X--ION 15 1000 macht kein Ton

+A -A
Autor
Beitrag
PrincePolo
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Aug 2010, 18:50
Hallo,

folgende Situation:

habe mir einen gebrauchten Audio System X--ION 15 1000 günstig ersteigert.
Wollte ihn gestern anschließen und er macht kein mucks. Habe an die selbe endstufe dann einen anderen sub angeschlossen. Funktioniert. An der amp liegts also nicht. Richtig angeschlossen hab ich ihn auch. Hab ihn in Reihe angeschlossen. Was könnte kaputt sein das wirklich GARKEIN Ton rauskommt? Nichtmals rauschen oder sionst was.

Klar, genau könnt ihr mir nicht sagen was er hat, aber vielleicht hat ja jemand eine vermutung!

Danke schonmal im Voraus!!

...ach ja, jetzt bitte keine "selbst schuld" oder "hättest du mit rechnen müssen" beiträge. mir waren die risiken schon bewusst
speedcore
Inventar
#2 erstellt: 21. Aug 2010, 19:39
Ist die Membran freigängig, also lässt sich hin und herbewegen?
Hast du n Multimeter? dann könntest du mal nachmessen wie groß der Widertand ist.
Schau mal optisch ob die Leitungen von den Terminals auch weitergeleitet werden bis zur Membran

Doppelschwingspule? vielleicht sind bei deiner Verschaltung die Spulen gegenpolig angeschlossen, aber dann müsste sich dennoch minimal was tun


[Beitrag von speedcore am 21. Aug 2010, 19:41 bearbeitet]
PrincePolo
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Aug 2010, 10:24
Die membran lässt sich nur sehr sehr schwer bewegen.

Multimeter bekomm ich morgen vo neinem freund. Ansonsten sind die leitungen alle in ordnung. Also soweit ich es sehen kann...
speedcore
Inventar
#4 erstellt: 22. Aug 2010, 10:41
lässt sich schwer bewegen < es kratzt aber nichts oder macht Geräusche und er ist nicht in einem geschlossenen Gehäuse eingebaut?
'Stefan'
Inventar
#5 erstellt: 22. Aug 2010, 11:13
Wenn kein Ton rauskommt, ist entweder eine (beide) Spule durch oder irgendwo die Zuleitung abgerissen.

Ersteres wäre wohl ein wirtschaftlicher Totalschaden, eine abgerissene Zuleitung lässt sich prinzipiell - je nach Ort des "Abrisses" - relativ leicht reparieren.
PrincePolo
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 22. Aug 2010, 12:19
also es kratzt nicht. ist noch nicht im, gehäuse drin.

morgen werde ich ihn bei der Post abgeen und es erstmal als transportschaden melden. "Angeblich" funktionierte er ja als er abgeschickt wurde noch... mal sehn was dabei rumkommt. Wie finde ich es raus ob eine spule kaputt ist? mit einem multimeter?
'Stefan'
Inventar
#7 erstellt: 22. Aug 2010, 12:30

Wie finde ich es raus ob eine spule kaputt ist? mit einem multimeter?


Ja.
Riech
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 22. Aug 2010, 14:26
einfach das multimeter auf ohm oder wiederstand stellen und dann zwischen den anschlüssen + und - am subwoofer messen und dann müsstest du den entsprechenden wert deines subs angezeigt bekommen.

wenn du 0 oder unendlich ohm angezeigt bekommst ist die spule defekt...
PrincePolo
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 22. Aug 2010, 14:38
ja aber wenn doch zum beispiel nur eine leitung gerissen ist, was wird dann angezeigt? doch auch unendlich, oder??

dann weiß ich ja trotzdem noch nicht obs ne leitung ist oder die spule
menime
Inventar
#10 erstellt: 22. Aug 2010, 14:52
Dann ist er aber trotzdem defekt!
nEvErM!nD
Inventar
#11 erstellt: 22. Aug 2010, 15:00

ja aber wenn doch zum beispiel nur eine leitung gerissen ist


Wenn die Spulenzuleitung irgendwo gerissen ist wo man es nicht mit dem Auge sehen kann ist der Woofer ohne reconen sowieso nicht mehr zu retten.

