15 Farad Kondensator ?!?!

+A -A
Autor
Beitrag
david69
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Jun 2004, 23:27
Der Onlineshop empire-electronic.de bietet seit neuestem Power-Caps mit einer Kapazität von 15 (!) Farad an. Der Link dazu:

http://cgi.ebay.de/w...=2482664029&tc=photo

CarHifi-Experten, was haltet Ihr davon? Ist das überhaupt technisch schon machbar? Oder ist das wieder mal totaler Schrott... Der Preis scheint dafür auch ziemlich niedrig...
Iller
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 25. Jun 2004, 00:45
Technisch machbar ist das schon aber bei den abmessungen kann ich fast nicht dran glauben

Wenn das ding wircklich die 15F hat dann ist der preis super

Und wer kann schon nachmessen ob das ding wircklich 15F hat
das dürften sehr wenige sein...
ich glaubs nicht wircklich solang mich keiner vom genteil überzeugt
kappe
Inventar
#3 erstellt: 25. Jun 2004, 02:58
Hi

Machbar ist es,Dietz hat auch 20F und 100F im Programm,und Rockford Fosgate hat auch so einen großen im programm.

Aber wie mein vorredner schon sagte wehr will das nachmessen ,aber wenn sie die angegebenen werte wirklich haben sind sie billig.


mfg
Tom9999
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 25. Jun 2004, 06:56
Also der ACR bietet seit neustem auch einen 30 F Kondensator an!

Für 230 Euro...

Scheint irgendwie was Neues zu sein...
Krümelmonster
Inventar
#5 erstellt: 25. Jun 2004, 12:11
...........
Wenn mans braucht.
Eine große LiMa ist halt durch nichts zu ersetzen.
MfG
thomas
polosoundz
Inventar
#6 erstellt: 25. Jun 2004, 12:12
Eine große Lima??? Die Lima ist bei ner Anlage VÖLLIG egal, die lädt in erster Linie die Batterie(n) nach, je nach größe eben schneller oder langsamer...

Also eine große BATTERIE ist durch nichts zu ersetzen, so rum!
Iller
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 25. Jun 2004, 14:07
nur ne große bat wird mit ner kleinen lima nie richtig vollgeladen
somit bringt die große bat rein gar nix :-)
polosoundz
Inventar
#8 erstellt: 25. Jun 2004, 14:11
Falsch! Denn wer viel Leistung durch die Gegend fährt kommt um ne Zusatzbatt nicht rum und da ne Zusatzbatt IMMER ne Gelbatt sein muss (Säurebatts dürfen im Innenraum nicht verbaut werden, Gasaustritt) und man somit SOWIESO ein bis zweimal im Monat manuell nachladen muss isses eben völlig Schnuppe wie groß die Lima ist!

Zudem hört man je eh nicht PERMANENT auf vollem Schub, sodass die Lima so klein sie auch sein mag immer mit dem Laden halbwegs hinterherkommt... Und im Stand isses eh irrelevant denn wer bei sehr hoher Leistung lange im Stand hört ist selber Schuld...
Iller
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 25. Jun 2004, 14:23
wenn du ein ladegerät immer wieder anklemmst ist es vollkommen egal das ist richtig

kenne aber auch genug leute die immer wieder jammern weil die 2te bat nicht voll wird...

Iss ja auch kein wunder wenn die lima das nicht schafft
polosoundz
Inventar
#10 erstellt: 25. Jun 2004, 14:27
Naja, JEDER der ne 2. Batt hat muss wie gesagt per Hand nachladen, wers nicht tut darf sich über ne leere Zusatzbatt nicht wundern...
Iller
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 25. Jun 2004, 14:38
Nicht unbedingt :-)
gibt auch eine regelelektronik die erst die hauptbat lädt und wenn diese voll ist wird die zusatzbat geladen
polosoundz
Inventar
#12 erstellt: 25. Jun 2004, 14:40
Jaaaaaaaaa, wir sprechen ja auch nicht vonm Einzelfällen, wobei ich bezweifel dass es sowas wirklich gibt, denn 100% voll ist ne Batterie im Fahrzeug nie...
matzesstyle
Inventar
#13 erstellt: 25. Jun 2004, 14:43
Ihr sprecht jetzt aber über die Kapazität und die ist nicht soo wichtig! Bei einer Zustazbatterie ist es eher von Vorteil wenn sie eine recht große Stromabgabe hat und das recht schnell!

