Strom / Zusatzbatterie / Kondensator wieviel wovon und was?

+A -A
Autor
Beitrag
ViReZ
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Okt 2006, 10:53
Hi Leute,
ich hab mir die letzten monate viele gedanken gemacht was in mein kofferraum kommt. bin jetzt zu dem entschluss gekommen das es:

2 x AS x-ion 15-1000 - sub
2 x AS Twister F2-500 - endstufen sub
2 x AS X-ion 165 - front/rear system
1 x AS Twister F4-600 - endstufe front/rear
1 x PS2 bzw 3
1 x tft hinten
2 x tft fahrer/beifahrersitz
als headunit die jvc avx2

so weit so gut

jetzt die frage zum strom...
ich werd im kofferraum auf jeden fall ne zusatzbatterie verbauen(marke usw noch unbekannt) starter und zusatz batterie werde ich mit einem trennrelais trennen damit ich das auto auch schön wieder anbekomm wenn wir mal wieder ne parkplatzparty machen...
nun, ist es sinnvoll zusätzlich zu der batterie noch kondesatoren zu verbauen?
z.B einen bzw jeweils einen für die sub-endstufen und einen für die ps + monitore... ich befürchte das es bei den stromschwankugen ohne cap dazu führern wird das die ps rebootet.. bzw sogar auf dauer schaden nimmt.

ich hoffe jemand von euhc kennt sich gut genug aus =)

nebenbei hab ich noch drei fragen...
und zwar 1. reicht meine lima aus(audi a4 b5 bj 99)
und was haltet ihr von der komponenten zusammenstellung?
und welche batterien / kondesatoren könnt ihr mir empfelen?


herzlichen dank schonmal..

und nette grüsse

DannY


[Beitrag von ViReZ am 13. Okt 2006, 11:05 bearbeitet]
tom999
Inventar
#2 erstellt: 13. Okt 2006, 11:54
Bist du AS-Fan?

Ich denke mal, dass du dir die Teile angehört hast und sie dir gefallen! Von daher kann man nichts dagegen sagen! Schlecht sind die AS-Sachen keinesfalls!

Nur würde ich anstelle der 2 Xion-Systeme nur ein vernünftiges, evtl. Doppelcompo RX Pro oder so, vorne verbauen!

Die arbeiten für ein Doorboard würden sich auf jeden Fall rentieren!

Nun zum Stromproblem:

Also die LIMA reicht auf alle Fälle aus!
Pflegeladen solltest du die Zusatzbatterie sowieso alle paar Wochen...

Wieviel magst/kannst du denn für eine/zwei Batterien und Cpas investieren?


Ach ja, als HU hätte ich ein Alpine genommen...
ViReZ
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Okt 2006, 12:08
jaaa ich lieb AS mir gefällt der brachiale druck

und für das geld spielen sie sehr sauber..

das geld sollte bei den batterien bzw kondesatoren keine rolle spielen.. es sollte halt so viel kosten wie notwendig..

frontsystem bin ich ehrlich gesagt auch ncoh ein bisschen am überlegen... die preisunterschiede sind halt enorm.
doorboard werd ich mit sicherheit bauen...
ich schau mir gleich die pro serie mal genauer an =)

welches alpine?

mit der HU hab cih mich noch nicht wirklich stark auseinander gesetzt...
beim jvc gefällt mir das riesen display und das es dvd abspielt.. menüführung kenn cih noch nicht..leider


danke für die schnelle antwort =)


[Beitrag von ViReZ am 13. Okt 2006, 12:10 bearbeitet]
tom999
Inventar
#4 erstellt: 13. Okt 2006, 12:17
Soviel wie nötig...

Ok, da du die 2 Subamps an je 1 Ohm laufen lässt und die AS da sehr stromhungrig ist, sind aus meiner Sicht 2 Zusatzbatterien ala Northstar NSB 90 notwendig...

Eine würde zwar auch funktionieren, wenn du dir aber im Stand einen Film anschauen willst solltest eher einen Kurzfilm raussuchen... Wenn du verstehst was ich mein!

Zusätzlich würde ich vor jede Subamp noch ein Cap von z.b. Dietz verbauen...

Alpine? Das z.B. in meiner Signatur! Aber ich kann mir denken, dass du recht begeistert von dem eingebauten Minimonitor bist! Wollte dir damit nur sagen, dass ich das Geld eher in eine bessere HU ohne Monitor stecken würde! Da hast dann klanglich und einstellungsmäßig mehr davon!
ViReZ
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Okt 2006, 12:25
cool,..

ziemlich genau so hab ich mir das ganze gedacht.

da es mit sicherheit mal längere playstation sitzungen geben wird ist es sicher nciht verkehrt 2 batterien zu verbauen damit nicht die ganze ezit der motor läuft(vor allem wenn man hinterm auto steht) ;-)

du hast mir SEHR geholfen danke =)

jetzt ncoh zu der playstation und monitor sache denkst du die braucht auch nen eigenen kondesator? also nciht weil sie soldelich viel zieht sonder einfach als puffer damit sie auf keinen fall mal zu wenig saft abbekommt und ein "sehr wichtiger" spielstand verlohren geht...?

