Lima Pfeifen kommt und geht + Rauchen

+A -A
Autor
Beitrag
Ronnie_Graz
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Jul 2008, 21:49
Hallo!

Zuerst mal meine Konfig:

Basis: Audi A3 8L 2002
HU: Pioneer DEH-P3600
FS: RF P152S
Amp: RF T400-4
Sub: RF P1

Von der Batterie hab ich ein 35mm² Kabel gezogen, als Masse ein 50mm² Kabel angeschlossen an der Verankerung vom Gurt der Rückbank.

Wenn ich den Motor starte habe ich ab und zu jetzt typisches drehzahlabhängig LiMa Pfeifen. Nur ich versteh nicht wovon es abhängt, es kommt und geht einfach. Erkenne einfach keinen Determinismus dahinter. Hat da jemand eine Idee?

Des Weiteren rauscht es aus meinen Boxen ziemlich laut - mir ist klar, dass eine Box an sich nicht rauschen kann... Dies ist etwas lästig, vorallem bei niedrigem Pegel bzw. stimmlastigen Passagen. Was könnte man hier dagegen tun?

Liebe Grüße aus Österreich,

Ronnie
Harrycane
Inventar
#2 erstellt: 10. Jul 2008, 21:54
Wo hast du denn die Cinchkabel verlegt?

Und wie hast du alles eingepegelt? Sprich: auf welcher Stufe des Radios ist Maximalpegel erreicht?
Ronnie_Graz
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Jul 2008, 21:58
Danke für die rasche Antwort.

Cinch Kabel gehen zuerst unterm dem Handschuhfach, dann im rechten Kabelkanal weiter, dann hinter der hinteren Seitenverkleidung in den Kofferraum.

Batterie geht den ähnlichen Weg, nur eben links.

Das Radio geht bis 63, habe den Gain Regler bei 40 soweit gedreht, bis es sich leicht verzerrt angehört hat. Das ist jetzt bei 5-6 / 11 auf der T400
Amperlite
Inventar
#4 erstellt: 11. Jul 2008, 01:59
Das Rauschen kann durch eine fehlerhafte Masse-Leitung im Cinch-Kabel kommen.
Wie kommt es zu dem Fehler? Cinchmasse durchgebrannt, weil Hauptmasse der Endstufe nicht sauber verlegt.

Im Forum heißt es oft, dass der Fehler vorwiegend im Radio zu finden ist, dazu habe ich aber keine eigenen Erfahrungswerte.
thinx
Stammgast
#5 erstellt: 12. Jul 2008, 12:08
Genau dieses Problem hatten wir neulich im Corsa meiner Freundin. Letztendlich haben wir alle möglichen Fehler ausschließen können und haben das Radio eingeschickt, da es erst ein paar Wochen alt war.

Es hat sich herausgestellt, dass die Chinchmasse defekt war. Häufig kommt dies bei einigen Radios von Pioneer vor.
Amperlite
Inventar
#6 erstellt: 12. Jul 2008, 12:29

thinx schrieb:
Letztendlich haben wir alle möglichen Fehler ausschließen können und haben das Radio eingeschickt, da es erst ein paar Wochen alt war.

Und was habt ihr dann gemacht, als es wieder da war?
thinx
Stammgast
#7 erstellt: 12. Jul 2008, 12:36
Achso, hatte ich vergessen zu schreiben: Das Radio wurde repariert zurückgeschickt. Ich habe den Massepunkt nochmal verbessert und seitdem läufts einwandfrei.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
lima pfeifen
internetonkel am 04.09.2004  –  Letzte Antwort am 04.09.2004  –  2 Beiträge
Lima Pfeifen
oliverkorner am 24.04.2006  –  Letzte Antwort am 24.04.2006  –  8 Beiträge
pfeifen aber nicht lima
grandy am 18.06.2006  –  Letzte Antwort am 19.06.2006  –  5 Beiträge
Alles versucht aber trotzdem LIMA-Pfeifen
TheHagi am 21.10.2004  –  Letzte Antwort am 26.10.2004  –  19 Beiträge
Lima Pfeifen
Lemartes am 31.12.2006  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  17 Beiträge
lima pfeifen
HerriSan am 12.09.2004  –  Letzte Antwort am 15.09.2004  –  17 Beiträge
LIMA-Pfeifen
Maddili am 12.07.2004  –  Letzte Antwort am 13.07.2004  –  4 Beiträge
LiMa-Pfeifen und Stromausfall
Raiker am 07.09.2006  –  Letzte Antwort am 07.09.2006  –  2 Beiträge
LiMa Pfeifen an nur einem Lautsprecher?!?
drumandy am 01.05.2006  –  Letzte Antwort am 08.03.2011  –  11 Beiträge
LiMa pfeifen, aber...
schnacke am 11.12.2005  –  Letzte Antwort am 11.12.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.612 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedag1951
  • Gesamtzahl an Themen1.380.038
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.286.567

Hersteller in diesem Thread Widget schließen