größere Bassbox mit Endstufe Kompatibel ?

+A -A
Autor
Beitrag
dobber
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Dez 2007, 16:10
Hy,

ich habe or einiger zeit mal folgende komponenten in meinen Astra F egbaut.

Magnat Rock 600 Endstufe
2x Blaupunkt Boxen á 150 watt
1x Magant Bassbox 300 Watt

nun möchte ich mir eine größe bassbox bzw. bassröhre zulegen...

wie schaut es da wegen der endstufe aus, soweit ich das sagen kann ist die leistung der endstufe je bereits aufgelastet oder kann man da eine größerer Bassbox drannhängen???

gruß
dobber
Dopolus
Inventar
#2 erstellt: 16. Dez 2007, 16:18
Definiere doch mal "größe bassbox".
skywalker_81
Inventar
#3 erstellt: 16. Dez 2007, 16:28
Rein technisch ist es der Stufe egal wieviel der Woofer verträgt (nicht hat!)

Ob es sinnvoll ist steht auf einem anderen Blatt.

gerade Anfänger machen aber gerne den Fehler bei der Kombi "kleine" Stufe "großer" Woofer die Stufe in den Clippimgbereich zu beförder. (Suchfunktion: Clipping)
dobber
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 16. Dez 2007, 16:28
da kann ich ja noch nciht genau, da ich nicht weiss was mit der jetzigen endstufe noch möglich ist

also das doppelte ssollte sie schon haben (600 watt ca)


also bräuchte ich dann eine ca 1000 watt endstufe um boxen mit indgesamt 300watt + subwoofer mit 600 watt nutzen zu können und einen guten klang zu bekommen ohne Clipping, richtig??


[Beitrag von dobber am 16. Dez 2007, 16:32 bearbeitet]
skywalker_81
Inventar
#5 erstellt: 16. Dez 2007, 16:32

dobber schrieb:
da kann ich ja noch nciht genau, da ich nicht weiss was mit der jetzigen endstufe noch möglich ist

also das doppelte ssollte sie schon haben (600 watt ca)


Nochmal: Jeder Woofer HAT 0 Watt!!!
dobber
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 16. Dez 2007, 16:38
sorry das versteh ich nicht so ganz vergib mir

warum hat jeder subwoofer 0 watt?? steht doch drauf wieviel watt die haben ...
Dopolus
Inventar
#7 erstellt: 16. Dez 2007, 16:41
Man sollte mindestens ein drittel mehr RMS Leistung mit der Endstufe zur verfügung stellen können, als der Woofer an RMS Leistung aufnehmen kann. Willst du also einen 600Watt woofer antreiben, bist du mit 'ner 1000Watt endstufe garnet so verkehrt. Allerdings kostet eine endstufe die dir echte 1000Watt rms liefert und dabei den woofer auchnoch unter kontrolle hat mal schnell 800 bis 1000Euro. Dabei sind die kosten für caps und zusatzbatt noch nicht mitgerechnet
skywalker_81
Inventar
#8 erstellt: 16. Dez 2007, 16:42
Er ist mit der Leistng belastbar und hat sie eben nicht.
Ist ein ja nur passives "Bauteil".
Die einen sind eben mit X belastbar und andere eben mit der Leistung Y.
pimpmysound
Inventar
#9 erstellt: 16. Dez 2007, 16:58
Lies dir bitte zuerst mal die Einsteigertipps hier im Forum durch, da findest du jede Menge brauchbare Informationen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
8Ohm PC Bassbox im Auto?
Chicken93 am 23.05.2011  –  Letzte Antwort am 25.05.2011  –  6 Beiträge
Ist das System kompatibel ?
Giocoso am 30.10.2004  –  Letzte Antwort am 31.10.2004  –  2 Beiträge
Pulsieren,knacken der Bassbox
fasCi am 13.10.2007  –  Letzte Antwort am 15.10.2007  –  9 Beiträge
"bollern aus der Bassbox"
Mister_Magister am 28.09.2007  –  Letzte Antwort am 09.10.2007  –  6 Beiträge
Endstufe?
TimoW am 14.09.2006  –  Letzte Antwort am 14.09.2006  –  4 Beiträge
Endstufe
Klappy123 am 26.09.2006  –  Letzte Antwort am 27.09.2006  –  5 Beiträge
Ist das kompatibel?
hiven am 17.11.2008  –  Letzte Antwort am 17.11.2008  –  3 Beiträge
MP3-Player nicht kompatibel?
Kommissar00 am 23.07.2004  –  Letzte Antwort am 25.07.2004  –  5 Beiträge
Fiat Punto mit Lenkradfernbedienung kompatibel mit Kenwoodradio???
Gertie am 02.09.2004  –  Letzte Antwort am 02.09.2004  –  3 Beiträge
Größere Lichtmaschine im Polo 9n?
Mike.The-Man am 22.04.2013  –  Letzte Antwort am 24.04.2013  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.967 ( Heute: 57 )
  • Neuestes MitgliedNero86
  • Gesamtzahl an Themen1.389.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.462.403