allroundhilfe bei Fiat Punto BJ. 2002

+A -A
Autor
Beitrag
Robotar
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Jan 2007, 02:31
Hi ihr Lieben
erstmal ganz großes dankeschön an die Forumbetreiber echt cool!Bin ein Neuling in Sachen Car-hifi, hab nur recht wenige Kenntnisse!
Der Patient heißt Fiat Punto Bj.2002 3-türer
Also Probleme über Probleme:
1. Suche ne gute Hifi Lösung mit einem Amp. im Kofferraum oder wo sie sonst hin passt und 3 wege Boxen in der Hutablage!, hab im mom eine Blaupunkt Brooklyn Mp35 (den ich auch nutzen möchte)dazu aber später!
Mein Prob ist jetzt das ich nicht weiß wie ich von der Batterie zum Amp komme!Sprich die Kabelegung! Desweiteren weiß ich nicht wie ich das kabel von dem Radio in den Kofferraum bekomme!(muss ich da Teile meines Amerturenbrett wegmachen!)
2.Das schon oben genannte Radio hat kein Chinch Ausgang jetzt weiß ich nicht welchen Adapter ich brauch ich weiß das ich hintendran einen Mini-iso hab da ich schon ein Iso Platz des Aux-out besetzt habe!
wäre schön wenn mir jemand ein Link rein stellt eines guten, biligen Online-shop, in dem ich den Adapter kaufen kann!
ok das
war es ich würde mich über einen haufen pix freuen!

Also postet schön, schonmal danke im vorraus Greeetz @ all!
s3v3rin
Inventar
#2 erstellt: 08. Jan 2007, 02:39
Sers,


Robotar schrieb:
3 wege Boxen in der Hutablage!


dazu bitte mal die Einsteigertips durchlesen...
s3v3rin
Inventar
#3 erstellt: 08. Jan 2007, 02:53
Hier ein Pic vom Durchgang (Punto 188b, Bj.2003, also das Facelift). Müsste bei dir auch dort sein. Hoffe man kanns erkennen.
Man kommt dann unten im Fahrerfußraum raus...
[img=http://img411.imageshack.us/img411/755/durchgang3ur2.th.jpg]

Und ab dann kann mans wunderbar unter den Einstiegsleisten nach hinten in den KR bekommen... Findest du dann von allein...

Am Armaturenbrett brauchst du nix wegschrauben. Funktioniert alles so...

Du brauchst für das Radio so ein Adapter, dass du Chinch hast..

Sitzt dein Radio auch oben auf der Mittelkonsole ? Also so ?
http://img141.imageshack.us/my.php?image=photo0120od9.jpg

Chinch gehen dann gut auf der Beifahrerseite runter...
bitte Rückmeldung!
Gruß
Robotar
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Jan 2007, 02:59
Joh mein Radio sitzt oben drin, hab keindurchgehendes Amaturenbrett!
auf der Beifahrerseite dann durchs Handschuhfach?
und wie ist das wegen dem kofferraum wie komm ich von der Fußleist in den KOfferraum?
Die Hutablage hab ich gefunden bzw die anleitung aber wozu würdest du mir raten, MDF oder orginal?!
MFg roman!
s3v3rin
Inventar
#5 erstellt: 08. Jan 2007, 03:06
Gar keine Hutablage !!!
Lieber ein gescheites Frontsystem !!

In den Einsteigertips stehen nur Gründe, warum KEINE Hutablage !

Ins Hasufa brauchst du gar nicht. Wenn du das Radio draußen hast, dann kann man die Chinchkabel nach rechts unten legen. Oder erst mal mit nem Draht durch. Dann kommt man hinter/unter dem Hasufa wieder raus. Ist ein klein bissl rumgepopel, aber es geht..

Die Fußleisten sind mit Schrauben festgemacht. Und zusätzlich geklipst (vorsicht, die brechen schnell ab).

// 3-Türer
Wenn du die Rückbank hochklappst, dann müsste eigentlich ein Teil von der Fußleiste mehr zu sehen sein. Sprich das Kabel kommt dann unter der Rückbank wieder raus.
So wars jedenfalls beim 5-Türer.
Und dann bist du ja so gut wie im KR.
s3v3rin
Inventar
#6 erstellt: 08. Jan 2007, 03:13
Robotar
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 08. Jan 2007, 03:14
Mhh bin def. gegen nen frontsystem will die ordinalteile ja nehemn und da kommen nur 16,5er in frage mit ner max. Einbautiefe mit 65mm! des fin ich jetzt ner so prikelnd hab eher an ne MDF hutablage gedacht mit 6x9er 3wege boxen!

