woofer will nicht mehr :/

+A -A
Autor
Beitrag
McRoy
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Apr 2008, 20:09
heyho.


ich hab seit neustem das problem, dass wenn laut musik höre nach einiger zeit der woofer einfach aus geth ... an meiner f2-500 leuchtet dann das rote lämpchen auf... wenn ichs radio dan nwieder an und ausmache dann gehts wieder. hab noch ne zusatz batterie im auto. kolleg meinte es könnt vllt an der spannungsspitze liegen, da ich ohne kondensator betreibe.

bitte um hilfe.
pcprofi
Inventar
#2 erstellt: 23. Apr 2008, 20:16
Spannungsspitze kann ich mir kaum vorstellen.

Wie sieht denn die STufe Temperaturmäßig aus beim Protect? Wenn die nämlcih erst nach einer Zeit ausgeht tendiere ich zu allererst Richtung Temperatur.

Gruß Rainer
sisqo80
Inventar
#3 erstellt: 23. Apr 2008, 20:16
Dein Woofer geht nicht direkt aus sondern deine Amp schaltet ab!

Evtl. Clipping, wie wurde die Amp den eingestellt?
Wild_Weasel
Stammgast
#4 erstellt: 23. Apr 2008, 21:02
Wieviel Ohm hat der Sub und wie ist er angeschlossen ??

MFG Michael
McRoy
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Apr 2008, 08:16
von der temperatur her: ist scho recht warm, aber auch net zu heiß ... die lüfter drehen nichtmal richtig

die anlage wurde von nem fachman eingestellt, hab da aber ausversehen mal den falschen schalter umgedreht, weiß jemand auf wie viel hertz ich den woofer im idealfall spielen lassen soll ?

wenn ich mich nich irre dann sin des Zwei 4-Ohm-Schwingspulen (2 oder 8Ω)und der ist parallel angeschlossen.
hg_thiel
Inventar
#6 erstellt: 25. Apr 2008, 16:01
LPF bzw Tiefpassfilter so zwischen 50-80 Hz einstellen und probieren wie es für dich am besten klingt.

hast du lichtflackern nachts? wie ist die f2-500 verkabelt ? an der orginal batterie ?
McRoy
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 25. Apr 2008, 18:23
lichtflackern hab ich noch keins bemerkt. die anlage lief jetz fast ein halbes jahr ohne des problem. is halt nur bei manchen liedern so, wo der bass am dauer-tröten ist

die f2-500 is an nem verteilerblock angeschlossen, dieser führt zur batterie, zusatzbatterie und anderer endstufe.
mr.booom
Inventar
#8 erstellt: 25. Apr 2008, 19:46

McRoy schrieb:
is halt nur bei manchen liedern so, wo der bass am dauer-tröten ist

Da haste Dir die Anwort "theoretisch" selbst gegeben ... du ziehst vermutlich die Batts leer Kannst ja mal die Spannung messen wenn so nen Lied läuft, ich tipp mal das die wohl massiv runtergehen wird.
Wenn dem so ist, dann entweder größere bzw. mehr Batts oder ne dickere Lichtmaschine
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Woofer will nicht mehr
donki am 26.12.2005  –  Letzte Antwort am 14.01.2006  –  17 Beiträge
Autoradio will nicht mehr =(
NameLesS92 am 30.01.2012  –  Letzte Antwort am 30.01.2012  –  15 Beiträge
Rockford X7 will auf einmal nicht mehr
Xenzib am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 08.02.2005  –  9 Beiträge
HILFE: AS F4-380 will nicht mehr!
skel am 05.07.2005  –  Letzte Antwort am 07.07.2005  –  10 Beiträge
Anlage will nimme :(
FrankstaR am 12.09.2005  –  Letzte Antwort am 24.09.2005  –  7 Beiträge
Anlage funktioniert nicht mehr!
Dada17 am 24.02.2007  –  Letzte Antwort am 24.02.2007  –  2 Beiträge
JVC KD-LH7R will nicht mehr richtig...Hilfeeee
bbbrain am 16.06.2005  –  Letzte Antwort am 18.06.2005  –  8 Beiträge
Ich dreh am Rad, das Radio will einfach nicht mehr
chillo17 am 29.06.2010  –  Letzte Antwort am 07.07.2010  –  6 Beiträge
mein woofer geht nicht
italobum am 27.10.2004  –  Letzte Antwort am 27.10.2004  –  4 Beiträge
woofer beleuchten
manny002 am 06.09.2006  –  Letzte Antwort am 06.09.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.747 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedK-Boom
  • Gesamtzahl an Themen1.389.412
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.457.635

Hersteller in diesem Thread Widget schließen