Niedrigere Spannung, Batterie? Lima?

+A -A
Autor
Beitrag
Woofercooker
Stammgast
#1 erstellt: 14. Mrz 2011, 10:19
Hi Leute,

hab mal wieder ein Strom"problem".

Gestern ist mir aufgefallen, dass die Dietzanzeige bei laufendem Motor mit der Spannung zwischen meist 14,2 und 14,5v ca. schwankt, teilweise sogar bis 14,0 runter.

Zuvor hatte die Anzeige immer 14,8 angezeigt, ohne Schwankungen (vorausgesetzt man hat leise oder garnicht Musik gehört.)

Wie kann das sein? Hat eine der beiden Batterien evtl. einen Schlag bekommen? Lima defekt?

Zu erwähnen ist vielleicht noch, dass ich einen Tag zuvor wieder meine 5 Min. hatte (Lautstärkemäßig gesehen)


grüße und danke, Stefan
LexusIS300
Inventar
#2 erstellt: 14. Mrz 2011, 10:23
Hast nen Thread mit Deinem Setup?

Auf die Anzeige würde ich nicht vertrauen, besser mit Multimeter messen.
Wie lange fährst denn immer mit dem Auto?
Wennst vollgas mit Musik gibst aber nur 10 min fährst werden die Batterien kam geladen
Woofercooker
Stammgast
#3 erstellt: 14. Mrz 2011, 10:31
Hi,

ne bin gestern allein 50km Autobahn gefahren. Heute früh wieder 40km Autobahn. Lima is ne 120A verbaut.

Vorne ne Sonnenscheinbatterie + hinten Optima Red Top. Das ganze an guten 3kw von ner US Amps Stufe.
LexusIS300
Inventar
#4 erstellt: 14. Mrz 2011, 10:37
sicherungen schon alle gecheckt?

Sonst musst wohl die parallelschaltungen der Batterien öffnen und jede einzeln messen.
Woofercooker
Stammgast
#5 erstellt: 14. Mrz 2011, 10:42
Ne Sicherungen noch garnichts weiter nachgesehen. Meinst du am Auto direkt die Sicherungen?

"parallelschaltungen der Batterien öffnen und jede einzeln messen" << reicht nicht einfach jeweils vorne und hinten mit nem Voltmeter zu messen?


LexusIS300
Inventar
#6 erstellt: 14. Mrz 2011, 10:45
Du solltest im Powerkabel, vermutlich 50mm2 vorne und hinten eine Sicherung 150 oder 200A haben, diese checken.

Nein reicht nicht einfach vorne und hinten messen
Woofercooker
Stammgast
#7 erstellt: 14. Mrz 2011, 11:33
Hab derzeit leider nur jeweils 35mm² verlegt.

Ok, dann werd ich zumindest die Sicherungen bei Zeiten mal testen.

Aber kann das wirklich was mit diesen Spannungseinbrüchen bzw. niedrigeren Spannung, auch ohne Musik zu tun haben?

Zuvor war es wie schon geschrieben immer konstant bei 14,8 - 14,7 Volt.


LexusIS300
Inventar
#8 erstellt: 14. Mrz 2011, 12:34
Wo ist die Spannungsanzeige angeschlossen - hinten oder Vorne?

Edit: Die Sicherungen durchmessen, eine optische Prüfung reicht manchmal nicht aus (Haarriss)


[Beitrag von LexusIS300 am 14. Mrz 2011, 12:41 bearbeitet]
Woofercooker
Stammgast
#9 erstellt: 14. Mrz 2011, 13:21
Die Spannungsanzeige ist hinten an der Optima angeschlossen.

LexusIS300
Inventar
#10 erstellt: 14. Mrz 2011, 13:39
Dann kann es sein das eine der beiden Sicherungen durch ist.

Ist nur ne Vermutung, wie schon gesagt - messen bringt Licht ins Dunkle ;-)
Woofercooker
Stammgast
#11 erstellt: 14. Mrz 2011, 20:16
So, bin gerade wieder nach hause gefahren von der Arbeit. Als ich das Auto und den Radio angemacht hatte, hatte ich ca 3-4 Min. 14,8. Danach hats wieder angefangen und geschwankt zwischen 14,1 und 14,5

Kann sich die Optima vll ausversehen Tiefentladen haben o. ä.?


PowerhouseD2
Inventar
#12 erstellt: 14. Mrz 2011, 21:41
hi ,
die schwankungen kommen von der LIMA , das sollte nix mit deiner batterie zu tun haben .
aber auf die anzeige am cap. würde ich mich auch nicht wirklich verlassen . da sollte doch mal mit einem ordentlichen multimeter gemessen werden .

gruß
Woofercooker
Stammgast
#13 erstellt: 14. Mrz 2011, 21:53
Mich wundert es eigentlich wie gesagt nur, da es von heute auf morgen so geworden ist. Hab auch vorhin wieder bisschen lauter gehört und mehr als 0,2v ging es auch nicht runter.

