größere Lichtmaschine im Golf 4?

+A -A
Autor
Beitrag
ssab13
Inventar
#1 erstellt: 02. Jan 2007, 19:19
hi ich habe einen golf 4 (1,6 16V 77kw)
eine 90A lima ist vorhanden!
diese ist aber für meine pegelorgien(die des öfteren stattfinden )zu schwach!
habe mal gemessen wie weit die spannung runter fällt!(bei 70-80% lautstärke sind es 11,9Volt!(100% wäre ich locker bei 11volt)
dachte erst das ich denn wert mit ein paar kondis und verstärten lima kabel lösen kann!um meine stromversorgung zu verbessern!
mir wurde geraten eine bessere lima zu besorgen!viele kondis würden meine spannung nicht verbessern!zwar wären die kondis kein fehler doch das hauptproblem beseitigen sie nicht!

deswegen hab ich mich umgesehen!doch eine stärkere lima gibt es für meinen golf 4 benziner nicht!

jetzt kommt mir die idee eine starke lima vom diesel zu besorgen!(so 130A-150A)
was für probleme kommen auf mich zu?
ist das möglich?

eine andere möglichkeit wäre vielleicht,eine 1-2 voltzelle
in meine anlage zu integrieren!
so ist die spannung höher und meine steg amps können sauberer arbeiten
klärt mich mal bitte auf!
sisqo80
Inventar
#2 erstellt: 02. Jan 2007, 19:28
Hallo!

Im stand fällt die spannung auf 11,9V oder bei laufenden Motor?

Welche Querschnitte hast du, wohin verlegt?
Wo sitzen die Caps?
Hast du eine Zusatzbatt od Starterbatt?

LG
ssab13
Inventar
#3 erstellt: 02. Jan 2007, 19:34
steht doch in meiner signatur!
50ger kabel!

keine kondis!

batterie vorne exide (72ah)
batterie hinten Northstar NSB90(sehr kurzer weg zur amp )

bei laufenden motor 11,9 volt(und ich glaub das bei 100% der wert auf 11 fällt)
sisqo80
Inventar
#4 erstellt: 02. Jan 2007, 19:49
Würde da schrittweise vorgehen!

erstmal an jede Amp einen guten Cap hin, an die Subamp evtl. 2 Stück parallel
zB:
Audison BSF13
Helix DPC 1000
Aiv oder Alfatec

und dann mal sehen wie weit die Spannung dann noch abfällt!
internetonkel
Inventar
#5 erstellt: 02. Jan 2007, 19:50
Ich würd sagen lass die lima drin weil 90A vollkommen ausreichend ist. Hol dir stattdessen lieber ne 2te batterie für hinten. weil die spannung nur absackt weil das nicht genug gepuffert wird. ausserdem ist das den steg amps egal ob du 11,9 oder 14,4 volt hast weil wegen geregeltem netzteil. ausserdem würd ich die batterien wenn du so excessiv musik hörst öfter mal pfelgeladen.
wie willst du ne 1volt zelle in deine anlage integrieren ? das quatsch. was bringt die ne 130A lima wenn deine anlage bei vollast 250-300A zieht dann brauchst du schon ne spezialumbau lima von bosch die dich dann aber auch 1000 euro kostet.
ssab13
Inventar
#6 erstellt: 02. Jan 2007, 20:07
im klangfuzzi forum waren sich viele sicher das mir die caps nicht viel bringen!die spannung wird trotzdem noch fast genauso abfallen!die caps glätten den strom nur!

wie schon erwähnt habe ich eine zusatzbatterie NSB90 !

dachte ja auch so wie du!(an sisq80)

das heißt 2-3 gute schnelle 1F caps parallel schalten und erstmal nur die große steg puffern!doch die klangfuzzis sind sich ihrer sache sicher!das hier nur eine lima hilft...


je niedriger die spannung umso mehr muss das netzteil arbeiten und umso unsaubere wird mein sound...

werde diesen weg erstmal ausprobieren!also 2 helix cap 1000 parallel an die steg K2.04!die steg 2.01 wird erst später gepuffert da sie nicht das problem ist!
(ich fahre nur auf 2ohm,da zieht die steg schon mehr als genügend strom)

ja ich lade meine batterien jeden monat mit einem Ctek ladegerät!(bissher waren die batterien immer ziehmlich schnell wieder voll geladen)
sisqo80
Inventar
#7 erstellt: 02. Jan 2007, 20:26
Caps gehöhren find ich eh in jede Anlage, also erstmal mit denen probieren und sehen wie es sich auswirkt, bevor man vielleicht sinnlos viel geld und Zeit aufwendet!

