Suche passenden Transformator

+A -A
Autor
Beitrag
WWaidner
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 28. Jan 2009, 18:59
Hallo suche für meine Caranlage einen Trafo ich weiß nicht welchen ich überhaupt brauche wie und was... Maße des Trafos und Preis sind mir egal alles was passt könnt ihr mir Posten DANKE für eure Hilfe.

Endstufe

Carpower HPB-1502 Ich verwende sie nur gebrückt (1x500WattRMS 4OHM) für den Subwoofer.

Max. Leistung 750WMAX
Sinusleistung 2Ohm 2x250WRMS
Sinusleistung 4Ohm 2x175WRMS
Brücken-Leistung 4Ohm 1x500WRMS
Frequenzbereich 20-20000Hz
Anschlussimpedanz (min) 2Ohm (Brücke 4Ohm)
Eingangsempfindl. (Line) 0,4-4V/20kO
Eingangsempfindl. (High) -
Kanaltrennung > 45dB
Störabstand (SN) > 93dB (A)
Klirrfaktor < 0,2%
Tiefpass 40-300Hz, 6dB/Okt.
Hochpass 40-500Hz, 6dB/Okt.
Bass-Boost 0-12dB/50Hz (regelbar)
Betriebsspannung 10-16V Gleichstrom /50A
Anschlüsse Schraubklemmen
Line 2xCinch L/R
Lautsprecher Schraubklemmen
Line 1xCinch L/R
Zul. Einsatztemperatur 0-40 °C
Abmessungen 252x62x400mm
Gewicht 3,5kg

Subwoofer

(ich weiß net der beste... mir langt es also Spart euch bitte die Kommentare)

Novex SBC 600 i
1500Watt MAX Leistung
750 Watt RMS Leistung
4 Ohm Impendanz

30cm Bandpass Subwooferkiste
Frequenzgang : 22Hz - 200Hz
Kennschalldruck : 93dB bei 1Watt/1meter

Chassis : 30cm Chassis
mit Alu Membran
50mm Schwingspule auf Kapton Träger

Danke für eure Hilfe =)
WWaidner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 28. Jan 2009, 19:01
Ach hab ich vergessen ich will ihn an die Steckdose anschließen P.S. könnte notfalls, fals dies überhaupt geht ein Farrad noch anschließen mit 2 F. bei Fragen Schreibt ruhig

DANKE das ihr euer wissen mit mir teilt
Amperlite
Inventar
#3 erstellt: 28. Jan 2009, 19:31
Du willst die Carhifi-Anlage zuhause betreiben?

1. Der Aufwand und die Kosten sind sehr hoch, eine günstige Fertigendstufe ist weitaus sinnvoller.
2. Wer nicht das Wissen hat, eine Stromversorgung selbst auszulegen, sollte auch nicht an Netzspannung basteln!
Breathe
Stammgast
#4 erstellt: 28. Jan 2009, 19:50
Der hier müsste reichen: Link
Amperlite
Inventar
#5 erstellt: 28. Jan 2009, 20:33

Breathe schrieb:
Der hier müsste reichen: Link

Und wenn man den Preis beachtet, sieht man mal wieder, wie unglaublich sinnvoll das alles ist...
WWaidner
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 28. Jan 2009, 20:55
Danke dir =)
WWaidner
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 28. Jan 2009, 21:06
Was ist eine Fertigendstufe???
Amperlite
Inventar
#8 erstellt: 28. Jan 2009, 21:21

WWaidner schrieb:
Was ist eine Fertigendstufe???

So ein Klotz aus Blech, Kunststoff, Kupfer und Silizium, den man in die Steckdose steckt und er läuft. Macht Musik laut, ohne dass man Basteln muss.


[Beitrag von Amperlite am 28. Jan 2009, 21:22 bearbeitet]
mtothex
Inventar
#9 erstellt: 28. Jan 2009, 21:28
lol...
du willst dir aber nicht wirklich dieses netzteil kaufen oder`?


Breathe schrieb:
Der hier müsste reichen: Link

ich gratuliere... du bist einer der wenigen die conrad-seiten verlinken können


[Beitrag von mtothex am 28. Jan 2009, 21:29 bearbeitet]
Breathe
Stammgast
#10 erstellt: 28. Jan 2009, 22:51

Amperlite schrieb:

Breathe schrieb:
Der hier müsste reichen: Link

Und wenn man den Preis beachtet, sieht man mal wieder, wie unglaublich sinnvoll das alles ist... :.


