44Ampere Batterie? Reicht das?

+A -A
Autor
Beitrag
dj-help
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Nov 2004, 18:15
Hi Leute..

Bin schon fast mit dem Umbau in meinem Kombi fertig.
Doch habe ich bedenken, ob meine Batterie überhaupt die Leistung erbringen kann.

Habe folgendes Equipment:

Crunch Endstufe (ca 400W RMS)
AudioSystem F2-300 (ca. 750W RMS gebrückt)
Joar dann halt 2 Spectron Phats 500W RMS und ein paar Lautsprecher und ein schönes JVC Radio mit bewegten Bildern etc. Also schöne Stromsauger.

Ist ein Opel E Caravan mit einer 44A/h Batterie. Von der aus geht dann ein 36mm² + Kabel nach hinten zum Kofferraum zu einem Verteiler und Power Cap 2F.

So, hoffe die Infos reichen.

Brauche ich eine andere Batterie, eine 2te? Eine stärkere und wenn, welche wäre zu empfehlen?

Vielen Dank schonmal für eure Posts.
Viele Grüße, Phil
Nachtfalke_on_air
Stammgast
#2 erstellt: 30. Nov 2004, 18:19
Eine Zusatzbatterie wäre ihmo anzuraten. Ist ja schon nich grad wenig. Ne Exide Maxxima gibs für 145 €. Aber vielleicht reichen ja die 2 Caps. Wirst es merken wenn du fertig bist.
ShowCarMedia
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Nov 2004, 18:26
Ein 2 Cap bringt da auch nichts mehr, den würde ich dir aber auch empehlen. Die Leistung ist einfach zu groß. Du brauchst umbedingt eine größere batterie, welche den großen Strom auch abgeben kann. Du hast eine max. Stromaufnahme von 137,5A das schaft die Baterie auf keinen fall. Auf der sicheren Seite bist du mit einer 120Ah Batterie!


[Beitrag von ShowCarMedia am 30. Nov 2004, 18:26 bearbeitet]
dj-help
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 30. Nov 2004, 18:35
120 Ampere?

Wow ist ne Menge..

Also soll die 120Ampere die Stunde leisten..


Hab eben mal geschaut was es so an Batterien gibt.

Da gibt es eine mit der Bezeichnung:
Auto Batterie "Arktis" von Auto Unger 12V / 55AH / 255A

Nur 55AH bedeutet Ampere pro Stunde. Nur was sollen die 255 bedeuten?
Nachtfalke_on_air
Stammgast
#5 erstellt: 30. Nov 2004, 18:45
Er meinte ne Batterie mit 120 AH
Aber so ne BAtterie wirst du wohl kaum vorne reinkriegen. Am besten wird ne ZusatzBat im Kofferraum sein.
polosoundz
Inventar
#6 erstellt: 30. Nov 2004, 18:49

Du hast eine max. Stromaufnahme von 137,5A das schaft die Baterie auf keinen fall. Auf der sicheren Seite bist du mit einer 120Ah Batterie!


Das ist falsch! Die KAPAZITÄT (Ah) hat mit dem maximalen STROM (A) nichts zu tun!

Die Kapazität ist bei den Batts fast egal, sollte halt UNGEFÄHR den selben Wert haben wie die alte...

Viel wichtiger sind bei Einsatz einer starken Anlage Innenwiderstand und Kaltstartstrom! Letzterer wie gesagt ist unabhängig von der Kapazität...

Würd emir also an deiner Stelle ne gute neue Starterbatterie holen, das sollte reichen, z.b. ne Exide Maxxima oder so...
dj-help
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 30. Nov 2004, 18:55
Okay an ne Zusatz Batterie habe ich auch schon gedacht. Auch wenn ich das nicht so gerne haben möchte, da nun der nötige Platz für fehlen wird.

Vor allem die ganzen Kabel nach vorne zur Batterie ziehen..

Die muss parallel geschaltet werden. Gibt es hier ein Thread in dem beschrieben wird, wie man eine Zusatz Batterie einbaut? Länge der nötigen Kabel etc?
polosoundz
Inventar
#8 erstellt: 30. Nov 2004, 18:57
ich meinte als Starterbatterie, aber als Zusatzbatt wär sie natürlich noch besser!

Deine 35er kannst du als Ladeleitung dann aber liegen lassen, das langt massig! Also brauchst du eigentlich nur noch Kabel von der Batterie zu den beiden Stufen...
-Hoschi-
Inventar
#9 erstellt: 30. Nov 2004, 19:00

Auto Batterie "Arktis" von Auto Unger 12V / 55AH / 255A

Aus diesem bat könntest du max. 255A rausziehen "Kaltstartstrom".
dj-help
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 30. Nov 2004, 19:01
Okay...

Also ich würde ja lieber die alte mit ner neuen austauschen. Nur die größeren Batts passen da nicht hinein.

Wenn du eine Batterie kennst dir mir reichen würde wäre ich dir sehr dankbar. :-)

Theorie mit ner 2ten Bat:

<Verstärker> <2te Batt>-<1 alte Batt>
-Hoschi-
Inventar
#11 erstellt: 30. Nov 2004, 19:09

Also ich würde ja lieber die alte mit ner neuen austauschen. Nur die größeren Batts passen da nicht hinein.

Wenn du eine Batterie kennst dir mir reichen würde wäre ich dir sehr dankbar. :-)

Wäre nicht schlecht, wenn du die Maße kennen würdest bzw. wie groß die bei dir werden darf.
dj-help
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 30. Nov 2004, 19:10
Okay.. Ich kann ja mal gleich messen gehen...
Ich mus mir jetzt erst mal was zu essen machen.. Verhungere gleich.

