eton 600.2 + eton force 12-800 br ?

+A -A
Autor
Beitrag
.:SaSa:.
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 27. Sep 2011, 14:10
Hallo zusammen
Habe mich entschlossen mir eine eton 600.2 zu holen da ich relativ günstig an eine herankommen kann.
Nun suche ich dafür einen Sub ( am Liebsten im Gehäuse da ich nicht handwerklich begabt bin, aber kein muss ).
Habe den eton Force 12-800 br gesehn und bevor ich Probehöre wollte ich wissen ob sich das überhaupt lohnt
probezuhören oder ob es geeigneteres für mich gibt.
Höre viel Elektro aber auch ma HipHop. Mein Budget liegt so um die 250€ mehr wollte ich eigentlich dafür nicht ausgeben.


Daten der Endstufe
http://www.etongmbh..../ecc-6002/1/pid/193/

danke im Vorraus
'Alex'
Moderator
#2 erstellt: 27. Sep 2011, 14:20
In der Eton Force Serie gibt's durchaus Interessantes, ja! Aber am Besten hörst du dir da verschiedene Woofer in deinem Wagen an!

Gruß Alex
Fred._Freih._v._Furchen...
Gesperrt
#3 erstellt: 27. Sep 2011, 14:47
-Jeder Thread in dem man eine Kaufberatung wünscht sollte folgende Bestandteile haben:
1. Der Preisrahmen
2. Die Musikrichtung
3. Das Auto und eventuell vorhandene Lautsprecheraufnahmen
4. Eventuell vorhandene Komponenten
.:SaSa:.
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 27. Sep 2011, 14:54
Wie gesagt das Budget liegt so bei 250€ für den sub und die Musikrichtung ist auch wie schon gesagt Elektro und HipHop.
Bei dem Auto handel es sich um ein Astra G Coupe.
Vorhandene komponenten sind momentan :
HU: Kenwood KIV-700
FS: Rainbow Slx 265 deluxe angetrieben von einer ESX Xenium X-Two
RS: Originale LS über HU angetrieben
Fred._Freih._v._Furchen...
Gesperrt
#5 erstellt: 27. Sep 2011, 16:52
Dann brauchst du einen angepassten Bandpass-subwoofer, alles andere fällt weg
.:SaSa:.
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 27. Sep 2011, 18:12
also das alles andere wegfällt ausser ein angepasster bandpass bin ich nicht so recht überzeugt von, den im Coupe-forum haben immer noch recht viele ein geschlossenes bzw ein bassreflex gehäuse verbaut. und sind auch alle zufrieden damit. Hatte vorher auch ne BR drinne und der einzige grund dafür das der rauskommt is der das ich mehr leistung anstrebe.
'Alex'
Moderator
#7 erstellt: 27. Sep 2011, 21:29
Der Astra Coupe hat keinen abgetrennten Kofferraum, du kannst also problemlos ein BR Gehäuse verwenden.

Mach doch bitte mal ein Bild bei geöffneter Klappe!

Gruß Alex
.:SaSa:.
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 28. Sep 2011, 03:46
Ok dann Werde heute Mittag nach der Arbeit Bilder machen.
'Alex'
Moderator
#9 erstellt: 28. Sep 2011, 04:23
Das Bild war mehr erklärend gedacht..

Wo willst du die Woofer anhören?

Gruß Alex
.:SaSa:.
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 28. Sep 2011, 04:33
Wollt die dann im Auto testen sobald die neue Endstufe drinne ist.
'Alex'
Moderator
#11 erstellt: 28. Sep 2011, 08:53
Klar, ich meinte die Anlaufstelle!

Wie sieht die Verkabelung bzw Stromversorgung aus? Bei der Stufe würde ich auf jedenfall eine Zusatzbatterie verbauen!

