Zusatzbatterie oder ein 2tes cap?

+A -A
Autor
Beitrag
Psycho111
Stammgast
#1 erstellt: 11. Dez 2006, 20:46
Hab nen C280 mit ner 90Ah LIMA.(Originalbatterie 66Ah )
Hatte bis jetzt folgende Endstufe dran:Crunch V-Drive V-4300
Nennausgangsleistung: 4x150W an 4 Ohm / 4x225W an 2 Ohm / 2x450W gebr. an 4 Ohm
dazu nen 1F Cap.
Leider hatte ich so schon "Strommangel" (Licht flackert wenns laut wird)
Wollt mir jetzt ne Lanzar Opti 500X2 zulegen.Leistung

Die Frage: Ne Zusatzbatterie oder neue(s) Cap(s)??

Danke für die hilfe.


[Beitrag von Psycho111 am 12. Dez 2006, 23:49 bearbeitet]
Simon
Inventar
#2 erstellt: 11. Dez 2006, 20:50
Hi!

Ganz klar eine Zusatzbatterie.

Grüße
Simon
Reandy
Inventar
#3 erstellt: 11. Dez 2006, 21:23
oder mal mindestens die starter gegen eine gelbatterie austauschen...

bringt auch schon sehr viel... kommt hald drauf an was für ein auto du hast, dass da eine reinpasst

lg reandy
Simon
Inventar
#4 erstellt: 11. Dez 2006, 21:31

Reandy schrieb:
oder mal mindestens die starter gegen eine gelbatterie austauschen

Hi!

Das hab ich in meinem alten Auto gemacht und im neuen wirds wieder so verbaut. Ist einfach platzsparend, einfach, sauber und bringt wirklich viel.

Grüße
Simon
sisqo80
Inventar
#5 erstellt: 11. Dez 2006, 21:32
Die Lanzar ist schon was geiles

Welchen Querschnitt hat den deine Plusleitung?
Psycho111
Stammgast
#6 erstellt: 11. Dez 2006, 22:32
Hoff ich doch Hab die Lanzar noch nich eingebaut.Liegt bei der Post und will Morgen geholt werden
Hatte da an 35qmm gedacht oder is des zu wenig??

Ne zweite Batterie ist schon schwer unter zu bringen. Die batterie ist ja bei Mercedes im Kofferraum, was ansich ganz praktisch ist nur haben die vergessen für kranke Leute die ne dicke Anlage wollen platz für ne zweite im Motorraum zu lassen .Bei mir auf jeden Fall.Werd mir dan wohl ne dicke Gelbat kaufen. Was sind da so eure Favoriten oder is die Quali da relativ gleich?
Danke soweit mal!


[Beitrag von Psycho111 am 11. Dez 2006, 22:33 bearbeitet]
Reandy
Inventar
#7 erstellt: 11. Dez 2006, 22:43
also wenn die batterie im innenraum sprich im KR verbaut ist, muss das fast eine gelbatterie sein, aber asutauschen ist immer gut


lg reandy
skywalker_81
Inventar
#8 erstellt: 11. Dez 2006, 22:46

Reandy schrieb:
also wenn die batterie im innenraum sprich im KR verbaut ist, muss das fast eine gelbatterie sein, aber asutauschen ist immer gut


lg reandy



Wieso das?

Es werden wenn AGM verbaut oder eben mit Entlüftung.
Gelscht
Gelöscht
#9 erstellt: 11. Dez 2006, 22:46
Hi !

Leider sind die meisten keine Gel sonder AGM-Batterien die man einwandfrei nehmen kann.

Gruß
Ralf
sisqo80
Inventar
#10 erstellt: 11. Dez 2006, 22:47
Also wenn du schon ein Cap hast und es flackert noch, dann wär eine AGM oder Gel Batterie nicht verkehrt!

35mm² ist okay!

NSB 90 FT ,die ist recht kompakt und hat viel Strom zu bieten!
skywalker_81
Inventar
#11 erstellt: 11. Dez 2006, 22:54

RWMedia schrieb:
Hi !

Leider sind die meisten keine Gel sonder AGM-Batterien die man einwandfrei nehmen kann.

Gruß
Ralf



Wieso leider?
Reandy
Inventar
#12 erstellt: 11. Dez 2006, 22:56

sisqo80 schrieb:
Also wenn du schon ein Cap hast und es flackert noch, dann wär eine AGM oder Gel Batterie nicht verkehrt!

35mm² ist okay!

