Reicht da eine Batterie?

+A -A
Autor
Beitrag
FCKW36
Inventar
#1 erstellt: 16. Mrz 2010, 23:53
Hallo,

würde ich mir z.B. die ESX SE 1600 holen, die 800 Watt @ 1 Ohm liefert, um einen Subwoofer mit der Impedanz 2 x 2 Ohm parallel zu schalten, bräuchte ich dann einen Kondensator oder ähnliches oder müsste es mit einer normalen und etwas stärkeren Batterie gehen???

Wenn nicht, brauche ich garnicht weiter zu denken...

MfG Fabian
H34D5H0T
Inventar
#2 erstellt: 17. Mrz 2010, 00:19
wenn du eine gute Starterbatterie hast würde ich einen Powercap an die Endstufe mitschalten.
bei 800 Watt ist eine Zusatzbatt nicht zwingend notwendig ...
derboxenmann
Inventar
#3 erstellt: 17. Mrz 2010, 15:05
Eine Zusatzbatterie ist vorerst dem CAP vorzuziehen - auch wenns eine kleine ist.
Zur Zusatzbatt ein CAP ist dann wieder hilfreich.

Merke:
Ein Cap ist zur Glättung der Spannung - zum Puffern ist er viel zu klein

Eine Zusatzbatterie (eigentlich ein Akku) ist zur Spannungsstabilisierung bei längeren Belastungen - und ein ordentlicher Basston IST eine längere Belastung, als das ein Cap das abfangen könnte.
FCKW36
Inventar
#4 erstellt: 17. Mrz 2010, 19:35
Gut, um einen kondensator komme ich wohl nicht herum.

Probieren würde ich es erstmal ohne Zusatzbatterie. Müsste das nicht reichen, wenn ich nie Musik höre, wenn der Motor aus ist??? Über die Batterie läuft auch sonst nichts (aut. Fensterheber oder so...)

Würde das vllt. reichen???
DubZ
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 17. Mrz 2010, 20:13
am besten liest du den beitrag vom boxenmann noch einmal durch
FCKW36
Inventar
#6 erstellt: 17. Mrz 2010, 22:05
Ich habe es gelesen, aber den Beitrag auch:


wenn du eine gute Starterbatterie hast würde ich einen Powercap an die Endstufe mitschalten.
bei 800 Watt ist eine Zusatzbatt nicht zwingend notwendig ...


Die Lichtmaschine hat ca. 55 Ampere und die Autobatterie 70 Ampere, das geht doch eig. klar oder???
derboxenmann
Inventar
#7 erstellt: 17. Mrz 2010, 22:13
Es geht hier hauptsächlich um den Spannungsverlust durch das Lange Kabel nach hinten in den Kofferraum.
Dafür brauchst du die Zusatzbatt

ein CAP bringt dir da nichts - der ist, wie oben bereits geschrieben, nur für die Glättung der Spannungsversorgung - nicht für die Stabilisierung
H34D5H0T
Inventar
#8 erstellt: 17. Mrz 2010, 22:13
Natürlich wäre es besser wenn du eine kleine Zusatzbatt reinbauen würdest aber das ist auch immer eine Frage des Budgets ...
Mit einer guten Startebatterie und einem Powercap sollte das langen ...
FCKW36
Inventar
#9 erstellt: 17. Mrz 2010, 22:35
Wisst ihr, es wäre kein Problem mit der Zusatzbatt., wenn ich mehr Geld hätte, würde ich sicher ne Zusatzbatterie kaufen... Ich wohne noch zu Hause, als ich meinen Eltern erzähle, dass ich so ca. 600 Euro ausgeben will, sind sie richtig abgegangen, warum ich mir so nen Scheiß kaufe, aber es ist mein Weihnachtgeschenk und ich will das.

Das Schlimme ist, dass ich in Wirklichkeit schon bei 750 € liege, OHNE Kondensator, es sind also ca. 800€, das ist schon viel zu viel, da kann ich die Batterie echt nicht bringen.

Deshalb habe ich es gefragt, ob es erstmal nen Jahr oder so ohne geht, dann kann ich immernoch eine kaufen. Wenn ihr meint, es WÜRDE so gehen, dann ist es okay...:D
derboxenmann
Inventar
#10 erstellt: 18. Mrz 2010, 01:36
dann spar dir auch den Cap
Den brauchst du nämlich auch nicht bei ner ordentlichen Endstufe.
DubZ
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 18. Mrz 2010, 04:01
eben. eine zusatzbatterie bekommst du schon für unter 100 euro. nen powercap für knapp 35 euro...

also entweder die 100 euro ausgeben können, oder, falls die nicht da sind, sparen für die 100 euro und dafür keine 35 euro ausgeben.
FCKW36
Inventar
#12 erstellt: 18. Mrz 2010, 15:35
Ich habe es ja, ich "darf" es nur momentan nicht ausgeben...