Von dem her macht das keinen Unterschied.
Riech
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 22. Aug 2010, 15:11
wenn eine leitung abgerissen ist müsstest du es aber normalerweise sehen...

mess doch einfach mal und poste hier was das ergebnis ist...
menime
Inventar
#13 erstellt: 22. Aug 2010, 15:15

Riech schrieb:
wenn eine leitung abgerissen ist müsstest du es aber normalerweise sehen...

mess doch einfach mal und poste hier was das ergebnis ist...


Wenn die Leitung unter der Dustcap abgerissen ist siehst du es sicher nicht!
PrincePolo
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 22. Aug 2010, 15:22
gut, also morgen muss ich ihn spätestens bei der Post abgeben um es als transportschaden zu reklamieren. Weiß nicht ob ich bis dahin ein multimeter bekomme... wenn dann poste ich es auf jeden fall. Ansonsten hoffe ich das ich bei der dhl was erreiche.
Danke schonmal für die antworten!!!
DasM
Inventar
#15 erstellt: 22. Aug 2010, 21:44
Kann mir eher weniger Vorstellen, dass ein solcher Defekt von einem Transportschaden kommt.

Glaube da hat dich der Verkäufer eher etwas gelinkt
PrincePolo
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 23. Aug 2010, 11:48
ja geh ich auch von aus -.-
Vllt hab ich ja glück und die dhl leute haben nicht soo viel ahnung davon...

Hab auch schon versucht mit dem verkäufer kontakt aufzunehmen aber er schreibt garnichtmehr zurück...

Werd heute dann mal gucken was ich bei der post erreiche.
nEvErM!nD
Inventar
#17 erstellt: 23. Aug 2010, 16:09

Hab auch schon versucht mit dem verkäufer kontakt aufzunehmen aber er schreibt garnichtmehr zurück...


Man möchte ja nichts unterstellen, aber...
Sagt das nicht schon alles?
PrincePolo
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 23. Aug 2010, 17:39
ja... langsam geb ichs auf. Hätte ihn heute zur post bringen müssen. Ging aber nicht weil ich immer noch nicht seine adresse und die paketdaten habe die er mir schicken sollte.
nEvErM!nD
Inventar
#19 erstellt: 23. Aug 2010, 17:41

Ging aber nicht weil ich immer noch nicht seine adresse und die paketdaten habe die er mir schicken sollte.


??
Absender und Paketnummer steht doch auf dem Paket?
PrincePolo
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 23. Aug 2010, 17:43
ja stimmt, paketnummer steht draum. Absender aber nicht. hat er nichts angegeben...

aber ich hab schonmal durch seine emailadresse und diverse sozial networks seinen vollen namen rausgefunden, denk mal google sagt mir auch noch seine adresse
nEvErM!nD
Inventar
#21 erstellt: 23. Aug 2010, 17:45

Absender aber nicht. hat er nichts angegeben...


Damit wär dann ja wohl der Rest gesagt
Du bist wohl Opfer eines Betrugs geworden
PrincePolo
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 23. Aug 2010, 17:55
adresse find ich auch nicht raus

ich gebs auf... den nächsten X--ION den ich kauf fahr ich persönlich abholen
DasM
Inventar
#23 erstellt: 23. Aug 2010, 20:31
oder solche Käufe über Paypal abwickeln.

Hast halt nen teuren Aschenbecher...
PrincePolo
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 27. Aug 2010, 13:31
is jetzt endlich bei dhl abgegeben. Werd noch posten was bei rausgekommen ist !

daumen drücken
Likos1984
Inventar
#25 erstellt: 31. Aug 2010, 07:31
hinfahren am besten und ihm den xion gegen den kopf schmeissen!
DasM
Inventar
#26 erstellt: 31. Aug 2010, 11:53
Aber mit Magnet vorraus
Shoepe
Stammgast
#27 erstellt: 31. Aug 2010, 13:23
Wie siehts denn aus mit Anzeige?

Wäre das nicht sowas wie vorsetzlicher betrug gewesen?
Oder Ggf. Vertuschung falscher Tatsachen?
Falls er geschrieben hat das er funktionstüchtig ist?

