zusatzbatterie und Kondensator fragen?

+A -A
Autor
Beitrag
147alfa
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Aug 2007, 10:21
Hi leute, bin neu hier aber kein neuling in sachen car hifi, also kurz zu meinen combos,

headunit: Alpine Iva D-100
Front LS: Hert HSK 2 wege 165
rear LS: Hertz ESK 2 wege 165
Endstufe: Audison Srx 4 Kanal
Endtstufe: Audison Lrx Mono (altes modell)
Subs: 2x Hertz HX 300 D
zusatz: Kinetik 600 Batterie
Gfk Kofferraumausbau
Türen + Kofferraum mit Bitumen gedämmt
verkabelung: 35mm² Power und Masseleitungen
Mini NL sicherung vorne
Mini NL sicherung hinten
Trennrelai eingebaut
6 Kanal Audison Connection chinchkabel

so zu meinen eigentlich problem bzw frage

Ich hab ja die Batterie eingebaut nun ist das so das mein licht immer noch flackert(beim bass), würde es etwas bringen wenn ich noch ein kondensator einbaue, wenn ich einen einbaue reicht es so einen einfachen 1 farad von AIV oder CAP, oder Dietz oder muss ich da was besseren einbauen (damit mein ich merh Farad oder markenware??) wollt da eigentlich net nochmal ein haufen investieren, würds was bringen viell eine größere Batterie reinzumachen???
Tylon
Inventar
#2 erstellt: 31. Aug 2007, 10:45
Was hast Du für eine Frontbatterie? Die Kinetic 600er ist eigentlich eine gute Zusatzbatt und sollte mit passender Hauptbatt dafür eigentlich schon reichen.

Hast Du überall gute Masseverbindungen etc?


Zum Cap reicht prinzipiell ein Dietz. Aber eigentlich sollten die Batts reichen.
147alfa
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 31. Aug 2007, 10:57
boa muss gucken, also nur eine standart batterie ich schau mal demnächst rein, mein auto ist ledier im moment weg, ich hab irgendwas im kopf von 92 Ah haut das hin??

also es ist eine standart auto batterie für mein fahrzeug und es hat bissel mehr als die originale das weiss ich.

welche batterie würdet ihr mir denn für vorne empfehlen???
keepercool
Stammgast
#4 erstellt: 31. Aug 2007, 11:20
Also, das Flackern kann daher kommen, das die Lima den Spannungsabfall nicht schnell genug kompensieren kann, oder das die Anlage kurzzeitig mehr Strom verbraucht, als die Lima liefern kann. in dem Fall wird der Rest des Benötigten Stroms von der Batterie geliefert. Die Spannung der Lima liegt zwischen 13,8 und 14,4v (im Normalfall). Die der Batterie so bei 12,6. Da flackern beueutet, das du einen spannungseinbruch hast. so lange das nicht unter 12 geht ist das nicht dramatisch, und bei der Kinetik glaub ich das die die Spannung auf 12,5 hält. Also langer Rede kurzer Sinn: Um die kurzen Spitzen abzufangen ist ein Kondensator genau das Richtige. Die Meinungen gehen auseinander, wo der hin gehört. Ich würde ihn vor den Monoamp setzen. Am besten den 1F Dietz.

Gruß
147alfa
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 31. Aug 2007, 11:27
ok also du meinst nach der BAT und vor derm APM bzw würde dann ja bei mir bedeuten nach dem verteiler vor der BAT aber nur für AMP, oder fpr beides??? oder für jedes eins???
keepercool
Stammgast
#6 erstellt: 31. Aug 2007, 13:47
Am besten ist es auf jeden Fall, wenn Du beide Amps pufferst. Falls Du nur einen Cap hast, würde ich den direkt vor die Bassendstufe setzen, und zwar sollte das Kabel zwischen Verstärker und Kondensator so kurz wie möglich sein, auf keinen Fall länger als 30 cm, das sieht dann zwar noch gut aus, aber bringen tuts so gut wie nix mehr

Verteiler+ -----> Kondensator+ --> Endstufe+
Endstufe- --> Kondensator- ------> Masseverteiler

Dabei sollten die mit --> angedeuteten Kabel am besten so ca. 10 cm lang sein.

