Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


elektroschocker

+A -A
Autor
Beitrag
--tpm--
Stammgast
#1 erstellt: 01. Jun 2004, 17:53
hallo ihr bastelwütigen

mir ist zu ohren gekommen das in der abteilung ein kleiner elektroschocker konstruiert wird. mit ziel: ich

nun, um beim wettrüsten einen kleinen vorsprung zu haben frage ich mal euch ob ihr gute ideen habt!
spule, batterie -> kurz kurzschliessen -> induktivität -> fzzzzz den kenn ich schon.
natürlich dürfte der strom auch nicht zu hoch sein, eher hohe spannung was wiederum auch akkustisch (und ev optisch) lustiger wird.

und nein, es handelt sich hier nicht um eine bösartige schlacht! eher um lustiges zeitvertrödeln!

eure ideen sind bestens willkommen

thanks & greets
micha_D.
Inventar
#2 erstellt: 01. Jun 2004, 18:18

hallo ihr bastelwütigen

mir ist zu ohren gekommen das in der abteilung ein kleiner elektroschocker konstruiert wird. mit ziel: ich

nun, um beim wettrüsten einen kleinen vorsprung zu haben frage ich mal euch ob ihr gute ideen habt!
spule, batterie -> kurz kurzschliessen -> induktivität -> fzzzzz den kenn ich schon.
natürlich dürfte der strom auch nicht zu hoch sein, eher hohe spannung was wiederum auch akkustisch (und ev optisch) lustiger wird.

und nein, es handelt sich hier nicht um eine bösartige schlacht! eher um lustiges zeitvertrödeln!

eure ideen sind bestens willkommen

thanks & greets



Alte PKW-Zündspule..oder2,3,4.....Brachialer gehts noch mit einem Zündtrafo aus nem alten Ölbrenner.....und dann die Zündspule..... Zu guter letzt eine Hochspannungskaskade(Dioden+Kondensatoren)..Denk an eine Feuerfeste Hose für dich! Googeln nach Tesla spulen..

Micha


[Beitrag von micha_D. am 01. Jun 2004, 18:21 bearbeitet]
zucker
Moderator
#3 erstellt: 01. Jun 2004, 18:20
Hallo,

was soll hier wo gebaut werden.
micha_D.
Inventar
#4 erstellt: 01. Jun 2004, 18:25

Hallo,

was soll hier wo gebaut werden.



Hi..

Ich schätze mal sowas??..

http://www.hoelscher-hi.de/hendrik/hv/tesla.htm


Wozu weiss ich aber auch nicht..

Gruß Micha
--tpm--
Stammgast
#5 erstellt: 01. Jun 2004, 18:29
danke mich_d für die inputs!
denke aber ist doch eine stufe zu deftig! der tägliche arbeitsbetrieb sollte schon noch aufrechterhalten bleiben.

auch wären eher teile aus dem elektronikbereich angesagt, sind für mich leichter zu beschaffen.
habe mir schon gedanken gemacht einen fotoblitz elko (eher in dieser dimension dachte ich micha_d!) einer kompaktkamera zu verwenden
--tpm--
Stammgast
#6 erstellt: 01. Jun 2004, 18:32
ui ui der link sieht schon mal ziemlich spannend aus!
muss den aber morgen, während dem "arbeiten" genauer studieren.

für was das ganze?
um einen, ebnfalls leidenden angestellten, zu plagen!
micha_D.
Inventar
#7 erstellt: 01. Jun 2004, 18:34

danke mich_d für die inputs!
denke aber ist doch eine stufe zu deftig! der tägliche arbeitsbetrieb sollte schon noch aufrechterhalten bleiben.

auch wären eher teile aus dem elektronikbereich angesagt, sind für mich leichter zu beschaffen.
habe mir schon gedanken gemacht einen fotoblitz elko (eher in dieser dimension dachte ich micha_d!) einer kompaktkamera zu verwenden



Dann nimm halt nur den Trafo aus nem Ölbrenner(schrottplatz)

der macht auch schon 20KV.. Jedoch würde ich davon abraten irgend jemand solchen Experimenten auszusetzen...!!

Passiert da was (kann immer sein)Bist du dran!!

Micha


[Beitrag von micha_D. am 01. Jun 2004, 18:37 bearbeitet]
zucker
Moderator
#8 erstellt: 01. Jun 2004, 18:35
Hallo tpm,

aber nicht das irgendwer durch Tips aus dem Forum zu Schaden kommt.
micha_D.
Inventar
#9 erstellt: 01. Jun 2004, 18:38

Hallo tpm,

aber nicht das irgendwer durch Tips aus dem Forum zu Schaden kommt.



Hab ich noch mal ausdrücklich erwähnt!!


Micha
--tpm--
Stammgast
#10 erstellt: 02. Jun 2004, 12:12
selbstverständlich soll niemand zu ernsthaften schaden kommen. das ist auch nicht mein ziel, es gäbe da auch bestimmt einfachere methoden.

der einzige schaden der entstehen sollte ist, dass sich jemand vor lachen krümmen muss!
also kein taser oder solche el-schocker die man im tv sieht, die sind schon zu übel.
Patrick
Stammgast
#11 erstellt: 02. Jun 2004, 12:44
Was auch ganz gut funktioniert sind diese Piezos aus Feuerzeugen, man braucht nur die Anschlüsse neu verdrahten.
Jan86
Stammgast
#12 erstellt: 02. Jun 2004, 18:33
Jep,würd auch einen zünder aus einem elektrischen feuerzeug nehmen,aber was muss man da neu verdrahten?Wir haben einfach immer nur den zünder rausgenommen und das kabel abisoliert.Zieht ganz lustig,auch durch klamotten
Jan
zucker
Moderator
#13 erstellt: 02. Jun 2004, 19:20
Nee Freunde,

hier ist Schluß. Eine Anleitung für gesundheitlichen Schaden gibt es in diesem Forum nicht.

Ihre Moderation
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subwoofer über das Audiosignal einschalten
DAC Selbstbau-Lösungen mit ESS ES9016K2M o.ä.
Kondensatoren mit Bezeichnung "X2"
Neuer Kopfhörerverstärker: Planungsphase
Kinter ma 700
Röhrenverstärker Selber bauen
Wechsel zwischen steckdosen und akkubetrieb
Hilfe bei kleiner Vorstufe
Verschoben: Frage bzg. Frequenzweichenbauteile?
TDA 2050 Problem

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Onkyo
  • Marantz
  • Canton
  • Yamaha
  • Denon
  • Dali
  • AKG
  • Bose
  • Rotel

Neueste Beiträge Widget schließen

Mehr...

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder731.954 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedTririz
  • Gesamtzahl an Themen1.194.379
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.049.949