VW - Phantomeinspeißung?

+A -A
Autor
Beitrag
cyberjunkie87
Stammgast
#1 erstellt: 23. Aug 2007, 18:36
Hallo,

habe vor einem Jahr einen gebrauchten VW Golf IV mit einem eingebauten Blaupunkt CD Radio gekauft.
Da der Radio Empfang aber immer schlechter wurde und auch sonst das Radio von den Funktionen her nicht viel bieten kann, hab ich mir ein neues Sony Radio gekauft:
http://www.amazon.de...id=1187893999&sr=1-1

Nach dem Einbauen kam der erste Schock: Radio geht so gut wie garnicht.
Dann ist mir folgendes Teil aufgefallen, was vor dem Antennenanschluss geschalten war:
http://www.dieterscheffler.de/fotos/641100.jpg
Habe dieses Teil dann probehalber mal entfernt und siehe da: Radio Empfang ist traumhaft!

Für was ist dieses Teil genau gut und macht es was wenn ich das Antennenkabel direkt anstecke?


Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen...
cyberjunkie87
Stammgast
#2 erstellt: 23. Aug 2007, 20:19
muss man sonst noch irgendwas beim einbauen beachten?

habe Zündung- und Dauerspannung vertauscht (weil er sonst die Einstellungen nie gespeichert hat)
pcprofi
Inventar
#3 erstellt: 23. Aug 2007, 20:36
das Kabel ist für elektrisch betriebene Antennen als Steuerleitung. manche brauchen das. Sozusagen der Remote
cyberjunkie87
Stammgast
#4 erstellt: 23. Aug 2007, 20:39

pcprofi schrieb:
das Kabel ist für elektrisch betriebene Antennen als Steuerleitung. manche brauchen das. Sozusagen der Remote


Also das Ding: http://www.dieterscheffler.de/fotos/641100.jpg das vorher zwischen Antenne und Blaupunkt Radio war dient als Steuerleitung?
Aber warum funktioniert es ohne viel besser?
Hab gedacht das ist so ein art Verstärker....
pcprofi
Inventar
#5 erstellt: 23. Aug 2007, 20:43
da hast du recht, das könnte auch sein...

Ich würde eher auf meine Idee tippen, denn ein entkoppelkondensator könnte den Emfpang störne...

Andererseits könnte genauso ein ANtennenverstärker kaputt sein...

Jedenfalls ist es eine von den möglichkeiten...
cyberjunkie87
Stammgast
#6 erstellt: 23. Aug 2007, 20:46

pcprofi schrieb:
da hast du recht, das könnte auch sein...

Ich würde eher auf meine Idee tippen, denn ein entkoppelkondensator könnte den Emfpang störne...

Andererseits könnte genauso ein ANtennenverstärker kaputt sein...

Jedenfalls ist es eine von den möglichkeiten...


das der Verstärker kaputt ist könnte auch leicht sein.
kann ich den dann einfach ausbauen, weil ein dünnes kabel ist mit dem iso Stecker verbunden. (einfach kabel durchschneiden und das ding entfernen?)
cyberjunkie87
Stammgast
#7 erstellt: 24. Aug 2007, 12:29
hat sonst keiner einen rat?
pcprofi
Inventar
#8 erstellt: 24. Aug 2007, 13:04
Kannst du den Einbau da bei dir im Auto nicht mal fotoen? Dann kann ich dir evt. besser helfen.
cyberjunkie87
Stammgast
#9 erstellt: 24. Aug 2007, 17:54
das foto von oben sieht genau so aus, wie das was drinn ist.

angeblich ist es eine Phantomeinspeisung, normalerweise braucht man das beim Golf IV.
Die original Radio (Alpha, Beta) haben dies jedoch schon eingebaut.
Wurde also beim einbau vom blaupunkt erst eingebaut.

hab das ding jetzt einfach drinnengelassen und nicht mit dem antennenkabel verbunden. (das ding bekommt jedoch scheinbar strom vom din stecker, da dort ein kabel hingeht)
die frage ist nun kann ich das einfach so drinnlassen? (habe es rechts hinten runtergetan (unterhalb ist direkt die climatronic, macht das wohl nichts? kurzschluss etc?)

hab auch irgendwo mal gelesn wenn man den Radio falsch anschließt, das der verbrauch um bis zu 8 liter steigen kann, ist da was wahres drann?
pcprofi
Inventar
#10 erstellt: 25. Aug 2007, 07:47
du kannst das Ding ja isolieren, mit isolierband oder so...

