Blaupunkt Autoradios, speziel Acapulco MP52

+A -A
Autor
Beitrag
blackberry
Neuling
#1 erstellt: 08. Dez 2006, 17:03
Hallo zusammen,

ich habe mit meinem neuen Auto zusammen, aus Kostengründen ein Acapulco MP52 von Blaupunkt erworben.

So ist das Radio sehr schön. Jedoch macht mich stutzig, dass das Radio bei abgenommener Bedienblende trotzdem Musik von sich gibt. Nicht, wenn man sie abnimmt, sondern wenn man die Zündung dann beim nächsten Fahrtantritt wieder einschaltet.

Das Komische is meiner Meinung nach, dass es das nicht jedes mal macht???

Wie ist das denn bei den anderen Radios von Blaupunkt?
Ist das normal, dass die sich dann wieder einschalten??

MfG Tobi
hansebee
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 13. Apr 2007, 14:24
hummm... bin ich aber verwundert, bin kein Experte aber testweise hab das Teil jetzt extra zum allerersten Mal abgenommen über Nacht um das zu überprüfen, kanns aber nicht bestätigen. Hab das jetzt gute 5 Mal versucht, bei mir spielt da nix, dafür sofort wenn ich die Blende aufsetze bei aktiver Zündung, sowie Strom da ist, spielt er ohne daß ich ihn aufrehe. Und meist sehr laut... :-)
IrrerDrongo
Inventar
#3 erstellt: 13. Apr 2007, 23:35
Das Gerät funktioniert ohne Bedienteil? Das sollte definitiv nicht so sein. Dachte bisher, das wäre mechanisch geregelt, also Stromfluss unterbrochen, Musik geht aus. Aber anscheinend ist das Abschalten mittels digitaler Impulse gesteuert. Komisch...
PoLoTobi
Stammgast
#4 erstellt: 16. Apr 2007, 17:44
ähm...wenn das Mechanisch ist...was doch sien kann...

dann klemmt da vll irgendwo einfach nurn nen Häkchen...weil du ja auch sagst...

manchmal ist das so...aber manchmal auch nicht..


Würd ich mir einfach mal ansehen was da so für Klemmen vorne am Bedienteil einhaken und ob da sich eine vll nicht mehr so richtig frei bewegen kann *g*


gratz
Tobi
hansebee
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 27. Apr 2007, 08:10
sag, weil wir gerade bei dem Gerät sind... :-)

findest du eigentlich die Tuner-Leistung ok oder hat das Radio bei dir auch solche Probleme die Sender klar und störfrei zu empfangen und v.a. bei der Fahre zu halten?

und jetzt noch ein bissi flamen was mich tierisch nervt:

ich finde alle Blupunkt-User sollten sich in einer petition zusammentun die an Blaupunkt die Forderung stellt, endlich Geräte mit SINNVOLLEN und ohne Bedienungsanleitung verständlichen Button-Aufschriften und Abkürzungen zu produzieren. SCR wird auf 99.9% aller Radios weltweit normalerweise "CD" genannt und BAND ist gebräuchlicherweise "RADIO"... hatte früher ein Uralt-Lübeck, da waren Tasten drauf die "D-1CR" und "KT3A" hießen und so tolle Situationen wo man mit einem 5-stelligen (1-5) Zahlenfeld einen Werkscode eingeben sollte der zB 7319 lautete.... danke Blaupunkt :-)

...( flaming ENDE)
IrrerDrongo
Inventar
#6 erstellt: 27. Apr 2007, 21:52

hansebee schrieb:


ich finde alle Blupunkt-User sollten sich in einer petition zusammentun die an Blaupunkt die Forderung stellt, endlich Geräte mit SINNVOLLEN und ohne Bedienungsanleitung verständlichen Button-Aufschriften und Abkürzungen zu produzieren. SCR wird auf 99.9% aller Radios weltweit normalerweise "CD" genannt und BAND ist gebräuchlicherweise "RADIO"...



Ähmm...nein, ich behaupte mal, dass auf dem Großteil der aktuell erhältlichen Geräte der gebräuchlichen Marken SRC oder Source steht. SRC finde ich auch vollkommen verständlich und in Zeiten, in denen Musik längst nicht mehr nur von CD kommt, auch absolut angebracht. Und auch bei Blaupunkt steht schon seit diversen Jahren "Tuner" auf dem Radioknopf.

