Kenwood Autoradio reset bei jedem Start

+A -A
Autor
Beitrag
otter88
Neuling
#1 erstellt: 29. Jun 2008, 09:26
Hallo,

bin jetz stolzer besitzer eines Mazda 323 und habe vom kumpel sein Kenwood KDC-W4537U bekommen.
Mein problem ist, dass es bei jedem Start erstmal auf Standby ist und alle Einstellungen z.B. gespeicherte Sender resettet sind.
Denke mal das hat irgendwas mit der Stromversorgung zu tun.
Kann mir wer helfen?
hg_thiel
Inventar
#2 erstellt: 29. Jun 2008, 21:35
Zünd und Dauerplus vertauschen. Gibt sehr viele Infos hier im Forum oder mal Google benutzen.
otter88
Neuling
#3 erstellt: 30. Jun 2008, 20:47
Danke habe schon bei google gesucht aber war wohl zu speziell, jetz funktioniert alles einwandfrei.
otter88
Neuling
#4 erstellt: 30. Jun 2008, 21:06
Hab jetz nochma ne Frage. Mein kumpel hat keine Anleitung mehr für das Radio. Ich finde die Beleuchtung, besonders das Blau am steuerrad, Nachts viel zu hell. Kann man das ändern?
Vectradamos
Inventar
#5 erstellt: 30. Jun 2008, 21:11
ich habe das radio zum verkauf hier liegen...ich aknn morgen ma in die BDA gucken
gixxer_k8
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 07. Nov 2008, 13:36
Wo habt ihr denn bei google geguckt wegen dem Reset beim starten des Autos?! Ich habe das gleiche problem! Ich fahre einen Opel Astra F cc 94er und habe ein altes JVC Radio mit CD! Und wenn ich den zündschlüssel einmal drehe dann geht mein originales Opel Radio schon an wenn ich es einschalte und beim JVC passiert da noch GARNICHTS! Wenn ich den Zündschlüssel nochmal rumdrehe dann geht die Zündung an mit Warnleuchten, Scheibenwischer USW. dann geht auch übrigens mein JVC Radio an nur dann is die Lautstärke immer volle Pulle und ich kippe fast um jedes mal! wenn ich das radio leise stelle oder aus mache und meinen wagen abstelle und wieder anmache dann is das ding wieder volle pulle! was läuft da verkehrt?! Das es am Radio liegt weiß ich ja nun schon weil es ja bei dem originalen auch sender speichert und funktioniert wenn die zündung nicht an ist!
Vielen Vielen Dank für Tips!
hg_thiel
Inventar
#7 erstellt: 07. Nov 2008, 14:42
Zünd und Dauerplus vertauschen.
gixxer_k8
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 09. Nov 2008, 17:40
sind das die Kabel oder was?! und welche Farben oder wo! weil so große Ahnung habe ich auch nicht! nich das ich denn da nur lautsprecher vertausche!
gixxer_k8
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 30. Nov 2008, 19:38
Soll ich da einfach irgentwelche Kabel umstecken oder wie vertausche ich das?!
danke
hg_thiel
Inventar
#10 erstellt: 02. Dez 2008, 19:04
http://www.tobias-al...r/iso_connector.html


In der Anleitung vom Radio sollte auch die Belegung stehen.

Manche Autohersteller vertauschen Zünd und Dauerplus halt, die muss man dann umstecken.
gixxer_k8
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 02. Dez 2008, 21:47
In der Anleitung des Radios steht nichts und ich habe schon so einige Sache probiert und nichts funktioniert!
Also ich habe keine Ahnung welchen stekcer ich nehmen muss ist das auto oder das radio schuld?!
dtgr
Stammgast
#12 erstellt: 07. Dez 2008, 12:51
hiho

bei einigen jvc radios muss hinten am radio die mini sicherrung in den anderen steckplatz gesteckt werden ...

zur not das meist gelbe kabel mit dem roten kabel tauschen


es kann aber auch sein das dein jvc keine zündlogik hast sprich bei deinem original radio reicht schlüsselschalter 1 zum angehen ..da das jvc dies aber nicht hat musst du erst auf schlüsselschalter 2 (zündung an ) gegen damit das funzt ..

zu der lautsärke..da muss irgenwo ein menu sein wo du die einschaltlautstärke einstellen kannst ....

p.s. zur not mal bei jvc auf der seite gucken obs da ne bda als download gibt ..meist sind dann auch schalt bzw anklemmpläne mit dabei


gruss dirk
gixxer_k8
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 08. Dez 2008, 22:24
aha das mit der sicherung muss ich mal ausprobieren! das mit dem gelben und rotem kabel habe ich schon probiert das klappt nicht!
und wegen der lautstärke da geht es nicht um die lautstärke sondern das alles sowieso wenn ich das auto starte resetet ist sprich die radiosender sind alle weg, die lautstärke ist immer auf 15 und die Cd geht IMMER von vorne wieder los! was in dem anderen auto wo das jvc drinne war auch gefunzt hat!
Bass treble und balance ist auch immer wieder auf null statt wie ich es einstelle....
gixxer_k8
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 10. Dez 2008, 13:29
ok alles klar jetzt funktioniert es! habe die sicherung einfach in den anderen steckplatz gemacht
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
!!!Hilfe!!!! Autoradio
lovetoby am 14.01.2004  –  Letzte Antwort am 17.01.2004  –  4 Beiträge
autoradio defekt ??
delikanli1985 am 10.02.2006  –  Letzte Antwort am 11.02.2006  –  7 Beiträge
Autoradio setzt nach jedem Abschalten auf Ausgangseinstellungen zurück.warum?
zuyvox am 22.02.2011  –  Letzte Antwort am 22.02.2011  –  9 Beiträge
kenwood Autoradio anschliessen
huschi am 28.04.2005  –  Letzte Antwort am 28.04.2005  –  2 Beiträge
Code für Kenwood Autoradio.
haukino am 23.12.2006  –  Letzte Antwort am 23.12.2006  –  2 Beiträge
Kenwood autoradio reparieren
Oliverfordyx555 am 12.12.2010  –  Letzte Antwort am 12.12.2010  –  4 Beiträge
Ext. Festplatte am Autoradio
lichterkette am 12.06.2008  –  Letzte Antwort am 13.06.2008  –  9 Beiträge
Autoradio funzt net!?!?!
Skull_Knight am 28.11.2004  –  Letzte Antwort am 28.11.2004  –  2 Beiträge
Probleme Autoradio Kenwood KDC-W808
heafey am 04.09.2007  –  Letzte Antwort am 07.09.2007  –  2 Beiträge
Autoradio Beleuchtung wechseln
hanSojay am 12.09.2010  –  Letzte Antwort am 12.09.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 76 )
  • Neuestes Mitgliedwiderspan88
  • Gesamtzahl an Themen1.390.067
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.469.000