Kommt mir entweder so vor als hätte die Lima was, oder aber irgendwas zieht unregelmäßig und viel Strom



thugstylez
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 16. Mrz 2011, 03:11
Es liegt auf jeden Fall an der LiMa, da diese die Spannung zwischen den ca. 12,8V der Batterie und der Ladespannung von ca. 14,5V erzeugt.
Viele LiMas sind wärmegesteuert, d.h. am Anfang hast du eine höhere Spannung und sobald sie warmgelaufen ist, sinkt die Spannung automatisch. Bei mir geht es teilweise von 14,5V auf 13,8V runter aber die LiMa ist zu 100% i.O.

Aber falls du zu 100% sicher sein willst, fahr kurz zum Boschdienst und lass schnell deine LiMa und zur Sicherheit deine Batterie checken.


[Beitrag von thugstylez am 16. Mrz 2011, 03:16 bearbeitet]
Woofercooker
Stammgast
#15 erstellt: 17. Mrz 2011, 18:00
So es gibt neues.

Bin heute ein paar Meter vor einer Einfahrt bergab gefahren und zack ist die Spannung wieder auf 14,7v hoch. Dachte ok, jetzt klappt vielleicht alles - nach der Arbeit wieder auf die Autobahn und die Spannung ist gesunken. Mir kommt es so vor, als wenn ich umso schneller fahre, die Spannung umso weiter und schneller sinkt

Was kann das sein? Batterien werd ich aufjedenfall versuchen am WE selbst zu checken, mal sehn was das ergibt



böhser-Onkel
Stammgast
#16 erstellt: 17. Mrz 2011, 18:30
hast nen diesel?
ist mor beim hyundai i30 diesel aufgefallen!
Hab im dunkeln im stand mit dem gas gespielt und beim gas geben wurde es immer kurz dunkler...also die scheinwerfer! ;-)

Gruß vom Onkel
LexusIS300
Inventar
#17 erstellt: 17. Mrz 2011, 18:50
Welches Auto und Motor hast?
Woofercooker
Stammgast
#18 erstellt: 17. Mrz 2011, 20:47
Hab nen Seat Ibiza BJ 98 mit 75 PS


LexusIS300
Inventar
#19 erstellt: 18. Mrz 2011, 06:21
Diesel?
Woofercooker
Stammgast
#20 erstellt: 18. Mrz 2011, 06:33
Nee isn Benziner sorry.


LexusIS300
Inventar
#21 erstellt: 18. Mrz 2011, 06:42
Kann schon sein das der Laderegler eine Macke hat.
Hast jetzt schon mal mit einem vernünftigen Multimeter das ganze durchgemessen?
Woofercooker
Stammgast
#22 erstellt: 18. Mrz 2011, 06:51
Nein, leider noch nicht dazu gekommen ich hoffe ich schaff es am Wochenende!

Noch ne Frage bzgl Batterien laden: Können die Verbraucher sprich Endstufe etc. beim Ladevorgang angeschlossen bleiben? Oder muss man die zwingend abnehmen?

Btw: Hab gestern mal wieder bisschen lauter Conteo von Don Omar gehört. Die Spannung hat teilweiße Sprünge gemacht von 14,4v auf 13,5v




[Beitrag von Woofercooker am 18. Mrz 2011, 06:54 bearbeitet]
LexusIS300
Inventar
#23 erstellt: 18. Mrz 2011, 07:38
Endstufe kann dran bleiben.
Ist die Sonnenschein eine Säure batt?
Wenn ja solltest Du jede Batterie einzeln laden.
Woofercooker
Stammgast
#24 erstellt: 18. Mrz 2011, 11:11
Hi,

das weiß ich leider nicht ob das eine Säurebatterie ist Ist noch vom Vorbesitzer und steht sogut wie nichts drauf. Muss ich da nochwas beachten beim Laden ausser dass ich beide einzeln lade? Bin gerade mehr oder weniger dabei ein Cetek Ladegerät zu bestellen bevor ich da irgendeines hinhänge


LexusIS300
Inventar
#25 erstellt: 18. Mrz 2011, 11:36
Ne, eigentlich nicht.

