Kenwood kdc 7544u LZK einstellen

+A -A
Autor
Beitrag
Thomynator82
Neuling
#1 erstellt: 13. Mai 2009, 14:10
Hallo

Ich habe seit 2 Tage das Kenwood KDC 7544u in meinem Wagen eingebaut.Da mein Geliebtes JVC KD Sh 99R keine CD´s mehr erkennen wollte muste ich mir was neues suchen übergangsweise hatte ich ein kleines Alpine drin welches mir aber optisch(Zu helles Display) und auf vom klang her nicht so gefallen hat.Da außer dem Kenwood und dem Clarion DZX 778/788 kein anderes radio unter 300€ "heck" - USB und LZK hatte Muste ich mich da entscheiden das Kenwood ist recht neu und somit hatte man kaum Userfeedback aber die Optik des Clarion hat es dann am ende selber aus dem rennen gewurfen. So nun zu dem Problem das ich leider nicht so richtig klar komme mit der LZK bzw wo man diese einstellt. Das Problem ist das Radio hat 2 Menüs wo man "Abstände" einstellen kann einmal nennt sich das "DTA" und einmal "Position". bei der "Positions" einstellung kann ich zwischen Fahrer,Beifahrer,beide oder alle 4 Sitzplätze auswählen und dann abstände für Front(L+R) Rear(L+R) und Sub(L+R) von 0 bis 170 Cm eingeben. Bei der "DTA" Einstellung kann ich nur Front Heck und Sub Abstände einstellen (allerdings nicht extra für links und rechts)dafür aber von 0-440 Cm. Bin mit dem radio ansonnsten sehr zufrieden nur wenn man die möglichkeit einer LZK hat dann würde ich diese mir auch gerne mal zu gute tun. Das Handbuch ist mir leider keine so rechte Hilfe aber wer da mal reinschauen möchte:
http://www.kenwood.de/products/car/receivers/usb/KDC-W7544U (ganz unten is der Link fürs Handbuch)


Rest der Anlage:
Auto: Fiat Punto II
Radio: Kenwood KDC 7544u
Amp: Carpower Wanted 4/320
Sub: Carpower Silver 12" ca 30L BR
Front: Audiosystem BX-FL 165 Pro
Heck: Orginal Fiat 10cm lautsprecher (hängen am Radioamp)

Schon mal Danke an die dir mich hoffendlich helfen können.
M1ghtyWolf
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 29. Mrz 2010, 06:52
Wieder Ausgrab

Hab das gleiche Problem und da hier nicht geantwortet wurde und ich nichts im Inet gefúnden habe hol ich die Frage nochmal wieder hoch.
flatrini123
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 27. Apr 2010, 07:56
Ich hab genau das selbe Probleme...3 Leute mit dem selben Prob...einer muss doch helfen können
dasirrlicht
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 28. Apr 2010, 21:44
Und noch einer...

Ich such jetzt bzw. morgen vorsorglich ne Alternative (hab noch ein paar Tage von den 14 Rückgaberecht), falls es nicht doch irgendwie einzeln (L/R) einzustellen geht.

Wobei es mich schon derbe anpisst, dass es die Hersteller echt nicht fertig bekommen von diesen besch... Ein-Zeilen-Displays weg zu kommen. Wenigstens das hat Kenwood geschafft (bei dem Modell).
dasirrlicht
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 29. Apr 2010, 13:05
Loesung: http://www.hifi-foru...ead=41266&postID=5#5

Danke geht an Alekz!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Einstellen der LZK beim Kenwood KDC-BT92SD?
andreas.66 am 26.01.2013  –  Letzte Antwort am 10.09.2015  –  34 Beiträge
KENWOOD KDC-PSW 9524
aRMoPHeLEs am 03.01.2004  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  2 Beiträge
kenwood radio KDC-W7544U
clk_mykel am 10.05.2010  –  Letzte Antwort am 11.05.2010  –  3 Beiträge
Kenwood KDC-M6024
Firefox am 19.09.2003  –  Letzte Antwort am 20.09.2003  –  3 Beiträge
Kenwood KDC-7024 ??????
Bantley am 12.10.2003  –  Letzte Antwort am 12.10.2003  –  2 Beiträge
Kenwood KDC-5090B spinnt
Phill_Restorat am 26.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.09.2005  –  2 Beiträge
Kenwood KDC-W7531 brückbar?
wilex am 11.04.2005  –  Letzte Antwort am 11.04.2005  –  2 Beiträge
Kenwood kdc M9021 SE
harry111111 am 11.05.2006  –  Letzte Antwort am 26.05.2006  –  2 Beiträge
hilfe! kenwood KDC-W4737U
bigdeni1987 am 21.11.2007  –  Letzte Antwort am 21.11.2007  –  2 Beiträge
Kenwood KDC W 4037
nitram1989 am 27.03.2008  –  Letzte Antwort am 04.04.2008  –  10 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 95 )
  • Neuestes MitgliedDss0
  • Gesamtzahl an Themen1.389.806
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.464.930

Hersteller in diesem Thread Widget schließen