Sollte auch eher zur Abschreckung und Bekehrung dienen



mtothex schrieb:

Breathe schrieb:
Der hier müsste reichen: Link

ich gratuliere... du bist einer der wenigen die conrad-seiten verlinken können :prost


Hehe, hab das Problem jetzt schon so oft in Foren bemerkt, da hab ich extra den Direktlink-Button gesucht
WarlordXXL
Inventar
#11 erstellt: 29. Jan 2009, 08:05
Wenns wirklich zu Haus sein soll, sollte das hier reichen

http://cgi.ebay.de/F...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Die Carpower Endstufe kann ehh nix und der Woofer verträgt nich viel, weshalb gepuffterte 20A reichen sollten

MFG

Warlord
geilewutz
Inventar
#12 erstellt: 29. Jan 2009, 08:12
hab eins mi 11,8 11,9 volt auf 25 ampere hier kannst fü 30 euro haben , oder du holt dir eins bei thielcom aber nur traffos keine schaltnetzteile
RaceCobra
Stammgast
#13 erstellt: 29. Jan 2009, 16:52
Oder du besorgst die einen ensprechenden Transformator (irgendwo ausschlachten, kaufen sehr teuer) + Gleichrichter wie FB5004 + Kühlkörper + Elkos (Linearregler brauchst nicht). Hatte sowas mal um an Endstufen zuhause zu basteln, aber ob du dein Netz dammit einsaust must du wissen.

Obs generell Sinn macht ist eine andere Frage.

MFG
Amperlite
Inventar
#14 erstellt: 29. Jan 2009, 17:27
Linearregler und damit auch Festspannungsnetzteile sind hier genauso unsinnig, wie das gesamte Vorhaben.

Lass die Endstufe im Auto oder verkauf sie und hol dir eine Studio-Endstufe (T-Amp vom Thomann, wenns günstig sein soll).
geilewutz
Inventar
#15 erstellt: 29. Jan 2009, 19:04
hab derzeit auch so , für 180 euro nen 20 kg traffo gekauft mit gut power udn es läuft perfekt noch 2 monate so dann hab ich dne führerschein und dann gehts ab
WWaidner
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 29. Jan 2009, 19:41
Ja ich wollte es ja auch verkaufen 750Watt RMS Subwoofer 2F Powercap und Endstufe sogar hier auf dem Hifi-Forum ich wurde aber gelöscht ich weiß aba net warum dann hab ichs halt gelassen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2ohm, 4ohm
polofahrer386 am 08.12.2004  –  Letzte Antwort am 08.12.2004  –  7 Beiträge
2Ohm/4Ohm...wie jetzt?
the_riddler am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  3 Beiträge
2ohm-4ohm???
Zwerg am 14.10.2003  –  Letzte Antwort am 15.10.2003  –  3 Beiträge
Lautsprecher 4Ohm Verstärker 2Ohm Schlimm?
Schmiederer am 13.02.2007  –  Letzte Antwort am 13.02.2007  –  4 Beiträge
Carpower HPB-1502 Signale ?
michaelst am 01.03.2006  –  Letzte Antwort am 01.03.2006  –  3 Beiträge
4ohm an 2ohm=boooom???
Benderfrettchen am 13.11.2003  –  Letzte Antwort am 14.11.2003  –  6 Beiträge
Carpower HPB-1502 für carpower blackbass 12 ?
smoky_mc_pot am 13.04.2011  –  Letzte Antwort am 13.04.2011  –  11 Beiträge
Selbe Leistung an 4Ohm und 2 Ohm Brücke
PratexXx am 05.07.2011  –  Letzte Antwort am 05.07.2011  –  4 Beiträge
Leistung im 3Kanalbetrieb / Brücken /Impedanz
whisky2k2 am 17.04.2005  –  Letzte Antwort am 18.04.2005  –  2 Beiträge
woofer auf 2ohm brücken,WIE???
Calibra-Tommy am 10.06.2004  –  Letzte Antwort am 20.06.2004  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Carpower

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedVincboy
  • Gesamtzahl an Themen1.376.753
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.222.792