NSB 90 FT ,die ist recht kompakt und hat viel Strom zu bieten!


mein dad hatte mal einen SL320, der hatte hinten eine gel drinnen(keine entlüftung, gleich hinter der verkleidung)... is über winter leer geworden... die batterie is soooo schwer gewesen und groß... also falls da mercedes in der batteriesache was die modelle angeht gleiche batterien verwendet, könnt man da glatt 2 optima yellow top reinbekommen

lg reandy
Psycho111
Stammgast
#13 erstellt: 11. Dez 2006, 23:27
Jo danke für den Tipp.Hab jetzt gerad mal nachgemessen wieviel platz da is. So knapp über 40cm.Die Original hat 25cm wären noch 15 übrig.2 optima yellow top haben zusammen 49cm passt also au nich. Schade.
Bräuchte also eine mit 15cm was unrealistisch is denk ich (Rollerbatterie ) oder zwei die zusammen 40cm haben oder halt eine Dicke.
Reandy
Inventar
#14 erstellt: 11. Dez 2006, 23:30

Psycho111 schrieb:
Jo danke für den Tipp.Hab jetzt gerad mal nachgemessen wieviel platz da is. So knapp über 40cm.Die Original hat 25cm wären noch 15 übrig.2 optima yellow top haben zusammen 49cm passt also au nich. Schade.
Bräuchte also eine mit 15cm was unrealistisch is denk ich (Rollerbatterie ) oder zwei die zusammen 40cm haben oder halt eine Dicke.


ja also, die standard batterie würd ich austauschen, gegen eine "dicke" oder zwei "dünne"

lg

PS: also das mit dem wagen is sicher schon paar jahre her, da war ich kleiner und mir kam die batterie vlvt. sooo groß vor... was sie anscheinend aber nicht ist
Psycho111
Stammgast
#15 erstellt: 11. Dez 2006, 23:47
Nee kann ja schon sein das ne große drin war, die Aussparung für die Batterie is bei mir ja au 40cm. Kann also gut sein dass son dickes Teil bei euch drin war.
Aber mal was Andres, würd mir ja im prinzip von den Kosten her gesehn mehr bringen wenn ich ne etwas kleinere Zusatzbatterie zu der Originalen mach, anstatt nur ne dicke neue und die alte raus? oda is des Müll ne neue Gel zu der alten dazu zu machen??
Müsste die 2te halt nur irgendwie unterbringen


[Beitrag von Psycho111 am 11. Dez 2006, 23:48 bearbeitet]
greenstan99
Stammgast
#16 erstellt: 12. Dez 2006, 19:44
Wenns geht ganz klar 2 kleine.Dann müsstest auch nud den halben Innenwiderstand haben. Brignt auch noch was.
Was hast den genau für Masse zur Verfügung? Alte Battmasse wenn nur eine kleine dazu soll?

Was hat die alte für Kennzahlen? Marke? Typ?

Dann kann mal was empfohlen werden.

Mfg JC
Psycho111
Stammgast
#17 erstellt: 12. Dez 2006, 23:48
Wär nich schlech!
Die wo jetzt drin is ist ne Varta D26, Blu Dynamic mit 66Ah und 510A

Mir wurd von jemand vorgeschlagen ne EXIDE X-Treme XC08 oder XC10 als Austausch zu holen. Taugen die was, sind ja recht günstig!? XC10


[Beitrag von Psycho111 am 13. Dez 2006, 00:06 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zusatzbatterie
bob25 am 15.06.2004  –  Letzte Antwort am 15.06.2004  –  3 Beiträge
Zusatzbatterie? Cap?
Golfstrom am 08.10.2007  –  Letzte Antwort am 16.11.2007  –  46 Beiträge
Cap/Zusatzbatterie für AS 160.4 ?
Andi989 am 09.05.2011  –  Letzte Antwort am 20.05.2011  –  5 Beiträge
Zusatzbatterie?
goddeck am 17.11.2007  –  Letzte Antwort am 17.11.2007  –  8 Beiträge
zusatzbatterie
andiwug am 11.04.2004  –  Letzte Antwort am 12.04.2004  –  3 Beiträge
zusatzbatterie gegen cap tauschen?
kingtofu am 10.04.2009  –  Letzte Antwort am 10.04.2009  –  12 Beiträge
zusatzbatterie benötigt ?
e36Patrick am 26.11.2008  –  Letzte Antwort am 27.11.2008  –  4 Beiträge
Powercap oder Zusatzbatterie?
Shadow-Man am 07.02.2007  –  Letzte Antwort am 11.02.2007  –  40 Beiträge
cap zusatzbatterie ? wie und was?
fatalenconteur am 03.04.2010  –  Letzte Antwort am 04.04.2010  –  8 Beiträge
Licht flackern trotz Zusatzbatterie
idefix83 am 20.11.2004  –  Letzte Antwort am 22.11.2004  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.156 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedMomokatze
  • Gesamtzahl an Themen1.383.148
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.345.031

Hersteller in diesem Thread Widget schließen