Das Radio hat ja nur skeundr was mit dem Spritverbrauch zu tun, sprich der zu erzeugende Strom. 8 Liter halte ich für vedammt unwahrscheinlich
Linko
Stammgast
#11 erstellt: 25. Aug 2007, 11:13
wenn du 4kw spazieren fährst und voll aufreißt, kommst du mit den 8L hin joa

LG Linko
pcprofi
Inventar
#12 erstellt: 25. Aug 2007, 12:04
Ja, aber es ging hier ja um Autoradio... da wär das was sehr arg viel
Linko
Stammgast
#13 erstellt: 25. Aug 2007, 13:06
für ein autoradio ja. da hast du natürlich recht. ich habe mich jetzt nur auf die 8L bezogen

LG Linko
cyberjunkie87
Stammgast
#14 erstellt: 26. Aug 2007, 18:21
naja hab das nur in einem anderen forum gelesen.

da wird aber vorher glaubi ich das autoradio streiken, falls das wirklich so viel strom benötigt denk ich mal.

hab hier eine interessante seite gefunden:
http://www.michaelneuhaus.de/golf/golf4radios.htm

was mich noch beunruhigt:
VW hat (ab KW18/98) den Pin 5 im schwarzen Abschnitt des ISO-Steckers (Kammer III) entgegen dem Standard fahrzeugseitig mit +12V belegt. Dies kann zur Zerstörung des Radios führen! Vor dem Anschluß eines Fremdfabrikats unbedingt prüfen, ob das Radio dafür vorbereitet ist oder der Pin über Adapterstecker nicht durchverbunden ist.


Beim Einbau eines Nicht-VW-Radios muß man beachten, das VW eine Phantomspeisung für die Antenne verwendet und die ISO-Steckerbelegung angepasst werden muß. Die Phantomspeisung versorgt die Antenne über die Antennenleitung mit Strom. Ohne diese Phantomspeisung sind nur starke Sender gut zu empfangen. Wenn das nachgerüstete Radio keine Phantomspeisung unterstützt kann man einen Adapter für 10-20 € einbauen. Adapter gibt es z.B. bei VW (ET-Nr. 1H0 051 551) oder bei Conrad (nur Phantomspeisung Artikel-Nr. 377569 oder komplett mit Kabeladaption als Nr. 378454). Die Phantomspeisung wird am besten über Pin 4 oder dem Anschluß für eine automatische Antenne mit Strom versorgt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Radio einbauen
Golf_Tuner am 13.12.2008  –  Letzte Antwort am 13.12.2008  –  2 Beiträge
Neues Radio in VW sehr schlechter empfang
fckw22 am 17.10.2004  –  Letzte Antwort am 18.10.2004  –  2 Beiträge
Golf 3 Radio einbauen
Ma4er am 07.07.2005  –  Letzte Antwort am 09.07.2005  –  4 Beiträge
Sony Radio-Empfang fehlerhaft
waldibaer am 17.02.2004  –  Letzte Antwort am 18.02.2004  –  3 Beiträge
Pfeiffen bei VW Radio
strandfreak am 06.10.2004  –  Letzte Antwort am 11.10.2004  –  4 Beiträge
Radio + vw werks CD Wechsler
fckw22 am 07.10.2004  –  Letzte Antwort am 08.10.2004  –  2 Beiträge
Radio!
Forster33 am 21.06.2011  –  Letzte Antwort am 22.06.2011  –  5 Beiträge
Radio Einbau GOLF 3 CLARION
Skull_Knight am 27.11.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  15 Beiträge
neues radio schlechter radio empfang beim fahren
Lexusbabe am 15.08.2005  –  Letzte Antwort am 17.08.2005  –  2 Beiträge
Radio-Anschluss an VW Bus?
Vogelbecker2 am 24.04.2006  –  Letzte Antwort am 25.04.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedNordleuchte
  • Gesamtzahl an Themen1.389.978
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.467.574