argh kann mich net entscheiden acapulco oder 5500MP

+A -A
Autor
Beitrag
resolan
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Sep 2003, 13:37
Bullshit kann mich einfach nicht entscheiden.
Habe mir jetzt das 7500MP von Pioneer ausm Kopf geschlagen und hatte mich fürs 5500MP entschieden. Dann hab ich aber das Acapulco von Blaupunkt gesehn. Hm auch ganz net.
Das design gefällt mir ein klein wenig besser als das von dem Pioneer 5500MP. Und es hat ja auch die Automatische Lautstärke Anpassung was das Pioneer nicht hat. Und nen ganz kleinen Tacken günstiger ist es auch noch.

Aber ich hatte mal nen Pioneer und war damit voll zufrieden klang war gut und radio war genial.

Wie sieht das so bei dem Blaupunkt aus? Und mit dem Daytony haben ja viele ärger gehabt. Zum acapulco hab ich noch nich so viel gefunden, weder gutes noch schlechtes. Ausser vom cyberjoe und der scheint mir eigentlich ja schon Ahnung zu haben. Aber eine Meinung reicht mir eigentlich nicht. Naja vielleicht fällt dem ein oder andern noch nen Vor/NAchteil vom Pioneer oder Blaupunkt ein.
OneAndOnly
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 01. Sep 2003, 22:08
Bin zwar etwas unerfahren auf dem Gebiet, aber Blaupunkt ist ein Produket "für die Masse", also nicht gerade toll.
Pioneer machen auf alle Fälle mitunter die besten Radios.
Wraeththu
Inventar
#3 erstellt: 01. Sep 2003, 23:04
Pioneer mach genauso viel oder wenig für die Masse wie Blaupunkt auch...von beiden Herstellern gibt es teure als auch billige Autoradios.

Kann aber zur Qualität gerade von Blaupunkt absolut nichts negatives sagen, habe das (etwas teurere) Daytona MP 53 und bin super zufreiden damit.

Allerdings ist das mit der geschwindigkeitshängigen Lautstärkeanpassung so eine Sache...das Radio hat lediglich einen Anschluss dafür, aber die Regelung ist nicht integriert.
D.h. hat das Auto eine Frrbereitung dafür nicht, dann funktioniert das Ganze nicht, leider!
Bei Becker ist das, meine ich, anders gelöst.
resolan
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Sep 2003, 00:31
also so weit ich das so sehe ist das acapulcoMP52 teuerer als das daytonaMP53. Aber ich tu mich schwer die geräte an DM einzustufen aber das Daytona hab ich für 200 gesehn und das acapulco für 230. Beides neu und mit garantie.

Und mit der Lautstärkeanpassung, da musst auch das Mikrofon zu haben *g* Oder woher soll das Radio wissen wie laut es im Auto ist. soweit ich das bei Blaupunkt gelesen habe ist das Sonderzubehör und muss extra gekauft werden


[Beitrag von resolan am 02. Sep 2003, 00:33 bearbeitet]
Corsa_b
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 02. Sep 2003, 08:58
Malzeit,

automatische lautstärkeanpassung???
Ist das nervigste was ich je erlebt habe...laut, leise, je nach fahrzustand, da brauch ich ja fast keinen lautstärkeregler mehr...PLUNDER!!!

Ich würd nen alpine nehmen...

Achso, Autohifiregel nr. 2: es kommt nicht(bzw.nicht nur) auf die optik der komponenten an sonder auf ihre qualität, austattung, und das wichtigste, KLANG!!!!!!!!!


MFG

Marcus
Master_Disaster
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Sep 2003, 11:21
ich hab grad ne ziemlich schwere Überlegung vor mir... Ich wollte mir eigentlich erst ein Radio mit MP3 kaufen, doch die Radios zwischen 200 und 250 € bringen irgendwie alle an gewissen Stellen nicht das was ich erwarte. Manche Radios in der preisklasse haben einen scheiss Klang, andere können Ordnername nicht anzeigen, was beim suchen von Mp3s total stört, andere brauchen zu lang um eine CD einzulesen (20-30 Sekunden find ich etwas zu krass), dann gibts Radios die bestimmte Qualität von Mp3s nicht lesen können und am schlimmsten finde ich wenn ein Radio bei der kleinsten Unebenheit im Boden ins stolpern kommt, also die Musik stoppt.

Ich bin jetzt total ratlos, kann auch nicht mehr als maximal 250€ ausgeben. Deswegen bin ich jetzt am überlegen ob ich mir doch ein ganz stink normales CD Radio kaufe, dann am besten von Alpine.