Ne zweite Batt bringt dir da aber auch nix, höchstens ne bessere!

Da es eh keine stärkere Lima gibt und das mit der Diesel Lima, da würd ich mal nen KFZ-Meister fragen!

Die Helixcaps sind ein guter Anfang, nimm die Kabel so kurz wie möglich und die Kondis direkt an der Karosse erden, nicht am Amp!
ssab13
Inventar
#8 erstellt: 02. Jan 2007, 22:57
ok!die northstar ist aber nach vielen meinungen vom preis her kaumzu toppen!sind sehr stark im spl bereich vertreten und auch so immer sehr beliebt!können sehr viel strom auf einmal abgeben!und das auch schnell!
2 kondis kommen jetzt auf alle fälle an die steg!


hat jemand von euch schonmal das lima kabel vergrößert!ich finde zwar die lima im motorraum,!doch wird es sehr schwer da ran zu kommen!alles zugebaut

das verstärken der kabel soll auch nochma 10-30% verbesserung bringen
skywalker_81
Inventar
#9 erstellt: 02. Jan 2007, 23:00

das verstärken der kabel soll auch nochma 10-30% verbesserung bringen



Sagt wer?
Die Verbesserung dürfte imho wenn überhaupt großartig messbar deutlich geringer sein.
ssab13
Inventar
#10 erstellt: 02. Jan 2007, 23:26
4ohm brücke!

die klangfuzzis sagen das..

zwar sagen sie keine genauen werte aber so 10% sollten es schon werden um von erfolg zu sprechen


[Beitrag von ssab13 am 02. Jan 2007, 23:27 bearbeitet]
skywalker_81
Inventar
#11 erstellt: 02. Jan 2007, 23:30
Soweit ichs im Kopf habe ists auch im fuzzi sehr umstrit´tten
ssab13
Inventar
#12 erstellt: 02. Jan 2007, 23:36
kann schon sein das dort auch welche was anderes meinen!nur beim letzten thema war dort eindeutig die mehrheit für ne lima
sisqo80
Inventar
#13 erstellt: 02. Jan 2007, 23:43
Schaden wirds nix, aber ob dir das gleich 10-30% bringt
sK4T3r
Inventar
#14 erstellt: 03. Jan 2007, 00:23
hst du auch vorne 50er kabel von der batterie zur karosse gelegt?

Wird oft vergessen

achja, ich habe einen unterschied von 0.2volt gehabt zwischen limakabel größeroder nicht!

Und nochwas,

bei meinem golf3 da ist die spannung im leerlauf(900u/min) auch manchmal sehr niedrig, wenn man dann aber kurz aufs gas drückt >14volt..

denke die lima fängt dann bei viel stromabzug erst ab 1000umdrehung oder so mal an zu arbeiten...

teste das doch ma!

mfg
dennis
ssab13
Inventar
#15 erstellt: 03. Jan 2007, 08:49
das ist eine gute idee!wenn ich den motor anmache bin ich meistens bei 800-900 umdrehungen!!das ist zu niedrig!

wo ich gemessen habe!bin ich erst 2min gefahren!dann stand das auto bei laufenden motor bestimmt 30min!dann hab ich ohne die drehzahl zu erhöhen die spannung gemessen!die war dort locker bei 800...
bin mal gespannt ob ich denn wert etwas verbessern kann!mit 12volt bei 100% kann ich leben!aber nicht mit 11volt

ich habe vorne original liegen!25ger
und hinten einmal 50ger und einmal 25ger also mehr als genug masse
A-Abraxas
Inventar
#16 erstellt: 03. Jan 2007, 09:01
Hallo,

ssab13 schrieb:
wo ich gemessen habe!bin ich erst 2min gefahren!dann stand das auto bei laufenden motor bestimmt 30min!dann hab ich ohne die drehzahl zu erhöhen die spannung gemessen!die war dort locker bei 800...

KEINE Lima bringt bei Leerlaufdrehzahl die Nennleistung (genausowenig wie Du damit fahren könntest... ).

ich habe vorne original liegen!25ger
und hinten einmal 50ger und einmal 25ger also mehr als genug masse

Worauf bezieht sich das ?
Sollte es die Masseverbindung zur Karosse sein, solltest Du nochmal ein Stückchen dickes Kabel parallelschalten .

Viele Grüße
Goernitz
Inventar
#17 erstellt: 03. Jan 2007, 10:30

sK4T3r schrieb:
hst du auch vorne 50er kabel von der batterie zur karosse gelegt?