PS: Und ausreichend dimensionierte Kabel sind extrem wichtig!

mfg Matze
polosoundz
Inventar
#14 erstellt: 25. Jun 2004, 14:44
??? Nönö, über die Kapazität hat doch niemand gesprochen, ging ja nur ums Laden an sich...
matzesstyle
Inventar
#15 erstellt: 25. Jun 2004, 14:49
Dann gehts halt ums Laden!

Aber du lädst ja quasi die Kapazität auf! "Füllst" sie auf! Aber was bringt es euch, wenn ihr eine volle Batterie habt! Die aber nur eine gerine Stromabgabe hat, bzw eine hohen Innenwiderstand? Richtig, kaum was! Ihr habt nur länger Spass an eurer, nicht optimal ausgereizten Anlage!
polosoundz
Inventar
#16 erstellt: 25. Jun 2004, 14:50
Jaaaaaaaaaaaaaaaa, aber darum gings ja auch gar nicht! *ggg* hast doch Recht!!!
matzesstyle
Inventar
#17 erstellt: 25. Jun 2004, 14:52
Also!

Und was meinst du dann mit einer großen Batterie? Abmessungen oder Kapazität???
Deswegen hab ich mich auch nur in die Disskusion eingemischt! Dass du es weißt, weiß ich ja! Aber halt evtl Anfänger nicht!
FrankstaR
Stammgast
#18 erstellt: 25. Jun 2004, 14:56


ine große Lima??? Die Lima ist bei ner Anlage VÖLLIG egal, die lädt in erster Linie die Batterie(n) nach, je nach größe eben schneller oder langsamer...

Also eine große BATTERIE ist durch nichts zu ersetzen, so rum!


damit sich stroki an seine aussage erinnert

misch mich dan auch nich länger ein
polosoundz
Inventar
#19 erstellt: 25. Jun 2004, 14:58
*ggg* Was denn jetzt los? Alle zu Spaltern mutiert? Das Wort BATTERIE ist doch fett, mit "groß" mein ich eben kräftig, viel Strom, also niedriger Innenwiderstand, eben einfach ne gute Zusatzbatt... Kapazität ist ja wie gesagt 2.rangig...
matzesstyle
Inventar
#20 erstellt: 25. Jun 2004, 15:40
Wilde Verschwörungstaktiken gegen Dennis
Wir machen dich strategisch fertig!
BreTaX
Neuling
#21 erstellt: 25. Jun 2004, 16:57
hi,
von alfatec gibts einen kondensator mit 20 Farad http://www.carhifidi...4_415/products_id/85 .
Aber Der ist eben auch nich grade günstig.
Glaube nicht das die die Ebay-Billig angebote viel mehr als 4-5 Farad haben werden, wenn überhaupt.

MfG Felix
david69
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 26. Jun 2004, 00:47
@bretax:

ich dank dir dass du den kreis wieder zurück zum thema gezogen hast...
BreTaX
Neuling
#23 erstellt: 26. Jun 2004, 09:35
@david69

mach ich doch gern


kann mir mal jemand erklären was es sich mit den bionic-kondis auf sich hat ?
die dienger scheinen ja recht hohe kapazitäten erzielen zu sollen, bei vergleichsweise niedrigen platzverbrauch.

MfG Felix


[Beitrag von BreTaX am 26. Jun 2004, 09:36 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kondensator wieviel farad
Zwerg am 12.10.2003  –  Letzte Antwort am 12.10.2003  –  2 Beiträge
Kondensator?wieviel Farad?
icebear20m am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  7 Beiträge
Wieviel Farad ?Welcher Kondensator?
wolf1982 am 13.06.2007  –  Letzte Antwort am 19.06.2007  –  12 Beiträge
Farad im Kondensator Messen ?
S_Bora am 04.06.2009  –  Letzte Antwort am 06.06.2009  –  6 Beiträge
Kondensator?
Zylinder84848 am 19.08.2004  –  Letzte Antwort am 20.08.2004  –  42 Beiträge
Kondensator
sorjo am 12.06.2004  –  Letzte Antwort am 13.06.2004  –  5 Beiträge
Kondensator???
smarty111 am 12.02.2004  –  Letzte Antwort am 15.02.2004  –  9 Beiträge
wieviel farad kondensator für 1kw?
BIG_G am 24.04.2006  –  Letzte Antwort am 24.04.2006  –  8 Beiträge
wieviel farad kondensator für meine anlage
Nemesis200SX am 01.11.2006  –  Letzte Antwort am 02.11.2006  –  5 Beiträge
Radio zündungsplus kondensator
kalle_bas am 07.06.2012  –  Letzte Antwort am 20.08.2015  –  42 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedEngel_64
  • Gesamtzahl an Themen1.390.043
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.468.619