Welcher Kondensator+Batterie > Emphaser

+A -A
Autor
Beitrag
Rob_Darken
Stammgast
#1 erstellt: 04. Jul 2006, 15:02
AAAAAAAAAAAAAAlso,

ich habe noch ein Problemchen:
Ich will miene Emphaser EA 1600D und EA 2200 demnächst in meinem Seat Ibiza 6K verbauen. Nur weiss ich noch nicht, was ich für einen Kondensator (oder wieviele) brauche !!!
Ich habe schon bei ACR Gelsenkirchen und Oberhausen nachgefragt; der eine meinte 5 Farad reichen schon aus, der andere wieder sagte 10 Farad sollten es sein. Toll, was denn jetzt ???? Könnt ihr mir aus sofort einige gute Power Caps nennen (+Preis!) !?

Und mein 2. Problem; die Batterie. Gibt es denn gute und günstige Batterien, von z.B. Varta Blue/Silver Dynamic,... oder sollte es schon eine sehr gute Gel-Batterie sein ???

Und wie sieht es aus mit der Lichtmaschiene ??? Mein Nachbar meinte nämlich, dass sie zu schwach wäre bei mir für diese 2 Amps. Hat glaube ich 50-55 Ampere. Macht das was, oder egal ???

Hilft mir mal bitte etwas !!!!!!!!!!!
SchallundRauch
Inventar
#2 erstellt: 04. Jul 2006, 15:23
Und was willst du mit dem Kondesnsator bezwecken?

Bei der Leistung die d auffährst brauchst du so oder so eine Zusatzbatterie im Kofferraum.

Dann kannst du dir den Kondensator für den Bassamp schenken.

Wenn du es perfekt machen willst hängst du noch einen guten 1F Kondensator direkt vor die Front-Endstufe.

Gruß Ansgar
Rob_Darken
Stammgast
#3 erstellt: 04. Jul 2006, 15:51
Was, muss das denn sein...
Warum haben die mir bei ACR denn gar nichts erzählt von einer Zusatzbatterie...

Weisst du denn ungefähr was ich für eine benutzen könnte, und wie teuer die dann ca. wäre ???

Und wo kommt die dann rein, direkt neben die Starter und in die Reserveradmulde ????
SchallundRauch
Inventar
#4 erstellt: 04. Jul 2006, 16:00
Also bei Leistungen größer 1KW sollte man aufjeden Fall eine Zusatzbatterie verbaue, ab ca. 1,5KW ist sie Pflicht!!
(Ausname DB-Drag Fahrzeuge in Street A+B, aber da wird auch ein anderer Aufwand bei der Stromversorgung betrieben)

In Frage kommen recht viele Batterien, angefangen bei der Exxide 900DC über Optima, Nortstar, Hawker...

Preislich kannst du so ab ca. 150€ rechnen, also in Anbetracht des eingesparten großen Kodensators nicht so schlimm.

Warum dir die ACR Shops den Großen Kondensator empfohlen habe? Keine Ahnung, evtl. machen sie amit mehr Gewinn?!

Gruß Ansgar
Rob_Darken
Stammgast
#5 erstellt: 04. Jul 2006, 16:26
Ja und was ist jetzt mit der Lichtmaschiene ???
Brauche ich da auch ne stärkere für, oder ist das egal, wenn ich noch eine Zusatzbatterie habe???
SchallundRauch
Inventar
#6 erstellt: 04. Jul 2006, 16:35
Brauchen nicht unbedingt, du hörst ja wahrscheinlich nur selten extrem Laut das die Anlage richtig viel Strom frisst.

Zu Not musst du halt regelmäßig nachladen.

Die Verkabelung der Lima würde ich allerdings verstärken, das kostet meist nicht viel und kann knapp ein halbes Volt mehr Spannung an der Endstufe bringen

Gruß Ansgar
Rob_Darken
Stammgast
#7 erstellt: 04. Jul 2006, 17:25
Meinst du die von ACR würden das machen, mit der bessern/dickeren Verkabelung der LiMa ????
Allein habe ich nämlich keinen bock da rum zufummeln...
DarkSubZero
Stammgast
#8 erstellt: 05. Jul 2006, 18:29
Klar wuerden die das machen, solange der Rubel rollt...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
kondensator oder zusatz batterie
Steveo1986 am 05.02.2004  –  Letzte Antwort am 05.02.2004  –  2 Beiträge
Wieviel Farad ?Welcher Kondensator?
wolf1982 am 13.06.2007  –  Letzte Antwort am 19.06.2007  –  12 Beiträge
Kein Strom! Batterie leer! Kondensator kaputt?
BHPeacemaker am 29.12.2003  –  Letzte Antwort am 30.12.2003  –  2 Beiträge
welcher Kondensator!?
Marcel0811 am 13.02.2005  –  Letzte Antwort am 13.02.2005  –  6 Beiträge
Kondensator
Audiobahn19 am 06.06.2005  –  Letzte Antwort am 06.06.2005  –  2 Beiträge
Kondensator
salamaftw° am 12.02.2006  –  Letzte Antwort am 12.02.2006  –  3 Beiträge
Kondensator
hörnle am 31.08.2003  –  Letzte Antwort am 01.09.2003  –  4 Beiträge
Kondensator?
MLT7 am 15.01.2007  –  Letzte Antwort am 16.01.2007  –  13 Beiträge
Kondensator
Sally am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 26.04.2005  –  2 Beiträge
Welchen Kondensator???
Anakonda am 19.08.2004  –  Letzte Antwort am 20.08.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Emphaser

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedmyOmikron
  • Gesamtzahl an Themen1.376.295
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.213.432