Wird oft vergessen


bringt das was? hab noch das original 25er masse an der starter...

die zusatz wird über 35er geladen und hatt ne kurze 50er masseleitung (sub amp 25 die anderen 16)
sK4T3r
Inventar
#18 erstellt: 03. Jan 2007, 13:10
jo bringt was

Denn der kleinste querschnitt ist der begrenzende faktor , wie ein wasserhahn...

mfg
dennis
Goernitz
Inventar
#19 erstellt: 03. Jan 2007, 13:26

sK4T3r schrieb:
jo bringt was

Denn der kleinste querschnitt ist der begrenzende faktor , wie ein wasserhahn...

mfg
dennis :prost


in der plus leitung verstehe ich das ja, aber in der masse?
internetonkel
Inventar
#20 erstellt: 03. Jan 2007, 14:38
das ist genau den fehler den die meisten machen die denken sich ja der strom geht in den amp und da verpufft der. aber derselbe strom der in den amp reingeht geht auch wieder raus.
sK4T3r
Inventar
#21 erstellt: 03. Jan 2007, 15:01
Da fällt mir immer der quote des jahres ein:

"ich mache ein 50er kabel als + und ein 10er als - dann bleibt mehr strom in der endstufe "

Goernitz
Inventar
#22 erstellt: 03. Jan 2007, 15:16

sK4T3r schrieb:
Da fällt mir immer der quote des jahres ein:

"ich mache ein 50er kabel als + und ein 10er als - dann bleibt mehr strom in der endstufe "

:P


jo der ist geil, kenne ich auch...

aber wenn ich jetzt die leitung von der lima zur starter nicht verstärke bringt das da trotzdem was die masse zu verbessern? man kommt ja leicht ran an die masse und ich hab noch 50er rum liegen
ssab13
Inventar
#23 erstellt: 03. Jan 2007, 15:50
naja das kabel vorne masse(batterie) reicht auf alle fälle um
lima und batterie einen guten start ins neue jahr zu gewährleisten!

die nsb90 wird viel mehr beansprucht als meine batterie vorn!da kabelweg sehr kurz ist(30-40cm)(+ u. -)

bin mir nicht sicher ,könnte auch größeres masse kabel sein!


an A-Abraxas:ich habe vorne original liegen!25ger
und hinten einmal 50ger und einmal 25ger also mehr als genug masse
skywalker_81
Inventar
#24 erstellt: 03. Jan 2007, 17:23

wie ein wasserhahn...


Das ist auch falsch. In nem Wasserhahn bremst die Verjüngung den ganzen Wasserstrom aus.
Das ist bei Strom wohl nicht so
sK4T3r
Inventar
#25 erstellt: 03. Jan 2007, 19:25
ok hast ja recht
ssab13
Inventar
#26 erstellt: 04. Jan 2007, 09:08
vorausgesetzt der wasserstrom fließt stark genug!
wenn das wasser nicht stark fließt macht eine verjüngung gar nichts

so ähnlich seh ich das bei mir
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Größere Lichtmaschine im Polo 9n?
Mike.The-Man am 22.04.2013  –  Letzte Antwort am 24.04.2013  –  6 Beiträge
Welche Lichtmaschine???
dönerlein am 01.06.2005  –  Letzte Antwort am 04.06.2005  –  14 Beiträge
Plötzlich Lichtmaschine im Sound
nive1990 am 12.11.2008  –  Letzte Antwort am 13.11.2008  –  9 Beiträge
Strom im Golf 4 ? verlegen
Invader_Zim am 08.03.2008  –  Letzte Antwort am 08.03.2008  –  10 Beiträge
Golf 4 Radiotausch
slayer1328 am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 31.01.2005  –  2 Beiträge
Lichtmaschine zu schwach?
thorny_devil am 11.04.2004  –  Letzte Antwort am 11.04.2004  –  12 Beiträge
Lichtmaschine --> 2 Bat's
Lumpel am 13.07.2009  –  Letzte Antwort am 13.07.2009  –  2 Beiträge
Radio klickt bei Zündung im Golf 4
wombat18 am 10.06.2004  –  Letzte Antwort am 01.07.2004  –  11 Beiträge
Zwei Autoradios anschließen (Golf 4)
DSRocker am 23.08.2009  –  Letzte Antwort am 24.08.2009  –  5 Beiträge
Golf 4 zurück zum Gamma
jeffl am 23.07.2005  –  Letzte Antwort am 23.07.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Steg

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedfieberoptik
  • Gesamtzahl an Themen1.376.268
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.212.627