Frage zur Zusatzbatterie und Stromübertragung

+A -A
Autor
Beitrag
Alechs
Inventar
#1 erstellt: 07. Okt 2010, 17:14
Hallo

und zwar wollte ich fragen wenn zB eine batterie eine kaltstromleistung von 800A Ampere hat und mein 20qmm² Kabel mit 60A abgesichert ist, kann dann ja also nicht mehr als 60A von der batterie zu amp gelangen oder?

die frage hat mir heute ein bekannter gestellt und ich wusste keine antwort darauf

Alex
nEvErM!nD
Inventar
#2 erstellt: 07. Okt 2010, 17:38
Jein

Was den dauerhaften Stromfluss anbelangt ist das richtig.
Wenn der Strom konstant über 60A beträgt (+- ein paar % Toleranz) wird die Sicherung durchbrennen.

Kurzzeitig kann der Strom jedoch deutlich höher liegen.
Eine Sicherung hat eine so genannte Auslösecharakteristik.
Diese beschreibt wie viel höher als der Nennstrom der Stromfluss sein darf und wie lange bevor die Sicherung durchbrennt.


[Beitrag von nEvErM!nD am 07. Okt 2010, 17:38 bearbeitet]
'Stefan'
Inventar
#3 erstellt: 07. Okt 2010, 17:38

kann dann ja also nicht mehr als 60A von der batterie zu amp gelangen oder?


Doch, die Sicherungen sind träge, lösen also nicht sofort aus, wenn mal ein deutlich höherer Strom fließt.
Da können auch gerne mal 150A fließen ohne dass die Sicherung auslöst.


[Beitrag von 'Stefan' am 07. Okt 2010, 17:39 bearbeitet]
mr.booom
Inventar
#4 erstellt: 07. Okt 2010, 17:41
Es kann soviel durch wie die Sicherung verkraftet ... das nennt sich Auslösecharakteristik, sie brennt nicht direkt bei 60.1A weg, auch nicht bei 61A, da braucht es schon leicht höhere Ströme. Kurzfristig halten Schmelzsicherungen (in unserem Falle vom Typ "träge") auch mal das 1.5-2fache aus, also Peaks bei z.B. nem Bassschlag.


Edit:
Wow, das sich so viel hier tut innerhalb Minuten


[Beitrag von mr.booom am 07. Okt 2010, 17:43 bearbeitet]
Alechs
Inventar
#5 erstellt: 07. Okt 2010, 17:48
ah gut dann wird es doch zeit für ne zusatzbatt. muss meinem bekannten morgen erstmal erzählen warum das doch funktioniert


Wow, das sich so viel hier tut innerhalb Minuten

ja geht ruck zuck. danke

Alex


[Beitrag von Alechs am 07. Okt 2010, 17:51 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zusatzbatterie
bob25 am 15.06.2004  –  Letzte Antwort am 15.06.2004  –  3 Beiträge
Zusatzbatterie
St4yTuned am 09.12.2011  –  Letzte Antwort am 09.12.2011  –  2 Beiträge
Zusatzbatterie
audiobahn am 09.03.2007  –  Letzte Antwort am 09.03.2007  –  3 Beiträge
Zusatzbatterie?
Focal-FAN am 17.04.2004  –  Letzte Antwort am 17.04.2004  –  2 Beiträge
zusatzbatterie
andiwug am 11.04.2004  –  Letzte Antwort am 12.04.2004  –  3 Beiträge
frage zu zusatzbatterie
oesi am 20.08.2005  –  Letzte Antwort am 20.08.2005  –  2 Beiträge
Frage Anschluss Zusatzbatterie?
WIKINGER am 24.09.2004  –  Letzte Antwort am 28.09.2004  –  20 Beiträge
Fragen zur Zusatzbatterie.
Pr0GamEr am 15.12.2009  –  Letzte Antwort am 15.12.2009  –  4 Beiträge
powercap oder kleine zusatzbatterie?
Porky__Pig am 11.08.2006  –  Letzte Antwort am 12.08.2006  –  18 Beiträge
Zusatzbatterie bei Erweiterung?
Klangdeich am 24.10.2007  –  Letzte Antwort am 25.10.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.495 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedOrmen
  • Gesamtzahl an Themen1.376.248
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.212.036