Also das werde ich dann mal morgen im trockenversuch ausprobieren mit dem Draht!

hast noch nen paar tips die Fiat speziefisch sind?

MFG Roman
s3v3rin
Inventar
#8 erstellt: 08. Jan 2007, 14:59
Lass das mit der Hutablage !!
Du wirst niemals ein so gutes Ergebnis haben, wie mit nem FS !!
16,5er sollen nix bringen ??? Also dass stimmt mal gar nicht. Könnte wetten, dass man mit ähnlichem Aufwand viel mehr aus nem FS rausholt, als Hutablage...

Wegen Einbautiefe kann man diese Stahl- oder MDF-Ringe druntermachen. Außerdem reicht die Tiefe normalerweise für gscheite Lautsprecher !!! Geht dann nur noch um die Stabilität und Dämmung.

Und man kann alles so einbauen, dass die Originalverkleidung an den Türen erhalten bleibt ! Dann sieht man nix davon, im Gegensatz zu ner Hutablage !!! Man hört nur den Unterschied
Nur den Hochtöner ins Spiegeldreieck zu bekommen ist nicht ganz einfach. Aber liebr nen kleien HT vorne an der Windschutzscheibe, als ein "Boxenbrett" hinten im Nacken!

//Hast du die Einsteigertips mal durchgelesen ?!?

Über dein Radio kann ich leider nix sagen... Bei mir ist das Blaupunkt sofort rausgeflogen...
Robotar
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 08. Jan 2007, 17:44
Ohh je da bin ich aber auf jemand gestoßen!Ich weiß net ich trau mich net so ganz an des dobo!
aber ich hab nen viel größeres prob finde diese stelle nciht wo ich das Strokabel durchführen kann! alles ander kein prob mehr mit Radio aht sich auch erledigt!

Kannst du evtl nochmal nen andes bil machen wo man es besser erkennen kann!

Mfg Roman!
s3v3rin
Inventar
#10 erstellt: 08. Jan 2007, 21:54
Was soll los sein mit mir ?
Wollte Dich doch nur vor einem Fehler bewahren. Ob Du schlussendlich doch ein Boxenbrett verbaust, das ist Deine Sache. Da kann ich dich nicht von abhalten!!!
Wobei, wo wohnst du ??

...
Spaß

...

Das Loch (bzw. der Gummipfropfen, den man durchstechen muss) war bei mir wenn du von vorne in den Motorraum reinschaust auf der rechten Seite, so ca. 30 cm weit unten. Also hinter der Batterie.
Durch diesen Stopfen verlaufen auch noch andere Kabel, was aber nicht weiter stört.

Falls das nicht der Fall sein sollte (ist ja auch nicht das Facelift) dann schau mal auf der Beifahrerseite nach so nem Stopfen.

Chinch-Kabel liegen schon ?

Und DoBod braucht man gar nicht bauen. Du musst nur die Türverkleidung abnehmen und dann die Türe dämmen. Zum Thema Tür dämmen findest du einiges über die Suchfunktion.
Und halt noch die Kabel in die Türe bekommen. Entweder Stecker aufbohren oder unschön aber möglich: zwischen dem Gummi durch und in so ne andere Öffnung in der Türe.
Gruß
Robotar
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 09. Jan 2007, 02:39
Wow wow jetzt bekomme ich angst vor dir!^^
ne also das chinch kabel hab ich heute gelegt den adapter für das radio hab ich auch schon gefunden und wer de ich morgen abholen!
wegen dem Stromkabel fahr ich morgne zu einem alten fiat KFZ meister! ICh denke der kann mir weiterhelfen!
Ja ich weiß net wegen dem DoBod ich werde es jetzt erstmal so ausprobieren und evtl wenn ich mal muse zu hab in zukunft mal ein umbau planen! vorerst denke ich das es das auch tut!
Frage: wo hast du das Massekabel deiner anlage im KR befestigt irgendwo wo es sich anbietet?


