Alpine CDA 9855R schaltet sich ürplotzlich ab!

+A -A
Autor
Beitrag
monstisreloaded
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Mrz 2007, 21:30
HI

Ich habe seit gestern folgendes Problem und zwar schaltet sich mein Radio urplötzlich ab und der Ton natürlich auch, bzw habe ich ein schwarzen bildschirm aber nur so 2-3 sek dann schaltet es sich wieder ein, das aber auch nur wenn ich die Lautstärke züruckdreh sonst bleibt es aus!!!! Ich dacht anfangs es liegt vielleicht an der Lautstärke, des es kam immer so ab 22 doch mittlerweile passiert es auch bei leiser Musik und auch die Abstände werden immer kürzer. Gestern passiert es ca 5 mal aber heute war es schon deutlich mehr . Meine Frage deshalb liegt es an meinen Kabel etc... ich habe alles nochmal überprüft oder liegt es am Radio und soll ich mich dann mit den Alpine Support in verbindung setzten.

PS manchmal habe ich auch ein lautes knacken in den LS aber das ist wahrscheinlich wieder ein anderes Problem...

THX für eure Antworten
interest
Inventar
#2 erstellt: 14. Mrz 2007, 00:06
check mal die LS-Verkabelung. Hatte sowas auch mal bei einem Einbau und die Ursache ist mir bis heute rätselhaft. Hab alle Kontakte nochmal neu geschraubt und anscheinend hat sich ein Draht von + zu - innerhalb Der Freq-Weiche geschlichen...obwohl die eigentlich getrennt sind.

Oder einfach mal alle Fehlerquellen durchgehen also jeden einzelnen Kanal mal vom Amp/Weiche nehmen etc...evtl ja auch ein Masse problem.

grüsse
bc2k1
Inventar
#3 erstellt: 14. Mrz 2007, 01:16
Ansonsten mal hier nachfragen/lesen.


bc2k1
monstisreloaded
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 14. Mrz 2007, 10:13
Das mit der Masse hört sich gut an ich habe kein extra Kabel von der Batterie zum Amp gezogen sondern an der Karosserie angeschraubt. Eigentlich traue ich mich nicht das Kabel nochmal irgendwo neu anzuschliessen. Denn ich hatte damals schon mal sowas ähnliches gehabt damals ging die Endstufe auf Protect auch ürplötzlich ohne Vorwarnng. Und ein Kumpel von mir sagte Das ich das Massekabel mal woanders an der Karosserie anschliessen soll doch dann ging gar nichts mehr erst nach Stunden lief es alles wieder einwand frei. Aber trotzdem danke für den TIP....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alpine CDA-9855R
r@fi am 01.09.2005  –  Letzte Antwort am 02.09.2005  –  4 Beiträge
kurzschluß im Alpine CDA-9855R
Totengraeber am 11.07.2007  –  Letzte Antwort am 11.07.2007  –  2 Beiträge
Alpine CDA-9855r schalted Bildschirm aus.
yoz am 18.08.2009  –  Letzte Antwort am 19.08.2009  –  3 Beiträge
Dauerplus bei Alpine CDA 9855R
Sf23x am 29.03.2006  –  Letzte Antwort am 09.09.2007  –  19 Beiträge
Alpine MRX-M55 schaltet sich automatisch ab
timmes am 02.08.2012  –  Letzte Antwort am 07.08.2012  –  3 Beiträge
CDA-9855R geht einfach aus
KangarooB am 09.06.2008  –  Letzte Antwort am 09.06.2008  –  2 Beiträge
Alpine Radio schaltet sich aus
Luda am 30.07.2004  –  Letzte Antwort am 30.07.2004  –  3 Beiträge
ALPINE RADIO 9855R (PROBLEM)
KR-Power am 02.03.2007  –  Letzte Antwort am 26.03.2007  –  23 Beiträge
Woher bekomme ich Zangen zur Entriegelung meines Alpine CDA-9855r?
HighEnderik am 13.05.2008  –  Letzte Antwort am 13.05.2008  –  4 Beiträge
Help! Radio schaltet sich ab!
the_riddler am 17.01.2005  –  Letzte Antwort am 20.01.2005  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedteledjango
  • Gesamtzahl an Themen1.383.050
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.343.096