Neueste Phonocar Endstufe

+A -A
Autor
Beitrag
RS-Andi
Stammgast
#1 erstellt: 12. Dez 2007, 22:15
Hei Jungs, Ihr werdet es nicht glauben, aber ich hab mir gerade eines der am besten klingensten Teile bestellt!
Mir ist vor einigen Tagen meine Stufe kaputt gegangen, die Ursache hab ich zwar noch nicht rausgefunden,aber ich denke es liegt am Winter. Die Enstufe war sehr feucht, als ich sie ausbaute! Es ist eine Crunch Groundpounder 1000.4 .
Leider leidette auch meine HU darunter (Pioneer P88RS)aber mein Händler sagte mir,warscheinlich hat sich nur der Prozessor aufgehängt. (ich hoffe es)Jedenfals muß ne neue Stufe her und da mein Hänler Phonocar vertritt, empfiel er mir die neue PH8124.
Und das geilste ist:Ich bin der erste in Österreich, der Sie hat!!!!!!!!!! Die Serie ist Brandneu
Ist doch geil oder
Was meint Ihr dazu???
RulerSqueezer
Inventar
#2 erstellt: 13. Dez 2007, 21:23
Naja ^^
Im Vergleich zu ner Crunch Endstufe wird auch ne Magnat Classic die beste Stufe der Welt sein.
Daher find ich die Geschichte nicht so geil ^^

so long...
NixDa84
Inventar
#3 erstellt: 13. Dez 2007, 21:24
Hör sie dir erstmal an bevor du irgendwas kaufst... Und hör dir auch noch ANDERE Stufen an...


[Beitrag von NixDa84 am 13. Dez 2007, 21:26 bearbeitet]
WarlordXXL
Inventar
#4 erstellt: 13. Dez 2007, 23:29
@Ruler........woher nimmst du dein Wissen? Kann keinesfalls bestätigen das Crunch schelcht klingt. Schon garnicht die Groundpounder Serie!
RulerSqueezer
Inventar
#5 erstellt: 13. Dez 2007, 23:37
Naja - gehoert habich das Ding nicht, mein Post enthielt jedoch auch ne Saftige portion Ironie
Dennoch kann ich mir auf Grund der Daten von diesem Geraet ziemlich sicher sein, dass es nichts sonderbares ist.
Ich steh nich so auf 2 x 2000 Watt und so krams.
Mir ist durchaus bewusst, dass Crunch _frueher_ sehr brauchbare und wertige Stufen hergestellt hat.
Ist aber heute nichtmehr der Fall ( Achtung - das ist nur meine Meinung ^^ ).

Grueße
WarlordXXL
Inventar
#6 erstellt: 14. Dez 2007, 00:16
Die Groundpounder bringt die etwa 4x 100W RMS und das ist für n FS System oder sowas schon ordentlich.


Es Stimmt auch, das Crunch viele schwache Sachen verkauft, aber die Blackmaxx und Groundpounder Stufen kann man inzwischen schon zu guten Einsteigerstufen zählen!
RS-Andi
Stammgast
#7 erstellt: 14. Dez 2007, 12:39
He Leute! Ich werd euch mal erzählen wie das Leuft!
CRUNCH pralt mit Leistung die gar nicht drinn ist,sieht nur geil aus mit Anzeigen und Leuchtdioden und das wars dann! Markenendsufen die es schon ewig gibt und immer Qualität bewiesen brauchen das nicht,sehen auch meist ganz dezend aus und das wichtigste: Die schreiben "nie" die Maximalleistung drauf! Die rechnen von grund auf nur in RMS Watt! Zb: Orion, Phönix Gold, Phonocar,Steg, Soundstream, Clarion, ...ua Und braucht keiner sagen ne CRUNCH kann da mithalten!!
Harrycane
Inventar
#8 erstellt: 14. Dez 2007, 12:47
Da spricht ja geballtes Wissen

Hast du denn inzwischen was gegen die Feuchtikgeit gemacht?
RS-Andi
Stammgast
#9 erstellt: 14. Dez 2007, 13:06
Die Endstufe ist beschlagen, und zwar aus dem Grund, weil ich sie aus dem Kalten Auto ausbaute und in der warmen Werkstadt auf die Werkbank legte. Deshalb konndensierte die Luft auf der Oberfläche! Mein Händler und Freund sagte auch, dass in jeder Bedienungsanleitung drin steht das der Verstärker erst bei Temperierten Innenraum in Betrieb gesetzt werden darf!
WarlordXXL
Inventar
#10 erstellt: 14. Dez 2007, 13:35
Türlich prahlt Crunch mit Maximalangaben. Aber wenigstens halten die se zur 50% ein.


Und wir reden ja jetzt vom Einsteigersegment.