Gut, dann werde ich bald eine Zusatzbatterie kaufen...
Wird die dann auch mit von der Lichtmaschine geladen???

Ist die ESX SE 1600 ne ordentliche Endstufe, die auch erstmal ohne Cap auskommt???
Gabberdup
Inventar
#13 erstellt: 18. Mrz 2010, 16:09
Natürlich wird die dann mit von der Lima geladen.
Mit nr ordentlichen zweit Batterie und kurzen Kabelweg
brauchst du erstmal kein Cap reicht da auch ohne.

mfg
FCKW36
Inventar
#14 erstellt: 18. Mrz 2010, 23:10
Ja, geht das aber auch erstmal ohne zweite Batterie???

Nebenbei, welche Batterie könnt ihr mir den empfehlen??? Bitte so billig, wie möglich...


[Beitrag von FCKW36 am 18. Mrz 2010, 23:16 bearbeitet]
H34D5H0T
Inventar
#15 erstellt: 18. Mrz 2010, 23:23
Stinger SPV35
Kostenpunkt : ca. 150 euro

Aber mit deiner Autobatt würde es auch ne weile ohne Zusatzbatt gehen würde ich sagen
FCKW36
Inventar
#16 erstellt: 18. Mrz 2010, 23:27
Also, ich möchte es erstmal ohne versuchen, weil meine Eltern sonst rummeckern und dann vllt. 1/4 Jahr später diese holen...

Meint ihr, die geht klar???
FCKW36
Inventar
#17 erstellt: 18. Mrz 2010, 23:40

Aber mit deiner Autobatt würde es auch ne weile ohne Zusatzbatt gehen würde ich sagen


Danke, dann bekomme ich meine Ellis erstmal vom Hals, schöne Nachricht...

Was sagst du zu meiner Batterie??? Würde die nicht auch reichen, die ist immerhin 50 Euro billiger. Die ist von Hollywood, gibt es aber auch unterm gleichen Namen von Stinger...

Hier ist sie, reicht die dann später auch???
H34D5H0T
Inventar
#18 erstellt: 18. Mrz 2010, 23:54

FCKW36 schrieb:

Aber mit deiner Autobatt würde es auch ne weile ohne Zusatzbatt gehen würde ich sagen


Danke, dann bekomme ich meine Ellis erstmal vom Hals, schöne Nachricht...

Was sagst du zu meiner Batterie??? Würde die nicht auch reichen, die ist immerhin 50 Euro billiger. Die ist von Hollywood, gibt es aber auch unterm gleichen Namen von Stinger...

Hier ist sie, reicht die dann später auch???


Also nur weil Ich dir jetzt sage das du nicht unbedingt eine Zusatzbatt brauchst muss das ja nicht heißen das du dir keine holen solltest. Ich fahre 0,5 kW mit einer billigen wahrscheinlich 10jahre alten Schrottbatterie und einem 3F Powercap rum und habe 0 Strommangel ..
Gelegentlich lade ich meine Batterie auf (3-4 mal im Jahr)

Ich persönlich würde mir keine Zusatzbatt kaufen an einer 800watt anlage. Und deine Starterbatt ist schon reicht ordentlich ...

Die SPV35 habe ich dir empfohlen weil die hier oft im Forum empfohlen wird. Soll wahrscheinlich einer der Besten sein für das Budget ...

Aber ob die SPV20 für dein Vorhaben reicht kann ich dir nicht sagen aber mit der 35 wärst du gut versorgt
just-SOUND
Inventar
#19 erstellt: 19. Mrz 2010, 00:01
Wenn du die SPV35 verbaut bekommst von dem Maßen wäre sie in jedem Fall der SPV20 vorzuziehen - bietet mehr Leistung für nicht soooo viel mehr Geld.
FCKW36
Inventar
#20 erstellt: 19. Mrz 2010, 00:16
Ich wollte ja den Sub erst mit der SEX betreiben und den Woofer dann auf 1 Ohm parallel schalten, ahbe aber gelesen, dass da die Kontrolle usw. flöten geht.

Deshalb wollte ich fragen, ob Eine Stufe mit 800 Watt @ 4 Ohm mehr Strom verbraucht, als Eine Stufe mit 800 Watt @ 1 Ohm???

Wenn nicht, habe ich an diese gedacht: RE - Audio - XT 1600.2 VX2

Mit der Zusatzbatterie muss ich dann mal schauen...

Was sagt ihr zum Stromverbrauch und der Stufe???

