citroen c1 etwas verbessern

+A -A
Autor
Beitrag
kokett91
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Feb 2010, 16:23
moinmoin,
ich fahre einen citroen c1 und wollte den sound etwas verbessern.
ich brauche also 10cm boxen.
mir wurde ein set zusammengestellt:
boxen - Pioneer TS-E1099 klick
oder von balupunkt klick
verstärker und subwoofer - magnat klick


bei den boxen bin ich mir unsicher weil die nur wenig watt haben...
radio muss ich noch gucken welches es für wenig geld gibt...
passt bei den komponenten iwas überhaupt nicht? oder gibt es für das geld auch besseres?
ausgeben wollt ich für gebrauchte komponenten ca 100euro, da ich auch nicht unbedingt hohe ansprüche hab..
gruß kokett


[Beitrag von kokett91 am 27. Feb 2010, 16:29 bearbeitet]
zuckerbaecker
Inventar
#2 erstellt: 27. Feb 2010, 16:44
kokett91
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Feb 2010, 17:36
und kannst du mir auch behilflich sein bei der zusammenstellung?
deinem kurzen aber hilfreichen post kann ich entnehmen, dass meine vorschläge eher für die katz waren stimmts?

hab mir dann mal die vorgeschlagenen marken angeuckt und einen neuen versuch gemacht:
verstärker - Axton CAA 50 axton oder Eton PA 1054 eton oder Spectron spa4150 spectron

sub - Axton Cab 309 axton oder Raveland X1118 raveland oder AXTON CAB 300 axton 2

lautsprecher - PHONOCAR 66/020 phonocar oder BOA 10XCP boa oder PHONOCAR 2/061 phonocar 2


passt da jetzt iwas zusammen?
bitte um eure meinungen
gruß kokett
zuckerbaecker
Inventar
#4 erstellt: 27. Feb 2010, 19:00
So soll das aussehen:

http://www.hifi-forum.de/viewthread-123-1043.html

Was Du als erstes brauchst ist ein 10cm 2-Wege Komponenten System.

Aus den von Dir ausgesuchten Lautsprechern kommt nur gekrächtze.



Die wichtigste Grundlage:


zuckerbaecker schrieb:



Solch ein Lautsprechersystem ist KEIN Fertigmenue!

Der stabile Einbau des Tiefmitteltöners mit Hilfe eines Holzadapters,
die Ausrichtung des Hochtöners auf den Fahrerplatz,
Dämmung der Blech- und Verkleidungsteile,
sowie die richtige Einstellung der Komponenten am Ende,
beeinflussen das Klangergebniss zu 60 - 70% !!

Wenn HIER geschludert wird, kann der BESTE Lautsprecher nicht klingen.

.




Die TMT sollten dann von hinten im Armaturenbrett mit Sonofil bedämpft werden.


So oder ähnlich könnte das aussehen:

http://freenet-homepage.de/mrniceguy1981/mittel.htm






http://cgi.ebay.de/E...?hash=item3caa5c5648

http://cgi.ebay.de/E...?hash=item27af9e7dc9

http://cgi.ebay.de/S...?hash=item1e59b069da


"eventuell" noch das:

http://cgi.ebay.de/P...?hash=item2eab60da74




Sinnvoll wäre ein Radio mit zwei Vorverstärkerausgängen.
Das günstigste wäre grad das Clarion 209

http://www.clarion.c...f_1172420026877.html


Wenn Du die Eton zu einem anständigen Kurs bekommst: Zuschlagen.
Die kostet neu 400EUR


Die Subwoofer Auswahl - naja ....

Was waren den Deine Kriterien bei der Auswahl?
dreamsounds
Inventar
#5 erstellt: 28. Feb 2010, 08:33
Moijn Kokett.
Wenn Du schon das Wort sparen in den Mund nimmst. Was bist Du denn bereit auszugeben? und bist Du handwerklich geschickt, sodass Du eine Kiste für den Woofer selbst bauen kannst?

