Taugen Endstufe und Bassröhre was?

+A -A
Autor
Beitrag
Lil_Marno
Neuling
#1 erstellt: 24. Apr 2008, 18:18
Hi,

Ich hab neulich von meinem Bruder eine "Magnat Classic 480" Endstufe und eine Sioux Bassröhre (30cm) geschenkt bekommen, da er sie nicht mehr braucht.
Da ich total unerfahren auf dem Gebiet bin, wollte ich mal fragen, ob es vielleicht Jemanden unter euch gibt, der mir sagen kann, ob die beiden Sachen was her machen oder nicht.
Es muss nicht das Beste vom Besten sein, aber es sollte auch nicht zu schlecht sein.

Gruß,
Lil Marno
sisqo80
Inventar
#2 erstellt: 24. Apr 2008, 18:27
Tu dir einen gefallen und verkauf bei e-bay
Lil_Marno
Neuling
#3 erstellt: 24. Apr 2008, 18:33

sisqo80 schrieb:
Tu dir einen gefallen und verkauf bei e-bay ;)


Wirklich soo schlecht? Wie gesagt es muss nicht die hammer anlage sein...
Marc_1006
Stammgast
#4 erstellt: 24. Apr 2008, 18:40
Wenn es dir reicht ists vollkommen ok, aber sonst, wie gesagt --> ebay

mfg
zuckerbaecker
Inventar
#5 erstellt: 24. Apr 2008, 18:42
Die Komponenten sind der Bodensatz im CarHiFi.
Unterste Kategorie.
Bassröhren sind aus gepressetr Pappe.
Das ist Schrott.
Ein Subwoofergehäuse muss stabil sein und darf net mitschwingen.
Deßhalb baut man es aus Holz.
Sioux vertreibt nur Chinabillichmüll.
Die Magnat Classic stellt unterste Qualitätsstufe dar.

Aber nem geschenkten Gaul schaut man net ins Maul

Und wenns Deinem Bruder gereicht hat, wirds Dir auch reichen.
Zumindest für eine gewisse Zeit bis Du was besseres gehört hast.
Dann bist Du vom CarHiFi Virus befallen und das wird teuer.

Bau also lieber alles so in Dein Auto,
freu Dich daran und halte Dich aus dem Forum hier fern.
So sparst Du ne Menge Geld
Lil_Marno
Neuling
#6 erstellt: 24. Apr 2008, 18:56

zuckerbaecker schrieb:
Die Komponenten sind der Bodensatz im CarHiFi.
Unterste Kategorie.
Bassröhren sind aus gepressetr Pappe.
Das ist Schrott.
Ein Subwoofergehäuse muss stabil sein und darf net mitschwingen.
Deßhalb baut man es aus Holz.
Sioux vertreibt nur Chinabillichmüll.
Die Magnat Classic stellt unterste Qualitätsstufe dar.

Aber nem geschenkten Gaul schaut man net ins Maul

Und wenns Deinem Bruder gereicht hat, wirds Dir auch reichen.
Zumindest für eine gewisse Zeit bis Du was besseres gehört hast.
Dann bist Du vom CarHiFi Virus befallen und das wird teuer.

Bau also lieber alles so in Dein Auto,
freu Dich daran und halte Dich aus dem Forum hier fern.
So sparst Du ne Menge Geld :D


Jo das is glaub besser
Mein Bruder hatte das halt schon vor ewigkeiten (ca. 9 Jahre) deswegen bin ich nicht davon ausgegangen, dass das zeug noch gut is
Naja trotzdem vielen Dank.
WarlordXXL
Inventar
#7 erstellt: 24. Apr 2008, 20:58
Kann da nicht so ganz zustimmen

Die MAgnat Classic Serie ist nicht unterste Schublade. Die Stufen sind sauber aufgebaut und diese bringt 4x65W RMS und in Brücke fast 190W

Das Reicht für die Bassrolle locker aus. Auch für kleine Woofer.

Ich würde es an deiner Stelle mal testen. Hab Zahlreiche Kumpels die mit ihren Billigrollen zufrieden sind. Ist nix im Vergleich zu ner richtigen Anlage, aber wir ham doch alle mal klein angefangen ( ich zumindest)

Falls die Rolle, das nicht auf dauer mitmacht (Sioux ist bekannt für mindere Quali) haste ja gleich n Grund dir wat anderes zu kaufen

MFG

Warlord
BMWFAN
Stammgast
#8 erstellt: 24. Apr 2008, 21:58

WarlordXXL schrieb:
aber wir ham doch alle mal klein angefangen ( ich zumindest)


Stimmt hatte auch eine Magnat Classic 360 drinne,an 13er Gelhard Tröten und war mächtig stolz .
deeepz
Inventar
#9 erstellt: 25. Apr 2008, 04:18
Bin dafür, dass wir mal nen "Wer hatte denn alles ne Magnat Classic drin"-Thread aufmachen, in dem wir uns alle outen und sagen, warum wir jetzt keine mehr haben. Falls dann wieder einer um die Ecke kommt mit so einer Endstufe, können wir locker auf den Thread verweisen.

