dire Straits
bonesaw am 03.04.2004  –  Letzte Antwort am 06.04.2004  –  18 Beiträge
Dire Straits
der_gitarrist am 14.05.2004  –  Letzte Antwort am 01.06.2004  –  9 Beiträge
Dire Straits
ocu73 am 24.01.2007  –  Letzte Antwort am 19.02.2007  –  6 Beiträge
DIRE STRAITS
majorocks am 11.02.2007  –  Letzte Antwort am 15.03.2007  –  19 Beiträge
Klangqualität Eagles/Dire Straits
AchimC am 12.05.2004  –  Letzte Antwort am 25.05.2004  –  4 Beiträge
Dire Straits als SACD?
Straight_Six am 25.01.2005  –  Letzte Antwort am 26.01.2005  –  8 Beiträge
Wer sind Dire Straits?
Loui75 am 05.02.2005  –  Letzte Antwort am 10.02.2005  –  42 Beiträge
Bestes Dire Straits Album
carismafreund am 19.04.2005  –  Letzte Antwort am 29.04.2005  –  24 Beiträge
Dire Straits und ähnliches
lh6075 am 23.08.2006  –  Letzte Antwort am 31.08.2006  –  5 Beiträge
Welche Dire Straits
ginawild am 18.01.2007  –  Letzte Antwort am 29.01.2007  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemein Widget schließen

  • Yamaha
  • Denon
  • Marantz
  • Sony
  • Heco
  • AKG
  • Canton
  • Harman-Kardon
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 68 )
  • Neuestes MitgliedTobinator678
  • Gesamtzahl an Themen1.345.741
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.224