MFG Roman!
s3v3rin
Inventar
#12 erstellt: 09. Jan 2007, 02:43
Hab als Masse die Befestigung von der Rückbank genommen. Auf jeder Seite sind so drei Schrauben. Sind aber TORX !
Ansonsten funktionieren mit ner Riesennuss auch die Gurtbefestigungen.
Aber Blank schleiffen nicht vergessen..
Gruß
Reandy
Inventar
#13 erstellt: 09. Jan 2007, 02:48
...noch einer mit nem punto, hatte auch mal den facelift...
zu den türen und LS einbau, hol dir lieber die türtaschen von phonocar, dann hast locker 80mm einbautiefe... die dann etwas dämmen und die sind ruhig... dann vibriert nix mehr... kosten ca. 45.- das paar

also was ihr da mit der masse veranstalten wollt... nanana

links im KR (die stoffabdeckung weg) ist ein masseanschluss... das funktioniert super...

lg reandy
Robotar
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 09. Jan 2007, 04:11
Ihr seid meine jungs!
Werd ich morgen mir mal anschaun!
Und Phonecar... wie gesagt im mom werd ich es erstmla so machen mit der Hutablage und evtl mal später, aber trotzdem guter tipp!
habt ihr noch nen paar licht-effecte eingebaut?
wenn ja Pic!!!
Mfg Roman!
Reandy
Inventar
#15 erstellt: 09. Jan 2007, 14:00
in meiner signatur is ein link zu meinem einbauthread, ist zwar der neue grande punto aber zu sehen gibts vlt. trotzdem was...

und sonst kann ich noch meinen alten facelift bieten, zwar nichts mit show, aber vlt. intressierts dich

punto3
s3v3rin
Inventar
#16 erstellt: 09. Jan 2007, 14:21

Reandy schrieb:

links im KR (die stoffabdeckung weg) ist ein masseanschluss... das funktioniert super...

Kam an die anderen Stellen halt besser hin, was Kabelwege angeht...
@Reandy: Hast ne PM
Gruss


[Beitrag von s3v3rin am 09. Jan 2007, 14:22 bearbeitet]
Reandy
Inventar
#17 erstellt: 09. Jan 2007, 14:27
und dir hab ich auch schon zurückgeschrieben...

naja ich hab auch versucht die befestigung für den gurt herzunehmen, hab das die schraube aber fast nicht abbekommen, also hab ich einen anderen weg gesucht und gefunden

lg reandy
s3v3rin
Inventar
#18 erstellt: 09. Jan 2007, 14:29
Jep. die sollen ja auch richtig halten
Also wenn man die benutzt, dann auch wieder gut festschrauben...
Robotar
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 09. Jan 2007, 22:43
So Mädels,
alsoo heute war fiat tag!
Ich hab mir ne Amp reingebaut liegt allerdingt bis jetzt nur im kofferraum lose rum! hab mir 6x9 Boxen geholt und in die Hut...^^ reingebaut!(schnade über mein haupt)
hab auch das kabel von der batterie in den kofferraum gebracht!, allerdingt über die beifahrerseite weil mein Bremskraftverstärker im weg ist!
Jetzt mal frage darf ich Strom nebem einem 2xAbgeschirmten Chinch kabel in den gleichen Kabeelkanal legen hab mal gehört des wäre nicht so toll?


Naja aufjedenfall ahb ich jetzt nen ordentlichen bums im kofferraum dem ich im mom nur noch 2 MDF platten hinzufügen muss!
Also alles subba danke euch wart echt ne hilfe!

MFG Roman!
s3v3rin
Inventar
#20 erstellt: 10. Jan 2007, 02:27
Eigentlich sollten Strom und Chinch so weit wie möglich voneinander entfernt verlegt werden...

Wenn du kein Limapfeifen hörst, dann ist ja o.k.

Weiß aber nicht, ob das Limapfeifen vielleicht mit der zeit doch noch kommt...