Gruß Alex
.:SaSa:.
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 28. Sep 2011, 09:06
Es liegt im mom ne 35mm2 Leitung ( hoffe die langt ) und en Kondensator. Aber mit der neuen Endstufe war auch ne zusatzbatterie geplant
.:SaSa:.
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 30. Sep 2011, 15:29
Hat niemand mehr ein Vorschlag welche subs ich mir noch anhören sollte?
Fred._Freih._v._Furchen...
Gesperrt
#14 erstellt: 30. Sep 2011, 15:35
Bau die Endstufe und den Rest ein, danach fährst du zum Händler und hörst dir dort einige Subs an
.:SaSa:.
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 30. Sep 2011, 16:02
So hatte ich das ja vor bloß die Händler um die Ecke sind meistens Net grad gut bestückt also die läden ;-) weswegen ich gerne vorher vill ein wenig entscheiden konnte bzw herausfinden kann wo es sich Lohn hinzufahren wenn ihr versteht was ich meine
Fred._Freih._v._Furchen...
Gesperrt
#16 erstellt: 30. Sep 2011, 17:01
Woher sollen wir Wissen welcher Händler was und wie Viel hat wenn wir nicht mal Wissen wo du her kommst und wie Weit du bereit bist zu fahren
.:SaSa:.
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 01. Okt 2011, 14:15
Nene des meint ich nich. Ich weiss ungefähr welcher Händler welche Marken da stehen hat aber alle ham sich mehr oder weniger spezialisiert auf ein paar und damit ich nicht zu jedem einzelnen fahren muss wollt ich wissen welche "Marke" oder welchen sub ihr empfehlen könnt für mein Vorhaben. Hoffe es is diesmal verständlicher
'Alex'
Moderator
#18 erstellt: 02. Okt 2011, 11:00
Es gibt sehr viele Chassis, fahr zum Händler, was die gefällt wird gekauft. Ist doch recht einfach

Hertz, Rainbow,JL-Audio sind so die alt bewährten Hersteller für klanglich Brauchbares im Einsteigersegment.

Gruß Alex
Heimkino_Freak
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 02. Okt 2011, 12:49
also ich habe den Force 10-800BR an ner PA 800.4 mit einem Adventure A160 HG hängen in einem Ford Cougar un das ganze macht richtig Druck! Laut DB Messung 136,23db....Klanglich....EIN TRAUM! HU ist auch ein KIV 700....der 10-800BR geht sogar en ticken besser als der 12-800BR weil er mehr Kontrolle hat!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Eton Force 12-600 G oder Eton Force 12-800 BR
nachbarius am 06.10.2011  –  Letzte Antwort am 07.10.2011  –  2 Beiträge
Endstufe für Eton Force 12-800 ?
Max_Engel am 31.03.2015  –  Letzte Antwort am 01.04.2015  –  5 Beiträge
ESX SE 480 oder ESX SE 2150 ? ESX SX 4120 + eton force 12-800 br ?
AlexFrags am 22.07.2015  –  Letzte Antwort am 03.08.2015  –  8 Beiträge
Welcher darf es sein - Audio System Krypton 12 BR / Eton FORCE 12-800 BR / JL Audio PWM112-WXJX
eifelthommy am 03.06.2011  –  Letzte Antwort am 24.11.2013  –  4 Beiträge
Endstufe zu Eton Force 12-600
DipZet am 25.10.2011  –  Letzte Antwort am 26.10.2011  –  10 Beiträge
Welche Endstufe für 2 Eton Force 12-800 ?
Extrembass am 09.02.2012  –  Letzte Antwort am 09.02.2012  –  5 Beiträge
JL Audio 12W7 besser als 2 Eton Force 12-800?
Noiscontrollers am 24.04.2013  –  Letzte Antwort am 29.04.2013  –  91 Beiträge
Eton EC 12-800
SiR.PoRKY am 09.08.2010  –  Letzte Antwort am 09.08.2010  –  5 Beiträge
Passende Endstufe für Eton Force 12-600g
P3mZ am 09.06.2014  –  Letzte Antwort am 21.08.2014  –  19 Beiträge
Suche Endstufe für Eton Force 12-600G
uMad am 29.01.2016  –  Letzte Antwort am 31.01.2016  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.669 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedSergej_Dudakov
  • Gesamtzahl an Themen1.389.272
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.455.285

Hersteller in diesem Thread Widget schließen