Kenwood- Radio an ATX- NT, mit Dauerplus aus 5V VSB, an die Spezis

+A -A
Autor
Beitrag
JL-_Audio_Freak
Inventar
#1 erstellt: 17. Mrz 2007, 19:59
Hallo, ich bin mal wieder hier vorbeigeschneit.

Problemstellung:

Ich könnte für meine Werkstatt günstig ein Kenwood- Radio bekommen, das mein altes Grundig- Radio ersteuzten soll.
Das GTrundig benötigt kein Dauerplus, um die Senderspeicher, etc zu halten (Damals konnte man noch Radios bauen). Für das Kenwood benötige ich nun 12V dauerplus, wegen den Einstellungen, etc, ihr kennt das ja.

Nun stellt das NT, wenn es aus ist, nur die 5V VSB zur verfügung. Diese will ich hun über einen DC/DC- Wandler auf 12V hochsetzten, allerdings gibt es die Dinger preiswert nur mit 2W, sprich 166 mA dauer.

Deshalb will ich ein Wechslerrelais einbauen, das beim einschalten des NTs auf die 12V Schiene des NTs umschaltet, damit der 12V Wandler nicht überlastet wird. Zündung komt dann etwas verzögert über eine RC- Transistorschaltung, kein Problem. Um den Moment des umschaltens zu brücken, will ich einen alten 0,5F- Powercap dazukelmmen, der im Aus- Zustand von dem Wandler versorgt wird.

Die 5V- Grundlast des ATX- NTs wird der Lüfter des NTs (an 5V extreme Geräuschverringerung) und ein 3 Ohm 5W Widerstand übernehmen.

Hat sowas schon jemand gebaut? Oder wird das Pionierarbeit...


[Beitrag von JL-_Audio_Freak am 17. Mrz 2007, 20:00 bearbeitet]
Amperlite
Inventar
#2 erstellt: 19. Mrz 2007, 22:57
So ein riesiger Kondensator sollte allein reichen, um die Senderspeicher einen Tag lang zu halten...


[Beitrag von Amperlite am 19. Mrz 2007, 22:57 bearbeitet]
JL-_Audio_Freak
Inventar
#3 erstellt: 20. Mrz 2007, 16:17
Mal sehen, ich werde das erstmal mit nem kleinen 4700 er testen. wenn der es tut, bleibt der grosse weg... dann kann ich das ganze kompakter bauen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dauerplus??
drifter11111111 am 31.08.2004  –  Letzte Antwort am 31.08.2004  –  2 Beiträge
Radio mit 5v preout an Amp mit 4,3v Eingangsleistung
QP16vTurbo am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  3 Beiträge
Radio mit 5V Ausgang an Verstärker mit 4V Eingang anschliessen??????
ichbins2711 am 19.06.2004  –  Letzte Antwort am 19.06.2004  –  2 Beiträge
Bremslicht an Dauerplus ?
PUG106S2 am 01.07.2004  –  Letzte Antwort am 03.07.2004  –  17 Beiträge
dauerplus - zündungsplus????
General_George am 10.05.2005  –  Letzte Antwort am 11.05.2005  –  10 Beiträge
VW und Pioneer Radio Dauerplus Zündplus
RaYz3er am 17.04.2013  –  Letzte Antwort am 17.04.2013  –  4 Beiträge
Kenwood Radio geht nicht mehr
Kanister92 am 23.12.2010  –  Letzte Antwort am 25.12.2010  –  2 Beiträge
Dauerplus und Zündungsplus vertauschen?
Uwex2 am 18.01.2005  –  Letzte Antwort am 18.01.2005  –  2 Beiträge
Dauerplus an Sony radio & Kadett?
Pharas am 15.01.2004  –  Letzte Antwort am 20.01.2004  –  10 Beiträge
wo steckt werner... eeeh dauerplus
EasyDirk am 08.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.04.2005  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 39 )
  • Neuestes Mitgliednaddemc
  • Gesamtzahl an Themen1.383.081
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.343.761