Also, lieber erstmal über informieren, dann schreiben.
Passat
Moderator
#7 erstellt: 28. Apr 2007, 10:23

hansebee schrieb:

ich finde alle Blupunkt-User sollten sich in einer petition zusammentun die an Blaupunkt die Forderung stellt, endlich Geräte mit SINNVOLLEN und ohne Bedienungsanleitung verständlichen Button-Aufschriften und Abkürzungen zu produzieren. SCR wird auf 99.9% aller Radios weltweit normalerweise "CD" genannt und BAND ist gebräuchlicherweise "RADIO"...


SRC ist durchaus gebräuchlich, weil man damit eben nicht nur zwischen CD und Radio, sondern auch noch auf andere Quellen, wie z.B. AUX oder den CD-Wechsler umschalten kann.
SRC steht für "Source" = (Signal)-Quelle.
Und "Band" anstatt "Radio" ist auch üblich, weil man damit eben nicht nur auf Radio umschalten kann, sondern auch auf die verschiedenen Radio-BÄNDER, nämlich UKW und Mittelwelle, bei einigen Radios auch noch auf Langwelle und sogar Kurzwelle.

Man kann es aber auch gleich ganz richtig machen, wie bei meinem Blaupunkt NewYork. Das hat pro Quelle eine separate Taste, nämlich Tuner, CD, CDC (= CD-Changer), AUX.

Grüsse
Roman
Mario
Inventar
#8 erstellt: 28. Apr 2007, 11:00
Ich bin hier im Forum schon als konservativer glücklicher Blaupunktnutzer bekannt und kann die Geräte dieser Marke wegen ihrer primär auf höchsten Bedingungscomfort ausgelegten Oberfläche und ihrem logisch strukturierten Funktionsaufbau nur loben. Ebenso schätze ich die hochwertige Verarbeitungsqualität, den stets sehr guten Radioempfang und die meistens sehr gute technische Zuverlässigkeit. Bei den USB-Modellen gab es am Anfang noch Kompatibilitätsprobleme und es mußten Updates installiert werden. Andere Hersteller aus der Konkurrenz hatten aber mit den gleichen Problemen zu kämpfen. Dies kann man also nicht allein auf Blaupunkt schieben.

Hier litten die Hersteller allgemein unter ihrem Innovationsdruck und brachten zunächst unausgereifte Produkte auf dem Markt, um die Führungsposition für eine neue Produktreihe zu erhalten. Jeder wollte sich auch historisch als Ersteinführer der USB-Radios am Markt etablieren, um so sein Markenprestige als innovationsführend zu vermarkten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Blaupunkt Acapulco MP54
doppelkiste am 05.07.2005  –  Letzte Antwort am 08.07.2005  –  5 Beiträge
argh kann mich net entscheiden acapulco oder 5500MP
resolan am 01.09.2003  –  Letzte Antwort am 02.09.2003  –  9 Beiträge
Blaupunkt Daytonia MP53
Mockwei am 09.11.2003  –  Letzte Antwort am 09.11.2003  –  2 Beiträge
Blaupunkt Radio - Display flackert!
chl66 am 22.02.2005  –  Letzte Antwort am 22.02.2005  –  3 Beiträge
Dringende Frage zum Einbau meines neuen Autoradios
tibeh am 14.06.2004  –  Letzte Antwort am 18.06.2004  –  13 Beiträge
Welche Autoradios haben den besten Radioempfang?
bosna501 am 22.05.2006  –  Letzte Antwort am 26.05.2006  –  9 Beiträge
blaupunkt
stefangtt am 09.05.2005  –  Letzte Antwort am 11.05.2005  –  3 Beiträge
Blaupunkt Hamburg MP57 USB-Lautstärke
Tara25 am 10.04.2010  –  Letzte Antwort am 08.05.2010  –  31 Beiträge
Autoradio, Navi und iPod: mit Blaupunkt?
bj_999 am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 20.01.2008  –  3 Beiträge
Autoradios mit integrierter Laufzeitkorrektur
I.P. am 18.01.2004  –  Letzte Antwort am 19.01.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedNordleuchte
  • Gesamtzahl an Themen1.389.978
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.467.574