Kondensator?wieviel Farad?

+A -A
Autor
Beitrag
icebear20m
Neuling
#1 erstellt: 05. Dez 2004, 20:01
Habe mir einfach zum ausprobieren einen Shark x-sub 12, ein Shark charger 1000-3000W Verstärker und ein Kondensator mit 1,5 Farad gekauft (wollte wissen ob billige produkte wirklich "unanhörbar" sind.
Jetzige frage die sich noch auftat, brauche ich überhaupt einen kondensator?.. soviel leistung is ja jetzt nu auch nicht vorhanden...wäre über antwort dankebar,da ich auch dem gebiet ziemlicher neuling bin
Pingu
Stammgast
#2 erstellt: 05. Dez 2004, 20:11

wollte wissen ob billige produkte wirklich "unanhörbar" sind

Hast du zu viel Kohle? Wenn ja, kannst mir auch ein paar Kröten überweißen.


Shark charger 1000-3000W Verstärker

1kW-3kW hat der nie nie niemals!!!

Was bringtn der RMS? Glaub kaum, das da nen Cap brauchst.
Obwohl, so viel wie die Verheizen...

Gruß PINGU

. . . . .. . . . .
.C O M M U N I T Y.
icebear20m
Neuling
#3 erstellt: 05. Dez 2004, 20:14
1000 ist die bezeichnung...max leistung 3000W RMS sins 760W
(2x380W)
war ja ned teuer...alles zusammen 297€
-Hoschi-
Inventar
#4 erstellt: 05. Dez 2004, 20:26
Also um die tatsächliche Kapazität des caps zu Vergleichen kann man doch einfach den Cap aufladen, dann nen möglichst geringen Verbraucher drann klemmen (<5W Glimmlampe) und die Zeit notieren, wie lange das ding leuchtet. Das ganze machst du dann auch nit nen verünftigen Cap ala Brax...dann kannst du es ja vergleichen....aber der Versuch sagt natürlich nichts über die "schnelligkeit" des Caps aus.
icebear20m
Neuling
#5 erstellt: 05. Dez 2004, 20:32
das ist eine gute idee... naja da ich ihn jetzt schon ma habe werde ich ihn auch einfach mal mit einbauen....wer weiss vielleicht wird das system ja mal erweitert...noch eine frage...wenn der cap geladen ist,und ich aber das auto längere zeit nicht benutze und daher die batterie abklemme (soll fürn zweitwagen sein) muss ich dann den cap wieder aufladen?oder wann muss er wieder geladen werden wenn die anzeige auf 0 ist oder vorher?...fragen über fragen
-Hoschi-
Inventar
#6 erstellt: 05. Dez 2004, 20:35
Alaso wenn du die Battrie, abklemmst, während der CAP an ist, dann ist der ruck zug leer.... WEnn du aber die Batterie abklemmst, während der Cap aus ist...dann dauert das schon paar stunden bis der Cap leer ist.
icebear20m
Neuling
#7 erstellt: 05. Dez 2004, 20:39
ok...dann ist mein wissensdurst für heute gestillt...danke :-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kondensator
MLT7 am 23.01.2007  –  Letzte Antwort am 02.02.2007  –  17 Beiträge
Kondensator
sorjo am 12.06.2004  –  Letzte Antwort am 13.06.2004  –  5 Beiträge
Kondensator
Audiobahn19 am 06.06.2005  –  Letzte Antwort am 06.06.2005  –  2 Beiträge
Kondensator???
smarty111 am 12.02.2004  –  Letzte Antwort am 15.02.2004  –  9 Beiträge
Kondensator
Bytexivex am 31.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  5 Beiträge
kondensator, powercap
Sonic3006 am 22.03.2006  –  Letzte Antwort am 23.03.2006  –  4 Beiträge
Wieviel Farad ?Welcher Kondensator?
wolf1982 am 13.06.2007  –  Letzte Antwort am 19.06.2007  –  12 Beiträge
Brauche ich einen Kondensator?
Skeidinho am 02.03.2010  –  Letzte Antwort am 04.03.2010  –  7 Beiträge
Kondensator?
MLT7 am 15.01.2007  –  Letzte Antwort am 16.01.2007  –  13 Beiträge
Kondensator Explosion
Pepsipsycho am 28.04.2004  –  Letzte Antwort am 09.09.2005  –  61 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 42 )
  • Neuestes Mitgliedprojekt29
  • Gesamtzahl an Themen1.376.499
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.217.746