X-Ion 165 im Arsch!?

+A -A
Autor
Beitrag
Mr.Nameless
Stammgast
#1 erstellt: 27. Jul 2010, 15:31
Hallo liebe Hifi-Gemeinde,

ich hab gerade mal an meinen Türen rumgebastelt, um die Positionierung der Hochtöner zu verbessern, da sie vorher in der original Einbauposition praktisch auf die Knie gespielt haben. Nun spielen sie in meine Richtung, klingt auch weitaus besser.
Gleichzeitig habe ich mir mal den resten TMT angeschaut, also kurz ausgebaut, da dieser teilweise echt nervig scheppert bzw. knarrt, teilweise auch schon bei mittleren Lautstärken. Dieses scheppern (klingt in etwa wie ein vibrierendes Plastikteil z.B. der Türverkleidung) trat auch im ausgebauten Zustand auf. Kann ich mir nicht wirklich erklären. Vllt hat da ja jemand Tipps?
Aber nun zum Hauptproblem, nachdem ich die rechte Seite komplett fertig hatte (die linke war noch nicht angerührt), hat sich das FS bei hohen Lautstärken plötzlich abgeschaltet, wo es vorher noch ohne Probleme gespielt hat. Auch nachdem der Linke Hochtöner umpositioniert wurde, trat das Problem wieder auf. Es kann also eig. nur irgendetwas an der rechten Seite sein. Aber was könnte es sein!?!?

Zu meiner Anlage:
HU seit kurzem Alpine CDA-117ri, noch nicht groß eingestellt
AMP ist ne Eton MA 75.4
FS Audio System XION 165
SUB Phase Evolution SX12
eingebaut in nem 09er Mitsubishi Colt

Ich hoffe mir kann geholfen werden =)
LG Tim
crazyworx
Stammgast
#2 erstellt: 27. Jul 2010, 15:38
Kann sein das deine Leitung zu den HT einen Kurzen macht, oder dein TMT. Bau erst mal deine TMT aus und schau mal wie es sich dann verhält, ist es weg, dann beim einbauen darauf achten das die Anschlüss keinen kontakt kriegen können.
Mr.Nameless
Stammgast
#3 erstellt: 30. Jul 2010, 00:45
OKay, das werde ich dann mal am Wochenende machen, sofern ich Zeit dazu habe. An was anderem kann es eigentlich kaum liegen.

Aber hat jemand ne Idee woran das allgemeine Scheppern des rechten TMT liegen kann? Ist der LS hinüber? Kann man das irgendwie überprüfen? Weil das ist echt nervig. Und das merkwürdige ist ja, dass es nur am rechten zu hören ist.

LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
X-ion 280.4 boxen sind eingepegelt, aber zu leise!
Metallsau am 05.08.2010  –  Letzte Antwort am 06.09.2010  –  23 Beiträge
Radio im Arsch???
Meisterproper am 25.01.2006  –  Letzte Antwort am 25.01.2006  –  7 Beiträge
Passende DIGI-Amp für 2x X--ion 12-600?
stp483 am 28.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  3 Beiträge
Batterie im arsch brauche neu HILFE !
majoa3 am 17.08.2008  –  Letzte Antwort am 17.08.2008  –  2 Beiträge
x-ion Plus an welcher Endstufe?
sirtoby88 am 27.05.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2010  –  3 Beiträge
Anschlussmöglichkeiten beim Audiosystem X-ion 160-2
slagor am 12.07.2010  –  Letzte Antwort am 29.07.2010  –  4 Beiträge
X--ION 15 1000 macht kein Ton
PrincePolo am 21.08.2010  –  Letzte Antwort am 02.09.2010  –  33 Beiträge
Audio-System X--ION 12" an Eton PA 1502
dewinni am 22.12.2006  –  Letzte Antwort am 24.12.2006  –  18 Beiträge
Ein X--Ion 12-600 an zwei F2-300
Sly123 am 19.05.2009  –  Letzte Antwort am 19.05.2009  –  3 Beiträge
K4.02 genug Leistung für X-Ion 15-1000?
StB_CAO am 17.10.2010  –  Letzte Antwort am 17.10.2010  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Audio System
  • Alpine
  • Eton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedS3oot5r8p
  • Gesamtzahl an Themen1.376.906
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.225.759