Batterie spannung 11,96v

+A -A
Autor
Beitrag
Just_a_Freak
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Okt 2006, 16:47
Hi

Hab im Kofferaum einen Batterie eingebaut(keine Gel, AGM)
Die ist vom Onkel der sie nicht benutzt....

Im Motorraum ist die original Starterbatterie verbaut

Hab heute die Spannung gemessen, und sie liegt bei 11,96v!

Das ist nicht optimal oder?
surround????
Gesperrt
#2 erstellt: 29. Okt 2006, 16:50
du hast ne säurebatterie im kofferraum??
Ist das dein voller ernst??
Hast du wenigstens einen entlüftungsschlauch nach außen gelegt?
Just_a_Freak
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Okt 2006, 16:52
ja voller ernst, entlüftung ist vorhanden!
surround????
Gesperrt
#4 erstellt: 29. Okt 2006, 16:57
selbst mit entlüftung würde ich mich nicht wohlfühlen mit der säurebat im kofferraum!
aber egal!
hast du die batterie mal geladen vor dem einbau??
Just_a_Freak
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 29. Okt 2006, 17:15
nö, waren nicht geladen, zeigte aber vor einbau ca 12,5v an
surround????
Gesperrt
#6 erstellt: 29. Okt 2006, 17:22
dann würde ich als erstes mal beide bats ausbauen und extern mal vollladen!
denn wenn eine bat nicht ganz voll war gleichen sich die 2 bats wieser aneinander an, was heißt dass die bat die eben noch 12,5volt hatte eben die schwächere bat solange "geladen" hat bis beide auf einem niveau sind!!
Just_a_Freak
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 29. Okt 2006, 17:32
ok, werd ich machen!!

Wärde ich klanglich mit einer gelbatterie etwas verbessern?
Yamaha(fan)
Stammgast
#8 erstellt: 30. Okt 2006, 22:55
klanglich nicht unbedingt! aber sicherheitstechnisch auf jedenfall!
Für sicherheit sollte man in keinsterweise spaaren!
DAs gild für alle dinge!
Was machst du wenn du eines morgens in dein auto steigst willst dein auto anmachen die anlage geht an du hast irgentwo ein kurzschluss und BOooooOOmmmmMMmmm! dein auto und du selbst ist nur noch Kaputt!

Also tu dir einen gefallen und bau eine gel batt ein!
Du must auch bedenken das es jemand anderen verletzen könnte und nicht nur dich! Damit denkst du sehr egoistisch!

fül dich bitte nicht angegriffen dies sind aber leider Tatsachen!

MFG Olli
surround????
Gesperrt
#9 erstellt: 30. Okt 2006, 23:29
ne sicherheitstechnisch gesehen ist das schon ok mit der bat, weil er ja die entlüftung nach außen gelegt hat!
Aber bei einem unfall kann batsäure austreten und das isz in der sowieso schon bescheidenen situation net so prickeld wie ich finde!!
und eine entsprechende gelbatterie macht schon nen mächtigen unterschied in sachen klang und performence wenn man sich jenseits von 700 800 "analogen rms watt" bewegt!
schollehopser
Inventar
#10 erstellt: 30. Okt 2006, 23:33
Also die Entgasung geschied nur im Ladevorgang!!!
ABER: erreichtst du die Gasspannung kanns schon mächig kitzlig werden und es reich ein kleinerr funke das es richtig Kracht.... Nehm eine AGM oder Gel-Batterie und die Sache ist ok.. zumal auch eineSäurebatterie zu Korrosion in der Umgebung führen kann...außerdem sind die AGMs und Gels um einiges im Betrieb stabiler als die normalen Säurebats...
Uwe_Mettmann
Inventar
#11 erstellt: 31. Okt 2006, 23:54
Hallo Just_a_Freak,

ich vermute, dass Deine Batterien nicht mehr durch die Lichtmaschine geladen wird. Prüfe dies daher erst mal. Hierzu messe an der vorderen Batterie bei laufendem Motor die Spannung zwischen den Batteriepolen. Sie sollte mindestens 13,5 V betragen und darf nicht über 14,4 V liegen. Meist liegt sie oberhalb 14 V.

Ohne eingeschalteten Verbrauchern sollte die Spannung bereits im Leerlauf in diesem Bereich liegen. Sind einige Verbraucher eingeschaltet, so sollten die 13,5 V spätestens bei leicht erhöhter Drehzahl erreicht werden.

Stimmen die Spannungen an der vorderen Batterie, so mache die Messung auch an der im Kofferaum.


Viele Grüße

Uwe
Suppenfisch
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 08. Nov 2006, 12:14

surround???? schrieb:
selbst mit entlüftung würde ich mich nicht wohlfühlen mit der säurebat im kofferraum!
aber egal!


Ähem, BMW hat zigtausende Autos mit Batterie im Kofferraum verkauft. Sollen die sich alle Sorgen machen?
schollehopser
Inventar
#13 erstellt: 08. Nov 2006, 17:51
BMW rüstet seine Fahrzeuge in der Regel mit AGM Batterien aus, die nicht gasen sollten,.....
surround????
Gesperrt
#14 erstellt: 08. Nov 2006, 20:16

Suppenfisch schrieb:

surround???? schrieb:
selbst mit entlüftung würde ich mich nicht wohlfühlen mit der säurebat im kofferraum!
aber egal!