Grüße Mike
kokett91
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 01. Mrz 2010, 20:11
soooo
meine kriterien waren einmal die Marken die empfohlen wurden (aus dem link) und mein bauchgefühl^^
ich würde so zwischen 100-150 euro ausgeben wollen - will auch gebraucht kaufen
was haltet ihr von: verstärker mac audio mpx4000 mit 1000W und als sub den magnat rave felex 300 mit 500W
boxen würde ich noch gucken... vll von kenwood
das gehäuse von nem sub zu bauen würde ich wohl hinkriegen habe eben mal hier im forum die anleitung überflogen aber einen kompletten zukaufen ist wohl einfacher...
passen die obengenannten komponenten zusammen (ob der klang der beiden perfekt ist oder nur ok ist jetzt die 2. frage)
gruß kokett

edit: von kenwood die kfc e1062 mit 120W als lautsprecher?
ist ein 3komponenten ls ...
was ist der unterschied zwischen 3 und 2komponenten ls?


[Beitrag von kokett91 am 01. Mrz 2010, 20:27 bearbeitet]
kokett91
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 01. Mrz 2010, 23:04
also der magnat 300 ist doch weggefallen weil der kofferraum des c1 zu klein ist und ich nicht den ganzen kofferraum verwenden kann wegen meiner freundin und so...
ich bräuchte einen möglichst kleinen subwoofer... wenn ich das gehäuse selber bauen würde könnte ich mir den natürlich so basteln wie ich will aber ein bestimmtes volumen muss jeder sub ja haben...
habe ich eine hörbare verbesserung wenn ich einfach nur die lautsprecher austauschen würde?
habt ihr ratschläge für eine lösung, dass ich einen kleinen sub kriege/baue?
ich brauche eure hilfe
gruß kokett
dreamsounds
Inventar
#8 erstellt: 02. Mrz 2010, 06:55
Warst Du in einem XX-Markt um Dich zu erkundigen? Bei den Marken kommt mir das fast so vor.
Wenn Du nur die Frontlautsprecher tauschen willst wird sich der Klang weiterhin "dünn" anhören. Einen kleinen Sub (Hertz ES 200 oder Audio System HX 08 SQ) bekommst Du schon in 10 Litern unter. Das passt auch Deinen Kleinen.

Grüße Mike
kokett91
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 02. Mrz 2010, 16:18
ne ich war echt nicht dort und hab mir iwelche hilfe geholt, die drehen dort doch nur mist an...
die marken hab ich aus dem link wo einige empfohlene marken für subs und verstärker und lautsprecher aufgelistet sind hier aus dem forum...
ok wenn ich mir die hertz kaufe, passt dazu dann der Ground Zero Hydrogen GZHA 5125X als verstäker? ist zwar 5-kanal aber das ist ja egal oder? als lautsprecher habe ich heute die Crunch bmx43 bei nem kumpel im auto gehört und die haben mir gefallen.
passen sub, verstärker und boxen iwie technisch zusammen (ob euch jetzt der klang überzeugen würde oder nicht ist nebensache)?
gruß kokett
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Citroen C1 Kaufberatung ?
deadeye2061 am 17.04.2009  –  Letzte Antwort am 18.04.2009  –  2 Beiträge
Citroen C1 Frontsystem
Dieselrocker am 10.11.2010  –  Letzte Antwort am 17.11.2010  –  15 Beiträge
Citroen C1 - guter Klang?
rob94 am 28.04.2013  –  Letzte Antwort am 01.05.2013  –  2 Beiträge
Lautsprecher für Citroen C1 Amaturenbrett
:Dome: am 28.03.2008  –  Letzte Antwort am 31.03.2008  –  13 Beiträge
Neue Anlage im Citroen C1
haemel am 13.04.2011  –  Letzte Antwort am 13.04.2011  –  5 Beiträge
Kaufberatung Einsteigerfrontsystem im Citroen C1
CheerLess001 am 11.06.2012  –  Letzte Antwort am 18.06.2012  –  14 Beiträge
Citroen C1 2008 Anlage für max. 400?
Jonny936 am 25.09.2015  –  Letzte Antwort am 15.10.2015  –  13 Beiträge
Citroen C1 - Ich habe gar keine Ahnung
Proxxxi am 22.06.2011  –  Letzte Antwort am 19.08.2011  –  18 Beiträge
Anlage im Citroen C1 ausgehend von bereits vorhandenen Komponenten
Fry3k-KA am 04.12.2011  –  Letzte Antwort am 09.04.2012  –  35 Beiträge
Subwoofer + Endstufe für Citroen C1 [gebrauchte Komponenten bis 200?]
morphme88 am 16.04.2013  –  Letzte Antwort am 16.04.2013  –  12 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.357 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedMacropodux
  • Gesamtzahl an Themen1.535.421
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.215.218