cap zusatzbatterie ? wie und was?

+A -A
Autor
Beitrag
fatalenconteur
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Apr 2010, 22:13
System:

Amp: Audio System x-ion 160.4
Sub: Audio System x-ion 12-800
http://www.audio-system.de/audio/

FS: Diamond Audio D9 http://www.diamondaudio.com/manuals/d9_speaker_tech_information-2006.pdf

Batterie: Optima red top 55AH (als Starterbatterie)
http://www.optima-batterien.eu/fileadmin/img/newsletter/2008-01/Produktbroschueren/COMMERCIAL_DE.pdf

Kabel: gute frage 35er oder 50er das größte was in die endstufe rein ging (hab ich nicht selber gemacht!!!)

HU: Clarion FZ 409 (wird wohl noch geändert wenn das hauptproblem erstmal weg ist)

Fahrzeug: PUG 207RC Lima 80A

Problem:

Spannungseinbruch! Die Spannung beträgt mit Multimeter gemessen an der endstufe 12,7V und bricht bei starken bassschlägen zwischenzeitlich auf unter 11,7V zusammen. Als Folge geht die Endstufe ab einer bestimmten lautstärke in den Protection Mode. (Motor aus/ Zündung an bei Motor an vergleichbares Problem, Spannungseinbruch- Protection Mode)
Wenn ich die HU aus und wieder an schalte ist wieder alles supi bis s.o.!!!

Frage:

Was kann ich da gegen nun am besten tuen?... Zusatzbatterie wie ne Stinger SPV 35 mit Trennreleais oder ohne? Zusätzlich oder nur nen Powercap?

Oder liegt das Problem evtl. ganz wo anders und die optima müsste ausreichen??

Achja Musikrichtung: Hardstyle, Speedcore usw.

Wäre dankbar für eure Hilfe!!!


[Beitrag von fatalenconteur am 03. Apr 2010, 22:26 bearbeitet]
zuckerbaecker
Inventar
#2 erstellt: 03. Apr 2010, 22:58
Klar wird sich das mit einer Zusatzbatterie verbessern, aber im Normalfall sollte die Starterbatterie dafür ausreichen.

Wenn bei mir 1.5 KW an der Banner hängen,
funzt da alles wunderbar.



hab ich nicht selber gemacht!!!)


Da würde ich nochmal vorstellig werden.
fatalenconteur
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Apr 2010, 23:07
hm... also meinst du es könnte auch an der kabel quali liegen?
und ne zusatzbatterie würde sicherlich trotzdem nicht schaden...

was meinst du denn sollte ich da wählen wenn die Kabel passen wovon ich eigentlich bisher überzeugt war... (evtl auch schon mit der aussicht das ich in näherer Zukunft die x-ion160.4 nurnoch für das fs nutze und dann ne zweite fuer den sub kaufe (evtl xion 280.2 oder so))

achso und wie könnte ich denn selber feststellen ob die kabel bzw. die verlegung der kabel was taugt (hab bisher nur den massepunkt angeschaut und mal geschaut wieviel die spannung von der bat. an der endtustufe ankommen) sah nach meinen dafuer halten beides gut aus...
zuckerbaecker
Inventar
#4 erstellt: 03. Apr 2010, 23:11
Wenn ich Geld für etwas bezahle, dann muss es auch funktionieren.
Ansonsten gehe ich reklamieren.
fatalenconteur
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Apr 2010, 23:18
hat es damals ja auch da war jedoch der sub noch nicht an der endstufe... den habe ich mir später hinzu gekauft... kabel waren aber schon verlegt und auch angeschlossen...
bin als das problem auftauchte auch direkt hin und gefragt was das ist... kommentar war die batt. sollte dringend getauscht werden... empfohlen wurde mir ne zealum fuer 300€... die war mir aber damasl zu teuer...
drum hab ich mir ne optima red gekauft... verändert hat sich darauf hin schon was aber ganz ausreichen tut mir das trotzdem nicht (vorher bei 15 von 33 abschalten der endstufe nun bei 20 von 33)

zudem nimmt die klangqualität auch ab sobald die endstufe einmal in protect gegangen ist... im großen und ganzen will ich also definitiv die stromversorgung optimieren die frage ist halt nur wie?


[Beitrag von fatalenconteur am 04. Apr 2010, 01:12 bearbeitet]
goelgater
Inventar
#6 erstellt: 04. Apr 2010, 07:23
hi
wie ist den der sub angeschlossen
A-Abraxas
Inventar
#7 erstellt: 04. Apr 2010, 07:46
Hallo,

wenn die Kabelquerschnitte i.O. sind (35qmm sind definitiv ausreichend ... nur : sind es 35qmm ?), "klemmt" es meist an den Anschlüssen.
Aderendhülsen (?), Ringkabelschuhe (?) - womit verpresst ?
Reinstecken und Zuschrauben ist in den seltensten Fällen ausreichend / optimal.

Wie ist der Masseanschluss der Batterie dimensioniert (?), wie sehen da die Anschlüsse aus (?), ist dieser Massepunkt an der Karosserie i.O. ? (wobei das bei der einen 4-Kanal-Endstufe eigentlich ausreichend sein müsste)

Viele Grüße
fatalenconteur
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 04. Apr 2010, 15:12
sub ist auf 2ohm angeschlossen...

ist definitiv 35qmm... masseanschluss batterie koennte ich nochmal überpruefen ist noch original pug.. der rest ist grundsätzlich so groß wie möglich...

ja und evtl die kabel nochmal in schick anschliessen ist auch ne idee... sind tatsächlich nur reingesteckt aber glaubt ihr echt das wird es bringen...

auf kurz oder lang werde ich stromtechnisch ja eh noch was mehr machen müssen... wenn ich nun tatsächlich noch ne x-ion 280.2 oder ne mosconi 200/300.2 oder so anschliesse reicht dann ne stinger spv35 und ne cap hab noch nen brax 1F cap rumliegen aus...

ich werde aber definitiv nochmal alle kabel überpruefen..

danke schonmal vorerst fuer die hilfe...


[Beitrag von fatalenconteur am 05. Apr 2010, 21:22 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zusatzbatterie? Cap?
Golfstrom am 08.10.2007  –  Letzte Antwort am 16.11.2007  –  46 Beiträge
zusatzbatterie
andiwug am 11.04.2004  –  Letzte Antwort am 12.04.2004  –  3 Beiträge
Zusatzbatterie?
Focal-FAN am 17.04.2004  –  Letzte Antwort am 17.04.2004  –  2 Beiträge
Zusatzbatterie...
iLLaudio am 14.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  13 Beiträge
zusatzbatterie gegen cap tauschen?
kingtofu am 10.04.2009  –  Letzte Antwort am 10.04.2009  –  12 Beiträge
Zusatzbatterie
bob25 am 15.06.2004  –  Letzte Antwort am 15.06.2004  –  3 Beiträge
Zusatzbatterie?
goddeck am 17.11.2007  –  Letzte Antwort am 17.11.2007  –  8 Beiträge
Zusatzbatterie
vanguard3 am 09.06.2010  –  Letzte Antwort am 09.06.2010  –  3 Beiträge
Zusatzbatterie
audiobahn am 09.03.2007  –  Letzte Antwort am 09.03.2007  –  3 Beiträge
Zusatzbatterie nötig, wie anschließen, was kaufen?
CarHifiNoob am 23.02.2007  –  Letzte Antwort am 02.03.2007  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Audio System

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedMtze2212
  • Gesamtzahl an Themen1.376.817
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.224.107