Jetzt meine Frage: gibts da für 250 € was ordentliches mit gutem Klang, guter Optik, kein CD springen bei kleinen Unebenheiten in der Fahrbahn usw. Auf was muss ich noch achten? Ich denke unser Alpine Experte Corsa kann mir da ein bisschen weiter helfen

greets Master_Disaster
Corsa_b
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 02. Sep 2003, 11:39
Danke fürs vertrauen...

schau doch entweder mal hier nach unter alpine:
http://www.auto-hifi-shop.de/

oder du klickst dich hier durch...
http://www.alpine-europe.com/

oder du schreibst ne e-mail an entweder
Support@alpine.de

oder
bmommertz@alpine.de

Und fragst ganz höflich nach ob sie dir denn aktuellen katalog zuschicken.

Mit alpine kannst du aber nix verkehrt machen...

von MP3 halte ich persönlich sowieso nicht soviel, schon garnicht in verbindung mit KLANG, weil MP3 sind nähmlich komprimierte daten, und was wird beim komprimieren gemacht???richtig, es werden Dateninformationen weggelassen, und darunter leidet die Qualität...


MFG

Marcus
Wraeththu
Inventar
#8 erstellt: 02. Sep 2003, 20:05
Also, das Daytona klingt sehr gut, liest CDs sehr schnell ein und kann auch Ordnernamen anzeigen. Konnte bisher wirklich nichts negatives feststelllen.
Ist allerdings wohl kaum für 200 Euro zu bekommen, kostet etwa zwischen 280 und 250 Euro. Ideal natürlich in Ergänzung mit einer Endstufe, aber das gild eigentlich für jedes Radio...in den kleinen Gehäusen ist nun mal einfach kein Platz für gescheite Endstufen.
Nur das mit der geschwindigkeitsabhängigen Lautstärkeanpassung ist schon ein echter Nepp!
Wenn das Radio damit beworben wird, dann muss auch alles nmit dabei sein, damit das auch funktioniert.
Wenn man dann noch teuer Teile extra kaufen muss, egal ob beim Autohersteller oder bei Blaupunkt, dann ist das für mich schlicht Ver*****e.

So was sollte die an sich doch seriöse Fima Blaupunkt besser lassen, sie vergällt sich damit mehr kunden als das sie zusätzliche Einnahmen bekommen würde.

Das so eine Lautstärkeanpassung auch gescheit funktionieren kann, sieht man an den alten Becker Mexico aus den 80er Jahren (bei den neuen Becker ist sie leider auch ein Witz! Das Radio im SL meines Vaters brüllt entweder los oder ist kaum zu verstehen...nutzlos)
resolan
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 02. Sep 2003, 22:04
Hab mir jetzt das pioneer 5500MP hier beim Händler angucken/hören können. Schon nicht schlecht klang gefiel mir wirklich. Nur zeigte der mir die Ordnernamen nicht an sondern nur halt in zahlen. Das is echt schade. Die ID TAgs zeigte er auch nicht an aber das war schätz ich nicht eingestellt.

Der Händler meinte zu mir von Blaupunkt sollte ich die Finger lassen wegen scheiss klang. Hm das kann er aber auch nur gesagt haben weil er kein Blaupunkt verkauft.

Ich will auf jeden nochmal das Acapulco hören und sehn in live. Und dann entscheid ich mich.
Und das Daytona ist für 200 nich so das problem entweder ebay aber da is das mit preisen ja immer so ne sachen oder sonst guenstiger.de da hab ichs für 197 gefunden
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer DEH-P5530/5500MP - Klang-Einstellungmöglichkeiten - Erklärung
RobbieW am 26.11.2003  –  Letzte Antwort am 02.12.2003  –  3 Beiträge
Kann mich nicht entscheiden :D
RT99 am 03.05.2005  –  Letzte Antwort am 05.05.2005  –  12 Beiträge
Blaupunkt Autoradios, speziel Acapulco MP52
blackberry am 08.12.2006  –  Letzte Antwort am 28.04.2007  –  8 Beiträge
Wie soll ich mich entscheiden?
wast@tm am 24.07.2004  –  Letzte Antwort am 25.07.2004  –  4 Beiträge
mich nervts anlage funzt net
bonehead85 am 03.10.2004  –  Letzte Antwort am 06.10.2004  –  5 Beiträge
Ai-Net Wechsler an M-Bus
beetlemax am 16.03.2005  –  Letzte Antwort am 21.03.2005  –  4 Beiträge
Blaupunkt Acapulco MP54
doppelkiste am 05.07.2005  –  Letzte Antwort am 08.07.2005  –  5 Beiträge
Verstärker will einfach net. Was nun???
Luda_Chris am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 01.01.2005  –  12 Beiträge
Hifonics oder Ground Zero?
Corolla_1991 am 29.11.2003  –  Letzte Antwort am 29.11.2003  –  4 Beiträge
Mein verstärker funzt net!
Bugs_Bunny am 16.04.2005  –  Letzte Antwort am 17.04.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Blaupunkt

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.723 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedGsus665
  • Gesamtzahl an Themen1.376.539
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.218.648