Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Pink Floyd - The wall

+A -A
Autor
Beitrag
Flash
Stammgast
#1 erstellt: 30. Sep 2004, 19:29
Hallo zusammen,

Hab was interessantes im Net gefunden:

Hol' ihn unters Dach

Bei den Aufnahmen von Pink Floyds "The Wall" 1979 war ein deutscher Tontechniker namens Peter Fischer beteiligt. Dieser mischte die Platte alleine in einer Nacht ab. Anschließend war er verschwunden und man fand ihn einige Tage später tot auf. Er hatte sich auf dem Dachboden des Studios erhangen.

Nun war Roger Waters eine Veränderung in dem Text des Liedes "Another brick in the wall" aufgefallen, die man nur diesem Tontechniker zuschreiben konnte. Der Text des Kinderchor wich vom Original ab. An der
Stelle "All in all it's just another brick in the wall" waren ganz deutlich die deutschen Worte "Hol ihn, hol ihn unters Dach" zu hören.

Weitere Recherchen ergaben, daß dieser Tontechniker in einem Waisenhaus aufgewachsen war, wo er schwer mißhandelt und regelmäßig auf dem Dachboden eingesperrt wurde. Aus Pietätsgründen änderten die Musiker
diese Stelle nicht und so kommt es, daß bis heute in "The Wall" die Stelle "Hol ihn, hol ihn unters Dach" zu hören ist.

All in all its just an...
Hol ihn hol ihn unters Dach...


Man kann an der Stelle wirklich den Satz: "Hol ihn hol ihn unters dach!" hören! Track: 5; Another Brick in the Wall (Part II)

Viele Grüße

Sebastian


[Beitrag von Flash am 30. Sep 2004, 19:32 bearbeitet]
Flash
Stammgast
#2 erstellt: 30. Sep 2004, 19:30
Natürlich ist die Geschichte absoluter Schwachsinn!
Hab das mal vor ein paar Jahren bei Quarks & Co. im WDR gesehen. Thema war glaub ich "Sinnesteuschungen" oder sowas in der Art!

Hoff ich hab euch das Stück nicht zu sehr versaut!

http://de.wikipedia.org/wiki/The_Wall <-- Hier die richtige Story!


[Beitrag von Flash am 30. Sep 2004, 19:34 bearbeitet]
Senfsack
Stammgast
#3 erstellt: 30. Sep 2004, 19:58
Brrrr... gruselige Geschichte...

Da läufts einem ja kalt den Rücken runter.

Gut, dass das nicht stimmt


Senfsack
DS!
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 30. Sep 2004, 20:25
kleiner tip für die pink floyd leute hier

bei müller gibs von dsotm ein coveralbum für 1.50 €
und ein experte in dieser musik hat mir gesagt das das album kool is und ne interesante andere seite des albums aufzeigt und ich denke für 1.50 is das doch top oder

es gibt ja bei müller öfters so alben wo covers gemacht werden und die scheibe is dann sehr günstige aber meist is die msik drauf sehr billig

zb hab ich mir mal ein emenem cobveralbum da geholt hab mich nur tot gelacht weils sokomisch war
LittelDevil
Stammgast
#5 erstellt: 01. Okt 2004, 07:17
Hallo,

wäre mir glaub ich aufgefallen.

Gruß Alex
DrNice
Moderator
#6 erstellt: 03. Okt 2004, 14:22
Moin!

Eine tolle Geschichte. Ich erzähle sie desöfteren auf kleineren Feiern; die Leute sind immer wieder verblüfft. Bisher hat jeder diesen Satz rausgehört.
Martman
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 04. Okt 2004, 18:47
Hm. Wieder 'ne neue Urban Legend aus der Welt der Musik, so à la "Paul ist tot" oder "Elvis nicht". Ich muß zugeben, die kannte ich noch nicht. Hat was.

Ein bißchen OT, an die vielen Floydianer da draußen: In diesen Minuten (eigentlich schon seit ca. 20.35 Uhr) spielt meine Lieblings-Radiostation übers PAL Shine On You Crazy Diamond. Ist zwar ein 32K-Stream aus dem Internet, aber besser als sonst Mittelwelle, und es wird dem Stück eher gerecht.

Shine On


Martman
WaveMaster
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 06. Okt 2004, 06:22
Laut den Biographien die ich gelesen habe - stimmt das nicht !

@DS
das cover album von den du redest müßte heisen : the dub side of the moon - oder ?


WaveMaster
pragmatick
Stammgast
#9 erstellt: 06. Okt 2004, 08:48
Ich glaube, es gab kaum jemand, der damals, als das im WDR lief, nicht an seinen CD-Schrank gelaufen ist und das Lied abgespielt hat. Gemein ist halt, daß man da sonst nicht draufkäme, aber wenn man erstmal den Gedanken im Kopf hat, klingt das bei jedem weiteren Hören immer plausibler.
mrniceguy
Moderator
#10 erstellt: 01. Nov 2004, 13:54
Ich hab das damals auch gesehen und war echt überrascht, wie "einfach" es doch ist jemandem was vorzugaukeln.
snark
Administrator
#11 erstellt: 01. Nov 2004, 13:59
Das ist wie damals beim "Bett im Kornfeld": wenn man einmal stattdessen "Päckchen Cornflakes" mitgesungen hatte, dachte man, DAS sei der Originaltext


snark
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pink Floyd
ocu73 am 24.01.2007  –  Letzte Antwort am 16.08.2011  –  32 Beiträge
Pink Floyd
floydian am 02.12.2003  –  Letzte Antwort am 23.01.2016  –  17 Beiträge
Pink Floyd CDs
frage am 26.02.2004  –  Letzte Antwort am 11.09.2012  –  76 Beiträge
The Pink Floyd Collection EMI Italiana
JBittlinger am 28.05.2008  –  Letzte Antwort am 02.06.2008  –  3 Beiträge
Pink Floyd - Dark side.Frage
HOK am 28.07.2007  –  Letzte Antwort am 29.07.2007  –  6 Beiträge
"The Machine performs Pink Floyd". Erfahrung?
Pimpf am 07.10.2004  –  Letzte Antwort am 30.10.2004  –  5 Beiträge
Pink Floyd CD Sammlung HILFE
Janophibu am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 03.09.2006  –  23 Beiträge
Pink Floyd?!
BillBluescreen am 27.01.2004  –  Letzte Antwort am 17.02.2004  –  25 Beiträge
Pink Floyd
jokki39 am 31.12.2007  –  Letzte Antwort am 04.02.2008  –  18 Beiträge
Pink Floyd Picture LP Dark Side Wertbestimmung
Allesklar666 am 16.05.2008  –  Letzte Antwort am 17.05.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemein Widget schließen

  • Yamaha
  • Marantz
  • Sony
  • Denon
  • Heco
  • AKG
  • Harman-Kardon
  • Canton
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 57 )
  • Neuestes MitgliediMySenf
  • Gesamtzahl an Themen1.344.847
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.032