Gruß
Reandy
Inventar
#21 erstellt: 10. Jan 2007, 13:24
normalerweise wird das stromkabel an der seite verlegt an der auch die batterie ist, weil dann an der seite (fahrerseite) auch alle anderen stromführenden leitungen in den innenraum führen, ich hoff mal für dich, dass du kein pfeifen hast... wenns später kommen sollte, ists hald bitter weil du dann alles wieder neu machen musst...

lg reandy
cliobastler
Stammgast
#22 erstellt: 10. Jan 2007, 18:42
jop und das ist ganz bestimmt nicht erfreuhlich...
verstehe nicht, warum du das kabel nicht einfach durch die fahrerseite stecktst... ich fahre auch nen punto und hatte 0 Problemo. ich habe bei mir eine andere dichtung genommen... die war ganz unten zwischen motor und batterie... ist auch garkeinproblem dahinzukommen. ich habe innerhalb 3 minuten den weg gefunden und gut ist. musst einfach nicht so zimperlich sein
s3v3rin
Inventar
#23 erstellt: 10. Jan 2007, 21:54

cliobastler schrieb:
musst einfach nicht so zimperlich sein ;)

Warum haben so viele Probleme, egal bei welchem Fahrzeug, den Stopfen in den Innenraum zu finden??

Stopfen suchen,
bissl mit Schraubendreher drücken
und gleichzeitig auf der anderen Seite fühlen (lassen)
obs der richtige ist,
ein beherzter Stoß und fertig ist das Loch...
Kabel einführen (+WD40) und man ist drinn.
cliobastler
Stammgast
#24 erstellt: 10. Jan 2007, 22:24
rischtiggg =) aber bei meinem punto war es so, dass nach dem stopfen da noch so nen komisches etwas, was ich auch noch durchdrücken musste aber egal.. ist alles null problemoo
Robotar
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 11. Jan 2007, 01:02
Jungs,
Ist ja nicht allertagte abend kann ich ja noch alles ändern nein limapfeife hab ich noch nicht!
hoffe es kommt auch nicht zudem ja ich hab den gefunden auf der andern seite aber
1. kein platz
2.kein rannkommen die kabel die noch hindurchführen sind so starr und scheiße verlegt das ich nichtmal an die dichtung rann komme!
Aber wie gesagt es gehört noch einiges im kh zu machne (MDF GFK)daher werde ich ncoh vieles ändern!

MFg Gruß an alle die mir geholfen haben durch Postes!
cliobastler
Stammgast
#26 erstellt: 11. Jan 2007, 01:49
naya, du musst wissen was du tust, nur das komische ist, das hier schon 3 leute (die ein punto fahren) gesagt haben, dass es ohne probleme geht, das kanel auf der fahrerseite zu verlegen...

naja trotzdem weiterhin noch viel spaß dabei
Reandy
Inventar
#27 erstellt: 11. Jan 2007, 02:01
oder man fährt zur werkstatt und lässt sich das kabel nach innen ziehen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fiat Punto Bj 2003 nach Anlageneinbau probleme
EGOissT am 18.02.2009  –  Letzte Antwort am 18.02.2009  –  4 Beiträge
fiat punto verstärker anschließen
boeder am 07.09.2004  –  Letzte Antwort am 07.09.2004  –  2 Beiträge
Fiat Punto mit Lenkradfernbedienung kompatibel mit Kenwoodradio???
Gertie am 02.09.2004  –  Letzte Antwort am 02.09.2004  –  3 Beiträge
DEH-P80MP in Fiat Punto einbauen...?!
Shinzu am 30.01.2005  –  Letzte Antwort am 30.01.2005  –  3 Beiträge
Boxeneinbau Fiat Panda ab Bj03
blacki1979 am 26.08.2005  –  Letzte Antwort am 28.08.2005  –  3 Beiträge
Radio in neuem Vectra BJ 2002?
arCane am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 30.12.2004  –  6 Beiträge
Lenkradinterface Grande Punto
Rilzemer am 30.03.2006  –  Letzte Antwort am 06.04.2006  –  2 Beiträge
Powerleitung im Fiat Stilo
drumex am 26.09.2004  –  Letzte Antwort am 27.09.2004  –  4 Beiträge
elektronik problem fiat brava
hoechsterbomber am 14.11.2004  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  5 Beiträge
Honda Jazz 1.4 LS // Bj. 2003 // Radio
d3V1L am 30.10.2003  –  Letzte Antwort am 30.10.2003  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Blaupunkt

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 44 )
  • Neuestes Mitgliedautohomer123
  • Gesamtzahl an Themen1.376.796
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.223.683