Phonocar hält die RMS Angaben übrigens auch nicht!
Harrycane
Inventar
#11 erstellt: 14. Dez 2007, 13:36
Und mit dem radio hast du das Gleiche gemacht
RS-Andi
Stammgast
#12 erstellt: 14. Dez 2007, 13:47
Du WarlordXXL: Nach meinen wissen überschreittet Phonocar sogar seinen Angaben! Aber is ja egal, ich will mich nicht streiten!
Und zum Radio Hurrycane: Der ist auf Garantie zurück ins Werk! Aber ich glaube da ist nix kaputt! Mein Kumpel meint auch es sich nur der CPU aufgehängt! Mal sehen!? Sonst fallt mir schon was ein,wie ich Die Garantie bekomme!!
WarlordXXL
Inventar
#13 erstellt: 14. Dez 2007, 14:19
Aslo ich hatte schon ne Phonocar PH 4400 hier, die sollte 2x60W RMS bringen. Verzerrungsfrei waren leider nur 2 x45 W drinn.

Ähnlich wars bei der Phonocar PH 4650 die 4x60 bringen soll......waren nur etwa 4x50Watt

Aber hast recht. Wir wollen uns hier nicht streiten. Kann sein, das Phonocar im gehobenen Preissegment die Angaben übertrifft!

Im Einsteigerberreich aber zumindest nicht!
RS-Andi
Stammgast
#14 erstellt: 14. Dez 2007, 21:42
Also ich bin der Meinung, dass Phonocar ein super Hersteller ist und die Leistung bestimmt passt! (4x120 Watt RMS)
Onkel_Alex
Inventar
#15 erstellt: 25. Dez 2007, 16:23
naja, schlecht wird sie sicher nicht sein, aber generell fand ich die neueren teile von phonocar nicht mehr sooo toll.
die alten kantigen ph560, ph590, ph544, ph564,... fand ich sehr o.k.
an den TMT gingen die richtig gut ab.
aber trotzdem sind sie selbst einer einfach alten audison lr noch weit unterlegen.

egal um welche komponenten es geht, man sollte sich alles vorher an seiner anlage im eigenen auto (wenn möglich!) anhören. blind kaufen kann schnell in die hose gehn...
RS-Andi
Stammgast
#16 erstellt: 25. Dez 2007, 16:35
Ja so richtig alte Büffel an die du alles ran hängen kanst findes eh fast nicht mehr! So die richtigen großen Analogmonster aus den 90ern! Mein Traum war immer ne Orion HCCA 225 . Mal sehen ob hier ein bar Fotos reinbekomme. Ich hab mir beim Kauf gleich mal das Innenleben angesehen, und der Aufbau ist super.
RS-Andi
Stammgast
#17 erstellt: 25. Dez 2007, 17:13
Ich hab einige Bilder gefunden.
Bin schon neugirig wieviele von euch sie schon mal gesehen haben!

RS-Andi
Stammgast
#18 erstellt: 08. Jan 2008, 13:54
So jetzt ist die Scheiße Perfekt!!! Ich hab die Phonocar mal Probegehört. Die ist super, hab mich gleich darin verliebt. Jetzt hab ich aber das Proplem, dass sie nicht in meinem Koferaum-Ausbau reinpasst! Ich hab mir einen Subtwo Reserveradverbau mit Acrylglas-auschnitt für die Endstufe gekauft und die Phonocar hat da nicht mer Platz. Hatt der Länge nach nicht mal ohne Ausbau Platz. Steht vorne beim Achsträger und hinten bei der Verkleidung an! Leider. Ich hab mir jetzt wieder ne Crunch Groundpounder bestellt die ist auch gut abgegangen.

Die Phonocar verkauf ich um nen 100er günstiger als im Shop!!! 399 statt 499€
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hab ich meine Stufe getötet ?
teknomatik am 22.03.2007  –  Letzte Antwort am 24.03.2007  –  18 Beiträge
pioneer p88rs bedienung
wodkabull88 am 22.06.2011  –  Letzte Antwort am 23.06.2011  –  2 Beiträge
HU speichert nicht alles!?
tom999 am 20.12.2005  –  Letzte Antwort am 20.12.2005  –  5 Beiträge
An die Gewerblichen: Hilfe bei Pioneer HU
Acoustico am 07.06.2006  –  Letzte Antwort am 08.06.2006  –  9 Beiträge
clarion 958: kaputt aber auch irgendwie nicht
itchy2 am 09.09.2008  –  Letzte Antwort am 11.09.2008  –  3 Beiträge
HU zerstört - aber so??
Tom_E am 08.05.2004  –  Letzte Antwort am 11.05.2004  –  3 Beiträge
Pioneer DEH-P88RS
BiermannFreund am 16.11.2006  –  Letzte Antwort am 27.11.2006  –  5 Beiträge
Endstufe kaputt?
AJ_s3b2 am 18.06.2007  –  Letzte Antwort am 19.06.2007  –  4 Beiträge
Ich habe jetzt die FAQ's durchgelesen, blicke es aber immer noch nicht...
juschi am 07.09.2005  –  Letzte Antwort am 07.09.2005  –  6 Beiträge
hifonics endstufe springt bei mir nicht an ist aber i.o. :(
richard85 am 03.09.2007  –  Letzte Antwort am 03.09.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Phonocar

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedtorro89
  • Gesamtzahl an Themen1.376.836
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.224.503