Ich hatte 2 Wochen lang eine drin, an einem Sinus Live B25D im empfohlenen 40L-BR-Gehäuse. Das war im Sommer und die Stufe ging dauernd wegen Hitze aus. Außerdem war sie leiser und kläglicher als meine kleine Sinus Live 502, die ich vorher hatte, und die nicht (nie!) ausging. Gemessen wurde die Classic übrigens mal mit 4x37WRMS.

"Vernünftiges" Car Hifi muss nicht teuer sein. Für 150 Euro bekommt man schon einen vertretbaren Subwoofer (bzw. Chassis) und eine vertretbare Endstufe (z.B. Mivoc und Monacor). 20 Euro drauf für Kabel und gut is'.

LG
deeepz
joydigger
Stammgast
#10 erstellt: 25. Apr 2008, 14:05
bau ein ist beser als nix
WarlordXXL
Inventar
#11 erstellt: 25. Apr 2008, 14:08
@deepz

Du hattest dann aber sicherlich ne Classic 360 oder kleiner drin, Den die 480 bingt schon n bissel mehr bums

MFG

Warlord
Marc_1006
Stammgast
#12 erstellt: 25. Apr 2008, 14:27
Ich hab zurzeit noch ne Crusader560 (bitte nicht lachen :D)

taugt diese wenigstens mehr als die Classic?

mfg


[Beitrag von Marc_1006 am 25. Apr 2008, 14:30 bearbeitet]
deeepz
Inventar
#13 erstellt: 25. Apr 2008, 18:53

WarlordXXL schrieb:
@deepz

Du hattest dann aber sicherlich ne Classic 360 oder kleiner drin, Den die 480 bingt schon n bissel mehr bums

MFG

Warlord


Genau, ich hatte die 360. Danach habe ich mit dem Thema Magnat abgeschlossen und kann daher auch zur Crusader nichts sagen. Jeder kann sich selbst ein Bild von seiner Magnat-Endstufe machen, wenn er mal eine Endstufer eines renomierten Herstellers vergleichsweise dranhängt.

LG
deeepz
Marc_1006
Stammgast
#14 erstellt: 25. Apr 2008, 19:10

deeepz schrieb:

Jeder kann sich selbst ein Bild von seiner Magnat-Endstufe machen, wenn er mal eine Endstufer eines renomierten Herstellers vergleichsweise dranhängt.


Nein, lieber nicht, dann fang ich zum heulen an

ne, war nurn Scherz

lg
BMWFAN
Stammgast
#15 erstellt: 25. Apr 2008, 21:30


Jeder kann sich selbst ein Bild von seiner Magnat-Endstufe machen, wenn er mal eine Endstufer eines renomierten Herstellers vergleichsweise dranhängt.


gennau !!! bei mir werkelte noch eine Sony und eine Phillips entstufe.Danach habe ich die AS Stufen gehört und eingebaut F2-300 und F4-560. Die sind dann auch in den Keller gelandet.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Taugen die Automatiksicherungen was?
Kuhni_Kühnast am 23.04.2004  –  Letzte Antwort am 29.04.2004  –  16 Beiträge
Taugen diese AGM Batterien was?
Marcel1991 am 21.10.2010  –  Letzte Antwort am 22.10.2010  –  5 Beiträge
Bassröhre kaum wahrzunehmen
Frosch555 am 25.12.2004  –  Letzte Antwort am 27.12.2004  –  13 Beiträge
Endstufe
seppo88 am 15.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  6 Beiträge
Kaufberatung Endstufe & Lautsprecher
ullakatuka am 23.10.2007  –  Letzte Antwort am 24.10.2007  –  3 Beiträge
Welche Endstufe taugt was?
deathdriver am 17.09.2008  –  Letzte Antwort am 17.09.2008  –  3 Beiträge
Endstufe brummt was ist los?
Tobias91 am 23.11.2008  –  Letzte Antwort am 24.11.2008  –  2 Beiträge
was ist mit meiner endstufe
MoDejan am 05.03.2008  –  Letzte Antwort am 10.03.2008  –  8 Beiträge
Endstufe was haltet ihr davon?
B0mB3r88 am 06.06.2007  –  Letzte Antwort am 07.06.2007  –  10 Beiträge
Endstufe Protection
Prinzvalium am 10.11.2007  –  Letzte Antwort am 11.11.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.156 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedmatzem83
  • Gesamtzahl an Themen1.383.130
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.619