Gruß
147alfa
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 31. Aug 2007, 13:51
wie man den anschließt weiss ich, bin ja kein neuling hehe das war es nicht wollte nur wissen ob ich das mit kondensatoren in griff bekomme, jetzt weiss ich ja es reichen einfache 2 stück. z.B von dietz oder so die gibs ja bei ebay sau günstig hab gesehen sofortkauf 20 euro einer hehe werd gleich mal 2 bestellen
Nitram
Stammgast
#8 erstellt: 09. Sep 2007, 13:37
Hallo @ all

hab da mal eine Frage...

Wenn man 2 Kondensatoren mit der gleichen Kapazität Parallel schaltet, halbiert sich doch die Kapazität! Oder habe ich es nicht richtig verstanden im Unterricht???
Der Eventuelle Vorteil dieser parallel Schaltung, denke ich mir ist das der Innenwiderstand noch kleiner wird.

Über eine kleine Info (Hintergrund) würde ich mich freuen
Tylon
Inventar
#9 erstellt: 09. Sep 2007, 13:49
Und die Erklärung

Du verwechselst das mit Widerständen. Da halbiert sich parallel der Widerstand.
Nitram
Stammgast
#10 erstellt: 09. Sep 2007, 14:05
Supi und Danke

Habe ich doch wohl verwechselt...
Wallo18
Inventar
#11 erstellt: 11. Sep 2007, 09:38
Tja die Frage is da wirklich ob 1 Farad da schon was bringt.
Wenn bei Hip Hop ein längerer Bassschlag kommt is das Cap eh ratzfatz lehr
Ansonsten lässt sich darüber streiten ob das Cap vor der Amp fürs FS nicht besser aufgehoben ist...

gruß wallo
Username1
Stammgast
#12 erstellt: 11. Sep 2007, 12:22

Wallo18 schrieb:
Ansonsten lässt sich darüber streiten ob das Cap vor der Amp fürs FS nicht besser aufgehoben ist...

gruß wallo


...naja.... wenns einem um klang geht, dann hast du recht. - aber hier will er das lichtflackern dem garaus machen und da würd ich den cap vor den größten "Stromfresser" davorschalten (Sub-amp) um dort die spannung zu "stützen"
silver.surfercb
Stammgast
#13 erstellt: 11. Sep 2007, 22:46

147alfa schrieb:
reichen einfache 2 stück. z.B von dietz oder so die gibs ja bei ebay sau günstig hab gesehen sofortkauf 20 euro einer hehe werd gleich mal 2 bestellen


so und damit ist das auch geklärt wo er hin kommt.an jede eine
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zusatzbatterie
bob25 am 15.06.2004  –  Letzte Antwort am 15.06.2004  –  3 Beiträge
Zusatzbatterie ?
Shoke_ am 29.12.2010  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  15 Beiträge
Kondensator
MLT7 am 23.01.2007  –  Letzte Antwort am 02.02.2007  –  17 Beiträge
Kondensator?
MLT7 am 15.01.2007  –  Letzte Antwort am 16.01.2007  –  13 Beiträge
Kondensator Fragen
cj606 am 29.06.2006  –  Letzte Antwort am 29.06.2006  –  3 Beiträge
zusatzbatterie gegen cap tauschen?
kingtofu am 10.04.2009  –  Letzte Antwort am 10.04.2009  –  12 Beiträge
Ab wann Zusatzbatterie und Kondensator notwendig!?
popp am 03.04.2006  –  Letzte Antwort am 05.04.2006  –  5 Beiträge
Strom / Zusatzbatterie / Kondensator wieviel wovon und was?
ViReZ am 13.10.2006  –  Letzte Antwort am 13.10.2006  –  12 Beiträge
Fragen zur Zusatzbatterie.
Pr0GamEr am 15.12.2009  –  Letzte Antwort am 15.12.2009  –  4 Beiträge
Zusatzbatterie?
Tom9999 am 26.05.2004  –  Letzte Antwort am 28.05.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Audison
  • Hertz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.931 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedlenakmp
  • Gesamtzahl an Themen1.376.930
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.226.500