Ich hoffe es gibt Batterien in den Maßen.

Also bis später..

PS: Wo kann ich denn mal nach schauen?


[Beitrag von dj-help am 30. Nov 2004, 19:11 bearbeitet]
dj-help
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 30. Nov 2004, 19:31
Also..

meine Batterie hat folgende Maße:

Höhe = 18cm
Länge = 20cm
Breite = 16cm

Sehr klein finde ich ...
-Hoschi-
Inventar
#14 erstellt: 30. Nov 2004, 19:37
Von den maßen her würde das hier der größte sein EXIDE X-TREME-Starterbatterie 12V/50Ah(C20).
Kann das ding nicht 4 CM länger sein?..dann würde auch ein 60A reinpassen...
dj-help
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 30. Nov 2004, 20:21
Also:

Höhe = 18cm
Länge = 20cm geht bis 27cm
Breite = 16cm

Ja geht. Habe nochmal auf die Daten meiner geschaut.
12V - 44A/h 360A

Was ist nun an der anders die du mir vorgeschlagen hast?

Meinst du diese hier?

Exide/Deta Maxxima 900A DC
Maße: Länge: 260mm / Breite: 173mm / Höhe mit Pole: 206mm -Gewicht 18 Kg


[Beitrag von dj-help am 30. Nov 2004, 20:27 bearbeitet]
-Hoschi-
Inventar
#16 erstellt: 30. Nov 2004, 20:49
tranier
Inventar
#17 erstellt: 30. Nov 2004, 21:15
Eine Exide Extreme ist als Starterbatterie auch zu empfehlen die machen bis 600 Ampere Kaltstartstrom, das ist auch sehr nett.
Denn die Exide MAxxima kann von der Lichtmaschine niemals voll aufgeladen werden, klar sie wird immer gut geladen aber nie ganz voll, das schafft die Lima nicht, dafür brauchst du ein spezielles LAdegerät, desalb würde ich eien Säurebatterie nehmen, wie gesagt die extreme ist sehr zu empfehlen.


[Beitrag von tranier am 30. Nov 2004, 21:16 bearbeitet]
dj-help
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 30. Nov 2004, 21:18
Öhm okay..

Sorry,.. habe zwar des häufigen mit Elektronik zu tun allerdings keine Ahnung, was für Daten die Batterie haben sollte. Was die Verstärkern ´brauchen weiß ich daher nicht..

Welche könnt ihr von den empfehlen?

Vielen lieben Dank
tranier
Inventar
#19 erstellt: 30. Nov 2004, 21:23
Eine Exide Extreme mit 600 Ampere reicht für deien Anlage. Wenn du eien Zusatzbatterie machen willst nimm die Exide Maxima. die macht 900 Ampere
dj-help
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 30. Nov 2004, 21:29
So eine?

EXIDE X-TREME-Starterbatterie 12V/77Ah(C20) €70,99
XC07
Maße:
LxBxH
278x175x190 (mm)
Gewicht: 18,80 Kg
Kälteprüfstrom: 600A (EN)



[Beitrag von dj-help am 30. Nov 2004, 21:35 bearbeitet]
tranier
Inventar
#21 erstellt: 30. Nov 2004, 21:42
genau die, die wär gut wenn die bei dir passt.
dj-help
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 30. Nov 2004, 21:48
hmm..

Also von alleine passt die nicht..
Aber ich habe ja da so ne Plattform.. Denke mal ich werde die vergrößern. Mal irgendwo zu nem Handel fahren der die hat und ausprobieren ob die passen kann...

Vielen lieben Dank..
Und diese Batterie kann ich als einzigste benutzen.. Genial..

Lieben Dank
-Hoschi-
Inventar
#23 erstellt: 30. Nov 2004, 21:51
Du wirst jetzt doch nicht etwa an 8mm scheitern wollen oder?
dj-help
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 30. Nov 2004, 21:54
hehe neee das werde ich auf keinen Fall..

Dieses Auto hat mir schon einige Nerven gekostet. Und wenn ich den Motor verschieben müsste

hehe.. Wird schon passen..
-Hoschi-
Inventar
#25 erstellt: 30. Nov 2004, 21:59
Alles klar, dann viel Glück und Spaß .
dj-help
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 30. Nov 2004, 22:02
Dankeschön..
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
reicht die Batterie???
pirscher am 27.04.2004  –  Letzte Antwort am 27.04.2004  –  5 Beiträge
Batterie
jetta2l am 07.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.01.2008  –  12 Beiträge
Batterie
juzzyfruit am 03.08.2004  –  Letzte Antwort am 03.08.2004  –  21 Beiträge
Batterie ???
blue_vw am 07.06.2005  –  Letzte Antwort am 07.06.2005  –  2 Beiträge
Batterie
Oliver_V am 22.03.2006  –  Letzte Antwort am 22.03.2006  –  4 Beiträge
Batterie
Fanatics am 21.03.2004  –  Letzte Antwort am 04.04.2004  –  73 Beiträge
batterie?
Lightman am 24.05.2005  –  Letzte Antwort am 02.06.2005  –  7 Beiträge
Batterie?
Matador-Fatal am 11.11.2007  –  Letzte Antwort am 11.11.2007  –  2 Beiträge
Batterie
Heimwerkerking am 14.08.2006  –  Letzte Antwort am 15.08.2006  –  5 Beiträge
Reicht da eine Batterie?
FCKW36 am 16.03.2010  –  Letzte Antwort am 21.03.2010  –  32 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedBiggi0001
  • Gesamtzahl an Themen1.389.724
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.455