CD Tuner defekt?

+A -A
Autor
Beitrag
Karsten
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 11. Dez 2003, 09:41
Hallo zusammen,

ganz kurz,ich bin neu hier im Carhififorum,habe mich in den letzten Jahren mit Hifi und HK beschäftigt.
So und nachdem ich jetzt mit dem Klang zuhause sehr zufrieden bin ,aber das ständige abbauen und mit ins Auto nehmen lästig ist ,hab ich mich jetzt entschlossen auch im Auto einbißchen aufzurüsten.

Zu meiner "Golf2-Zeit",also so vor ca. 12J.,kannte ich mich einigermaßen mit Carhifi aus,aber heute.......

Jetzt aber mal zu meinem derzeitigen Problem.
Ich habe noch einen alten Alpine CD Tuner (Quick-out, )verbaut,der seit ca. 2 Wochen Probleme macht.

Ich kann es allerdings nur schwer erklären,ich hoffe Ihr könnt mit der Beschreibung etwas anfangen.

Also,Tuner geht ganz normal an,Radio und CD funktioniert auch,solange ich die Lautstärke auf 0 habe.
Wenn ich jetzt am Lautstärkeregler auch nur ein Raster
erhöhe,bekomme Ich ein "rythmisches Brummen/Knallen über die LS zuhören.
An der Verkabelung habe ich nix geändert,angeschlossen ist
noch eine uralte Magnat 360 für´s Frontsystem und Sub,die
Hinteren LS sind am Radio angeschlossen.
An der Endstufe liegt es nicht,da ich diesen(Schrott) abgeklemmt habe,ohne Erfolg.
Habe gestern eine neue Batterie eingebaut,ohne Veränderung.

Vor lauter Frust habe ich mir gestern einen neuen CD Tuner
und Endstufe gekauft,allerdings noch nicht verbaut.

Vielleicht habt Ihr ja so einen Fehler schonmal selbst gehabt,bin für jeden Tip dankbar.

Hab gelesen das auch ein defekter Kondensator von der Scheibenwaschanlage Probleme machen kann,wie äußert sich
der Fehler denn da?Irgentwie hat die Anlage keinen Druck mehr,kann dies für das Brummproblem verantwortlich sein?

Zum Schluß,ich möchte einfach eine kleine gut klingende
Anlage im Auto haben,also an keinen Wettbewerben teilnehmen(mit 2-3 KW Anlage),und hoffe das Ich trotzdem hier mitposten darf.

Gruß Karsten
Karsten
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 11. Dez 2003, 20:40
hallo ,

schade,keiner hat Lust/Zeit hier......
ok,der Kabeldurchmesserthread ist interessanter.
also,macht´s gut.

Gruß Karsten
maschinchen
Inventar
#3 erstellt: 11. Dez 2003, 22:05
wie wär es denn, damit, daß niemand den fehler kennt und deshalb hier nicht gepostet wird.

Bitte nicht so schnell beleidigt sein, ich denke, hier wird wirklich versucht, zu helfen...
Karsten
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 11. Dez 2003, 22:57
Hallo kein Ding,

aber das ist auch wirlich nicht besonders interessant.
Werde am WE den neuen Tuner einbauen,dann sehe ich weiter....

PS:ich bin nicht beleidigt,warum auch?
Karsten
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 15. Dez 2003, 08:46
Hallo,

Tuner ist ausgetauscht ,Problem gelöst!
Dank der neuen Endstufe, klingt mein Frontsystem auch
um Klassen besser.

Leider liegt an meinem Dauerplus(gelb) keine Spannung an,
ist die durch eine getrennte Sicherung abgesichert,oder
woran kann das sonst noch liegen?(kabelbruch?)
Nachdem Ausschalten der Zündung,kann das Display nicht
drehen/verriegeln und nachdem Einschalten muß ich den
Maskkey neu einspielen.Mist!
Karsten
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 15. Dez 2003, 15:29
Hallo,
Dauerplus funzt,der Kontaktstift im Stecker war an einem
falschen Platz!
Jetzt läuft alles und klingt schon recht ordentlich.
Jetzt noch die Feinabstimmung und eventuell einen
zusätzlichen Sub in der "Mulde",damit es noch etwas tiefer runter geht.
Das einzige was nervt sind die Klappergeräusche von der
Türverkleidung.Da müssen wohl noch Bitumenmatten hin.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit Soundanlage im Auto
IceCold16 am 21.07.2007  –  Letzte Antwort am 22.07.2007  –  4 Beiträge
Problem mit Anlage im Auto
Polini_Master0 am 03.01.2006  –  Letzte Antwort am 06.01.2006  –  4 Beiträge
Keine gute Bassleistung im Auto
Einefetza19 am 25.12.2004  –  Letzte Antwort am 25.12.2004  –  30 Beiträge
Elektronik im Auto beschädigt
grazer1902 am 06.09.2005  –  Letzte Antwort am 09.09.2005  –  7 Beiträge
DVD- Player im Auto
Einefetza19 am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2004  –  2 Beiträge
Vorstellung und Frage zu DAB+ im Auto
CLK-320-Cabrio am 21.10.2017  –  Letzte Antwort am 22.10.2017  –  2 Beiträge
ipod ins auto integrieren
gmelchior am 24.10.2003  –  Letzte Antwort am 02.11.2003  –  7 Beiträge
Problem mit Hi-Fi Anlage im Auto
Habibi90 am 28.08.2009  –  Letzte Antwort am 28.08.2009  –  20 Beiträge
Portable HDD im Auto
matzel82 am 10.05.2009  –  Letzte Antwort am 10.05.2009  –  3 Beiträge
Problem: Carhifi Amp mit Pufferung am Netzteil
Zombi3 am 11.02.2006  –  Letzte Antwort am 02.03.2006  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.156 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedkizi10
  • Gesamtzahl an Themen1.383.130
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.586