MFG
'Stefan'
Inventar
#28 erstellt: 31. Aug 2010, 14:11
Beweis dem Versendenen doch mal, dass der Sub vorm Verschicken nicht funktionierte.
Oder dass der Threadersteller ihn nicht zerstört hat. (das soll jetzt nicht heißen, dass das so war!)
Immerhin hatte er das Ding daheim, hat es ausgepackt und getestet.
Als Transportschaden wird das nicht durchgehen, dafür könnte ich meine Hand ins Feuer legen.

Eine Spule geht auf jeden Fall nicht beim Transport kaputt. Also ist davon auszugehen, dass sie schon vorher im Eimer war...aber weis das mal jemandem nach.


[Beitrag von 'Stefan' am 31. Aug 2010, 14:12 bearbeitet]
PrincePolo
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 31. Aug 2010, 17:23
hab mir auch schon überlegt hinzufahrn. Da gut wallung zu machen. ich mein, ich bin auch nicht der schmächtigste

hab ihn aber dann bei werkenntwen gefunden. Ist so ein "Tattowierter vollassi". so ca. 2m hoch, 1,20 breit. Habs mir dann nochmal überlegt und bin doch nicht hingefahren :-D

ja ob das mit der anzeige was wird weiß ich nicht. Steht ja auch immer drin bei den ebay angeboten das keine garantie .. etc.

aber mit anwalt drohen kann ich ja trotzdem wenn er keine rechtsschutzversicherung hat werden wohl anwaltskosten aufkommen die ihn vllt abschrecken, auch wenn ich meine klage nicht durchbekommen würde :-P
DasM
Inventar
#30 erstellt: 31. Aug 2010, 22:25
[quote="PrincePolo"
aber mit anwalt drohen kann ich ja trotzdem [/quote]

gute Idee! Würd ich auch machen!
PrincePolo
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 01. Sep 2010, 07:02
Muss jetzt erstmal noch mind 10 tage warten bis der X--ION von DHL zurückkommt.

Dann gehts rund so las ich das auf jeden fall nicht stehn
PrincePolo
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 02. Sep 2010, 18:33
"Gute" Neuigkeiten. Der Sub kam zurück mit der angabe : "unausreichend durch federnde stoffe gegen stöße gesichert"

der VERKÄUFER ist in der Pflicht das Paket dementsprechend zu sichern.

Das hat also nichts mit Garantie oder Rückgaberecht zu tun, wogegen der VK sich ja im Angebot abgesichert hat.

Lt. Recht bin ich also wieder auf der richtigen Seite

Hab ihm ne Mail geschrieben bei der sogar ich angst bekommen habe als ich sie mir nochmal durchgelesen habe

mal sehn
DasM
Inventar
#33 erstellt: 02. Sep 2010, 19:23
Haste nochmal Glück gehabt
Wünsch dir viel Glück bei der Sache
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
K4.02 genug Leistung für X-Ion 15-1000?
StB_CAO am 17.10.2010  –  Letzte Antwort am 17.10.2010  –  11 Beiträge
X-ion 15-800 in Reihe 8 Ohm,pro Kanal sieht der Amp ?
Screwer666 am 19.03.2006  –  Letzte Antwort am 19.03.2006  –  3 Beiträge
AS macht keinen ton
slave.one am 23.07.2005  –  Letzte Antwort am 25.07.2005  –  34 Beiträge
X-Ion 165 im Arsch!?
Mr.Nameless am 27.07.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  3 Beiträge
Pioneer 6900 macht keinen Ton
Flo1302 am 06.06.2011  –  Letzte Antwort am 06.06.2011  –  4 Beiträge
Kein Ton mehr!?!?
paettes am 21.04.2004  –  Letzte Antwort am 21.04.2004  –  11 Beiträge
x-ion Plus an welcher Endstufe?
sirtoby88 am 27.05.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2010  –  3 Beiträge
Anschlussmöglichkeiten beim Audiosystem X-ion 160-2
slagor am 12.07.2010  –  Letzte Antwort am 29.07.2010  –  4 Beiträge
Problem mit verstärker. Kein Ton...
Superbase am 09.04.2005  –  Letzte Antwort am 11.04.2005  –  6 Beiträge
Subwoofer bringt kein Ton mehr
VTEK am 18.09.2010  –  Letzte Antwort am 18.09.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Audio System

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.618 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedfettarme_H-Milch
  • Gesamtzahl an Themen1.376.335
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.214.516