Ähem, BMW hat zigtausende Autos mit Batterie im Kofferraum verkauft. Sollen die sich alle Sorgen machen? :.


schollehopser schrieb:
BMW rüstet seine Fahrzeuge in der Regel mit AGM Batterien aus, die nicht gasen sollten,.....


Alles klar!!!!?
Suppenfisch
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 09. Nov 2006, 15:48

schollehopser schrieb:
BMW rüstet seine Fahrzeuge in der Regel mit AGM Batterien aus, die nicht gasen sollten,.....


Das ist nicht richtig. Allein in den 5ern ab 1995 waren serienmässig Bleisäure-Nass-Batterien verbaut.
Zudem gasen AGM-Batterien auch, Bleissäurebatterien, die nicht gasen gibt es nicht.
Das ist physikalisch unmöglich.
schollehopser
Inventar
#16 erstellt: 09. Nov 2006, 22:52
Also folgendes: Die Gasladespannung ist je nach Batterie ab 14 Volt...
Und wer sich dann Sorgen macht: ein 5er touring hat i.d.R seine Batterie unter der Rückbank....
Darfste nun nimmer Rauchen????
Suppenfisch
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 10. Nov 2006, 10:34
Ähm, Surround???? macht sich Gedanken wegen einer Batterie im Kofferraum, nicht ICH!
Zeto16
Stammgast
#18 erstellt: 10. Nov 2006, 13:16
@ Suppenfisch, es ist schon richtig, das AGM Batterien auch Gas entwickeln, allerdings wird das innerhalb der Batterie wieder umgewandelt. AGM Batterien sind ein komplett geschlossenes System.
Suppenfisch
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 10. Nov 2006, 14:50

Zeto16 schrieb:
@ Suppenfisch, es ist schon richtig, das AGM Batterien auch Gas entwickeln, allerdings wird das innerhalb der Batterie wieder umgewandelt. AGM Batterien sind ein komplett geschlossenes System.


Das ist natürlich blanker Unsinn. Ein geschlossenes Blei-Säure-System gibt es nicht.
Nimm mal den Deckel einer NSB90 ab, dann siehst Du die Überdruckventile für jede Zelle. Der Deckel ist nur gesteckt.
Und:
Sind die Entgasungsöffnungen zur Schlauchanbindung bei z.B. Hawker oder Northstar-Frontterminalbatterien nur ein Gag?

Glaub mir, ich habe da jeden Tag mit zu tun und kenne genug Leute, die z.B. auch im Labor von Batterieherstellern arbeiten.

* Mal nur so nebenbei erwähnt: Hier im Forum wird manchmal ein Käse erzählt, da sträuben sich nicht nur bei mir die Haare. Am allerbesten war noch die Stammtischparole "40Ah = 40h x 1 Ampere oder 40A x 1 Stunde...auweia *

Aber nix für Ungut.
Man muss nur nicht meinen, dass derjenige Ahnung von der Materie hat, der mal ne Autobatterie verkauft oder eingebaut hat. Und davon gibt es hier einige. *

Sorry wegen dem Offtopic, das musste mal ´raus.

Und auch nicht böse sein, wenn ich nun auf etwaige Antworten nicht antworte - ich fahr jetzt ins Wochenende und bin erst Samstag wieder zuhause.


[Beitrag von Suppenfisch am 10. Nov 2006, 14:51 bearbeitet]
Zeto16
Stammgast
#20 erstellt: 10. Nov 2006, 14:55
Ok, das wusste ich nicht... hatte noch keine AGM Batterie in der Hand. Das stand so in der Auto-Hifi in dem Artikel mit dem letzten großen Batterie-Vergleich drin.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Niedrigere Spannung, Batterie? Lima?
Woofercooker am 14.03.2011  –  Letzte Antwort am 05.04.2011  –  34 Beiträge
AGM-Batterie aufladen
Kevze92 am 29.04.2013  –  Letzte Antwort am 31.03.2014  –  19 Beiträge
Zusatz Batterie hallt keine Spannung
kalle_bas am 14.01.2013  –  Letzte Antwort am 21.01.2013  –  3 Beiträge
Batterie
Heimwerkerking am 14.08.2006  –  Letzte Antwort am 15.08.2006  –  5 Beiträge
Batterie
juzzyfruit am 03.08.2004  –  Letzte Antwort am 03.08.2004  –  21 Beiträge
langsame gel+ schnelle agm batterie. ja oder nein?
toric503 am 25.10.2007  –  Letzte Antwort am 27.10.2007  –  12 Beiträge
Spannung stabilisieren
Additiv86 am 28.03.2013  –  Letzte Antwort am 29.03.2013  –  5 Beiträge
Massepunkt Motorraum
Appi am 13.08.2004  –  Letzte Antwort am 13.08.2004  –  2 Beiträge
Starterbatterie im A****?
toshi187 am 21.03.2006  –  Letzte Antwort am 22.03.2006  –  3 Beiträge
Batterie ???
blue_vw am 07.06.2005  –  Letzte Antwort am 07.06.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 57 )
  • Neuestes Mitgliedemil1234
  • Gesamtzahl an Themen1.376.418
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.216.487