MfG Fabian
DerWesti
Inventar
#21 erstellt: 19. Mrz 2010, 13:38
Vom Stromverbrauch her wirst nicht viel Unterschied merken zwischen den Endstufen. Klanglich kann ich beide nicht beurteilen, wegen Kontrolle würde ich die RE vorziehen.
Und die SPV20 reicht für 800Watt aus, da hab ich keine Bedenken.

Gruß Tobi
FCKW36
Inventar
#22 erstellt: 19. Mrz 2010, 17:27

bietet mehr Leistung für nicht soooo viel mehr Geld.


Die ist 33% teurer, das ist mir zu viel...


Schrottbatterie und einem 3F Powercap rum und habe 0 Strommangel ..

Da aber ne 3F Powercap ungefähr so viel kostet, wie ne Batterie, ist doch in meinem Fall die Batterie vorzuziehen, oder???


Und die SPV20 reicht für 800Watt aus, da hab ich keine Bedenken.


Wenn sie reicht, ist das wunderbar...


So, reicht meine Lichtmaschine überhaupt aus, um die 2 Batterien zu laden???
DerWesti
Inventar
#23 erstellt: 19. Mrz 2010, 21:52
Wenn du permanent aufreißt dass die Scheiben wackeln wird auch eine Zusatzbatterie nichts bringen weil sie wird auch nicht voll ohne Strom von der Lima.
Kommt also auf dich an aber im Normalfall ist das kein Problem mit der Lichtmaschine.
FCKW36
Inventar
#24 erstellt: 20. Mrz 2010, 13:26
Bevor ich jetzt die Zusatzbatterie drin habe, möchte ich trotzdem lieber noch nen Kondensator kaufen. Geht da erstmal auch so nen 30€ Ding von Dietz???
H34D5H0T
Inventar
#25 erstellt: 21. Mrz 2010, 02:37
FCKW36
Inventar
#26 erstellt: 21. Mrz 2010, 18:15
Alles klar, dann kommt das Ding rein und später evtl. noch ne Zusatzbatterie.:D

Danke euch allen, für die kompetente Hilfe...
H34D5H0T
Inventar
#27 erstellt: 21. Mrz 2010, 20:34
Nicht zu danken
An der Cap Anzeige kannst du dann auch erkennen ob du Stommangel hast wenn nicht langt deine Batt und dein Cap halt
FCKW36
Inventar
#28 erstellt: 21. Mrz 2010, 20:57
Hey, das ist ja praktisch, echt toll...:D

Vielen dank...

Ich freue mich schon so auf mein Projekt.:D
H34D5H0T
Inventar
#29 erstellt: 21. Mrz 2010, 21:05
Wann gehts denn los
FCKW36
Inventar
#30 erstellt: 21. Mrz 2010, 21:34
Ich denke mal in den Sommerferien werde ich loslegen, Radio bestelle ich mir aber sehr bald.:D

Bis dahin werden sicher noch viele viele Fragen aufkommen, denn ich habe von all dem Zeug nicht so die Ahnung.:D
H34D5H0T
Inventar
#31 erstellt: 21. Mrz 2010, 21:38
na ist doch wunderbar

aber ein Tipp kann ich dir noch geben ...
Viele Fragen du du wahrscheinlich stellen würdest werden sich in Luft auflösen und vieles wird die klar ..
Ich rate dir mal reinzugucken und wenn du Zeit hast alles ordentlich durchzulesen

http://www.booyaboo.de/workshop-car-hifi-fuer-anfaenger/

mfg
FCKW36
Inventar
#32 erstellt: 21. Mrz 2010, 22:16
Hey, danke dir.

Ich werde es aufmerksam durchlesen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Batterie
jetta2l am 07.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.01.2008  –  12 Beiträge
batterie
bruce_will_es am 17.11.2005  –  Letzte Antwort am 18.11.2005  –  6 Beiträge
Batterie.
Pedda2407 am 30.11.2006  –  Letzte Antwort am 02.12.2006  –  11 Beiträge
batterie
andiwug am 14.03.2004  –  Letzte Antwort am 17.03.2004  –  20 Beiträge
Reicht große Batterie oder doch neue Lima??
D3M am 09.01.2006  –  Letzte Antwort am 09.01.2006  –  2 Beiträge
batterie?
Lightman am 24.05.2005  –  Letzte Antwort am 02.06.2005  –  7 Beiträge
Batterie
Fanatics am 21.03.2004  –  Letzte Antwort am 04.04.2004  –  73 Beiträge
Batterie:
Rennmaus1990 am 27.02.2009  –  Letzte Antwort am 02.03.2009  –  7 Beiträge
Batterie
Oliver_V am 22.03.2006  –  Letzte Antwort am 22.03.2006  –  4 Beiträge
Batterie
Andineutrino am 15.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 58 )
  • Neuestes MitgliedDanielk78
  • Gesamtzahl an Themen1.382.688
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.336.329

Hersteller in diesem Thread Widget schließen