ich fahr gleihc mal in media mark und spiel mal ein wenig mit den HU's rum =))

ein rx doppelcomposystem kann cih irgendwie nciht finden...
schon von AS?
dort find ich nur das hx 164-4 was mit sicherheit sehr genial ist.. aber auch 780€s kostet... das werd ich mir noch gut durch den kopf gehen lassen? bei frontsystem müsste es nichtmal unbedingt AS sein..

aber das ist immer so schwer wenn man ein system noch nciht selbst gehört hat... jedem geällt was anderes usw.. :((

BIG BIG THX an dich !
tom999
Inventar
#6 erstellt: 13. Okt 2006, 14:41
Ich meinte das DoppelcompoSystem...

http://www.powernets...-pro-testsieger.html

Hoff ich darf den Link hier reinsetzen!? Wenn nicht, Mods, bitte löschen! Auf der AS Page find ich es auch nicht mehr!

Aber es gibt natürlich hunderte gute Möglichkeiten bei deinem Budget! Wie du selbst schon gesagt hast, findest du das für DICH beste nur durch probehören raus!

Wieviel Strom zieht denn die PS?
ViReZ
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Okt 2006, 14:53
dsa sieht ganz nett aus das system, aber jo ich werd mal schauen =)

was die ps2 zieht keine ahnung und ps3 schon garnicht

aber 3 monitore und ps ziehen schon genug...

ich denk verkehrt wirds auf keinen fall sein?

geht ja kein strom dabei verlohren, oder?
tom999
Inventar
#8 erstellt: 13. Okt 2006, 15:02
Naja, wüsste jetzt aber keine Möglichkeit, bei der dir ein Kondi was hilft, falls mal der Strom weg ist!

Die Batt. liefert genug Leistung für die PS! Falls die Batt. mal leer sind, dann wird der Kondi auch nicht aufgeladen! Somit hat der auch keinen Strom mehr...
ViReZ
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 13. Okt 2006, 15:05
nene, so meinte ich das nicht...

ich meinte wenn ich z.B seeehr laut musik hör und dabie spiel, kanns doch sein das die stromschwankung am der ps so gross ist das sie rebootet das meinte ich...
aber ich bin mir eben nciht sicher ob die schwankung "überhaupt so weit kommt" beim bass bricht ja die spannung an der batterie zusammen d.h die ps bekommt auch weniger ab... für den bass gleich das dann der kondesator aus.. und die ps geht kurz aus?

blickst du das? ^^
tom999
Inventar
#10 erstellt: 13. Okt 2006, 15:11
Jo, jetzt check ich das..

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Schwankungen bei Batt. und Kondi so stark sind, dass die PS ausschaltet...

Würde es erstmal ohne probieren!

Nachkaufen kannst noch immer....
ViReZ
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 13. Okt 2006, 15:15
das ist wohl wahr ;-)


okay cooooool !
dann test ich mal,

in ein paar wochen werd ich denk ich mal mit ersten ergebnisse und den daraus resultierenden problemen kommen

bis dahin....


dankeeeeeeeeeeeeeeee für deine mühe !


gReeZ
tom999
Inventar
#12 erstellt: 13. Okt 2006, 15:23
Kein Thema, viel Spass...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kondensator
MLT7 am 23.01.2007  –  Letzte Antwort am 02.02.2007  –  17 Beiträge
Zusatzbatterie
bob25 am 15.06.2004  –  Letzte Antwort am 15.06.2004  –  3 Beiträge
Zusatzbatterie?
Tom9999 am 26.05.2004  –  Letzte Antwort am 28.05.2004  –  6 Beiträge
Zusatzbatterie
vanguard3 am 09.06.2010  –  Letzte Antwort am 09.06.2010  –  3 Beiträge
Zusatzbatterie?
goddeck am 17.11.2007  –  Letzte Antwort am 17.11.2007  –  8 Beiträge
Zusatzbatterie?
Focal-FAN am 17.04.2004  –  Letzte Antwort am 17.04.2004  –  2 Beiträge
Zusatzbatterie
audiobahn am 09.03.2007  –  Letzte Antwort am 09.03.2007  –  3 Beiträge
zusatzbatterie
andiwug am 11.04.2004  –  Letzte Antwort am 12.04.2004  –  3 Beiträge
Zusatzbatterie...
iLLaudio am 14.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  13 Beiträge
Ab wann Zusatzbatterie und Kondensator notwendig!?
popp am 03.04.2006  –  Letzte Antwort am 05.04.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedBennyBoom
  • Gesamtzahl an Themen1.383.114
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.259

Hersteller in diesem Thread Widget schließen