Wieviel Farad ?Welcher Kondensator?

+A -A
Autor
Beitrag
wolf1982
Neuling
#1 erstellt: 13. Jun 2007, 02:48
Hallo, ich will meine anlage ein wenig verbessern.
Anlage:
Radio: Clarion - DXZ-578RUSB
Endstufe (Frontsystem): Empahser - EA2160
Endstufe (Subwoofer): Empahser - EA1800D
Frontsystem: Radical Audio - RA16.2RF
Subwoofer: Hollywood - X2-PRO15-D2 2x2 OHM
Stromkabel: N/A - 20 mm²
Muss dazu sagen das ich immer noch die orginal Batterie 12 Volt 47Ah drin hab.
Der Subwoffer wird auf 1 OHM gebrückt.
Nun meine frage: wieviel Farad müsste der Kondensator min. haben??

MFG
wolf1982
Neuling
#2 erstellt: 13. Jun 2007, 15:30
keiner ne ahnung?? dachte da an sowas wie 2-3 Farad.


[Beitrag von wolf1982 am 13. Jun 2007, 15:32 bearbeitet]
tom999
Inventar
#3 erstellt: 13. Jun 2007, 15:43
Mach es doch gleich richtig und verbau eine rliche Zusatzbatterie!

Ein Kondensator speichert den Strom den er von der Batterie bekommt nur und gibt in bei Spannungsspitzen ab!

Was nützt dir aber der beste Kondensator, wenn deine Starterbatt. nicht genug Strom liefert.!?
wolf1982
Neuling
#4 erstellt: 13. Jun 2007, 15:55
Kannst du mir da eine empfehlen?
ich hab ka welche daten die haben brauchen!
thx
tom999
Inventar
#5 erstellt: 13. Jun 2007, 16:12
Von Northstar, Stinger, Excide....

Da kann man nicht viel falsch machen...

Wieviel kannst denn investieren?
wolf1982
Neuling
#6 erstellt: 13. Jun 2007, 16:27
icg sag mal an die 500€ hab ich noch zur verfügung
Tonhahn
Inventar
#7 erstellt: 13. Jun 2007, 16:53
ohh damit lässt sich doch sehr gut was amchen ..
eine nette zusatzbat und dazu 1..2.. caps und du hast lange ausgesorgt

aber mir fällt grad auf .. die EA1800D und daran nur ein 20er?
hört sich etwas mager an .. da würde ich aufjeden fall zu einer zusatzbat greifen.. 20er müsste dann theoretisch reichen..
ach ja .. wenn du ja schon sollch ein budget hast dann wäre eine neue starterbat. auch eine gute idee.

Mfg Jb


[Beitrag von Tonhahn am 13. Jun 2007, 16:56 bearbeitet]
wolf1982
Neuling
#8 erstellt: 13. Jun 2007, 18:10
wie ist es mit den zusatz batterien braucht man da nicht irgenwelche reles?
wenn ich ne grössere starter batterie kaufe halt das meine lichtmaschiene noch aus?
Tonhahn
Inventar
#9 erstellt: 14. Jun 2007, 00:24
relais brauchst du nicht unbedingt .. nur wenn du länger im stand hörst oder so.. wenn nicht dann ist das nicht wichtig..
dient halt haubtsächlich der entlastung der starter bat und mit einer zusatzbat bekommst die stufe immer schon viel safft die die so gerne hat! nicht zu verachten..

deine lima macht sich nicht viel draus.. dauert halt dann länger bis die bats geladen sind.. mehr nicht..
und um dem abhilfe zu lassen dut man halt die bats jede 1..2.. mon ein wenig pflegeladen dann fühlen die bats sich auch ganz wohl

Mfg Jb
Soundscape9255
Inventar
#10 erstellt: 15. Jun 2007, 11:13

tom999 schrieb:
Ein Kondensator speichert den Strom den er von der Batterie bekommt nur und gibt in bei Spannungsspitzen ab!


Bei Spannungsspitzen nimmt er Strom auf - und was hast du bitte für Spannungsspitzen???
wolf1982
Neuling
#11 erstellt: 15. Jun 2007, 11:27
ich bin jetzt von der orginalen starter batterie mit einen 50mm² kabel auf die zusatzbat. da hab ich die Exxide 900DC von der bin ich mit 20mm²zu den amps und vor jeden amp hab ich noch einen 3.0 farad kontensator.
bis jetzt läuft die anlage 1a!
ich dank euch allen für die tips!
macht weiter so!
mfg
Raffa1985
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 19. Jun 2007, 01:43
Hallo,


also das passt ja uach so wie du es gemacht hast.
Nur warum 3F Kondensatoren? Die haben einen viel zu Großen Innenwiderstand.
Hättest 1,3F von Conection Audison genommen (die sind Bezahlbar liegen mit Ambauteilen bei so 180€ das stück), hättest du ein noch besseres ergebniss gehabt.


MFG


Raffa
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kondensator wieviel farad
Zwerg am 12.10.2003  –  Letzte Antwort am 12.10.2003  –  2 Beiträge
Kondensator?wieviel Farad?
icebear20m am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  7 Beiträge
wieviel farad kondensator für 1kw?
BIG_G am 24.04.2006  –  Letzte Antwort am 24.04.2006  –  8 Beiträge
wieviel farad kondensator für meine anlage
Nemesis200SX am 01.11.2006  –  Letzte Antwort am 02.11.2006  –  5 Beiträge
wieviel farad bei 1500w rms?
smcp23 am 22.06.2010  –  Letzte Antwort am 23.06.2010  –  57 Beiträge
Welcher Kondensator+Batterie > Emphaser
Rob_Darken am 04.07.2006  –  Letzte Antwort am 05.07.2006  –  8 Beiträge
Von welcher Marke einen Kondensator????
alex1988 am 22.03.2006  –  Letzte Antwort am 23.03.2006  –  12 Beiträge
Welcher Kondensator / Cap für mich?
Squealer am 07.12.2006  –  Letzte Antwort am 08.12.2006  –  5 Beiträge
15 Farad Kondensator ?!?!
david69 am 25.06.2004  –  Letzte Antwort am 26.06.2004  –  23 Beiträge
Farad im Kondensator Messen ?
S_Bora am 04.06.2009  –  Letzte Antwort am 06.06.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.723 ( Heute: 12 )
  • Neuestes Mitgliedvoyager01
  • Gesamtzahl an Themen1.376.551
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.218.849