Die Cetek sind eh gute Ladegeräte
kokamola
Inventar
#26 erstellt: 18. Mrz 2011, 12:17
http://www.conrad.de...7000/SHOP_AREA_14724

Hier hast du eine günstige Alternative zum 7000er C-Tek. Ist wirklich ein gutes Gerät, gerade in Anbetracht des Preises.
Woofercooker
Stammgast
#27 erstellt: 18. Mrz 2011, 15:26
Danke für den Link. Mal sehn vll bekomm ich ja auch ein Cetek günstig

Gerade nochmal bisschen rumgefahren und "etwas" lauter gemacht. Ich glaube die Anzeige möchte mich komplett verarschen. Die geht auf einmal nicht weiter runter als 14,6 auch wenn ich da mal aufdrehe

Naja, ich hoffe ich komme zum messen dieses WE. Gibt es da irgendwas zu beachten beim messen? Ohne Musik hinten und vorne an der Batterie messen? Mit Musik? Leise oder laut?


böhser-Onkel
Stammgast
#28 erstellt: 18. Mrz 2011, 18:45
nö einfach multimeter an verstärker....macht sich mit 2mann besser....einer misst und der andere dreht lauter!

Gruß vom Onkel
Woofercooker
Stammgast
#29 erstellt: 18. Mrz 2011, 22:38
Also an Verstärker? Und was für Werte grobe Richtung solltes es beim Messen haben oder welche Marke sollte es nicht unterschreiten?



böhser-Onkel
Stammgast
#30 erstellt: 20. Mrz 2011, 00:36
naja am besten is wenn die spannung maximal vielleicht 0,2volt absinkt!

Aber bei mir bricht die lima-spannung total ein bis auf batteriespannung!

Gruß vom Onkel
Woofercooker
Stammgast
#31 erstellt: 22. Mrz 2011, 22:07
So, gibt bisschen was neues.
Leider hat mein Dad keinen Voltmesser, nur nen Stromprüfer Bin deshalb bisher noch nicht zum Spannungsmessen gekommen.

Hab nun mal wieder während der Fahrt ne Don Omar - Conteo Session eingelegt. Spannung sinkt teilweiße von 14,x V auf 12,9V Somit kann das doch eigtl. nur an der Zusatzbatterie liegen oder würde dennoch evtl. die Lima in Frage kommen??



LexusIS300
Inventar
#32 erstellt: 23. Mrz 2011, 06:09
Ohne Durchmessen hat das keinen weiteren Sinn.
Hast keinen Spezi mit einem Multimeter?
Eventuell beim freundlichen Elektroinstallateur um die Ecke mal fragen ob Du Dir eins leihen kannst.
Oder Du investierst 15,-
Muss ja nicht so ein Wahnsinns Teil um 200,- sein:

http://www.conrad.de...areaSearchDetail=005
Woofercooker
Stammgast
#33 erstellt: 23. Mrz 2011, 18:04
Hab mal rumgefragt aber irgendwie hat keiner so einen
Mal sehn was morgen der TÜV zum Auto sagt, falls alles passt wird das Ding bestellt.

Aber heute wieder aufgefallen: Berg runter gefahren zack geht die Spannung auf normale Werte von ca 14,6 Kann da vll doch i.was nen Wackler haben o. ä.?



Woofercooker
Stammgast
#34 erstellt: 05. Apr 2011, 15:11
So, Batterieladegerät ist heute angekommen. Hab mir das Cetek bestellt. Werds am Freitag oder Samstag mal an die beiden Batterien hängen. Nun benötige ich nurnoch einen Multimeter. Ist es hier egal was für einer? Wollte möglichst wenig ausgeben, da ich den eh sehr selten gebrauchen würde.

http://cgi.ebay.de/D...&hash=item5d2d8b8033


Wie siehts mit dem aus? Wäre der i. O.?



Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zusatzbatterie im KR niedrigere Spannung?
X-TR4 am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 21.02.2010  –  13 Beiträge
Batterie & Lima
Thooradin am 10.02.2006  –  Letzte Antwort am 11.02.2006  –  6 Beiträge
LIMA
poisonlupo am 09.08.2005  –  Letzte Antwort am 09.08.2005  –  3 Beiträge
Zusatz Batterie hallt keine Spannung
kalle_bas am 14.01.2013  –  Letzte Antwort am 21.01.2013  –  3 Beiträge
Extrem hohe Lima Spannung
Torres1988 am 22.03.2008  –  Letzte Antwort am 24.03.2008  –  7 Beiträge
Batterie oder Lima?
Detlef45 am 08.08.2004  –  Letzte Antwort am 10.08.2004  –  13 Beiträge
2te Batterie oder Lima???
Elo-C am 12.05.2006  –  Letzte Antwort am 22.05.2006  –  28 Beiträge
Wie dick Stromkabel Lima -> Batterie
bingo5 am 19.04.2013  –  Letzte Antwort am 22.04.2013  –  9 Beiträge
Batterie
Andineutrino am 15.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  2 Beiträge
Batterie spannung 11,96v
Just_a_Freak am 29.10.2006  –  Letzte Antwort am 10.11.2006  –  20 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedYega
  • Gesamtzahl an Themen1.386.312
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.403.566