3 Caps paralell schalten und eine Elektronik?

+A -A
Autor
Beitrag
twister009
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Okt 2010, 15:38
Hey!
Werde im frühjah n neues projekt starten und will 3 kondensatoren parallel mit 2 kupferschienen schalten...jetzt überlege ich ob es sinnvoll wäre eine elektronik eines powercaps mit plus und minus zu versorgen und sie iwi oben hin zu machen, da ich die powercaps neben der batterie in der ersatzradmulde befestigen werde...falls des iwi möglich ist zu machen, würde ich auch noch gern wissen wo ich die elektronik am besten anklemme. direkt am anfang der kupferschiene(vor dem ersten power cap) oder evtl am ende(hinter dem letzten^^)
danke schon mal

lg erik
Papa_Bär
Inventar
#2 erstellt: 12. Okt 2010, 15:52
Was versprichst du dir von der Elektronik?
Wo du sie mit dazuklemmst ist völlig egal.... kannst die Anschlüsse auch per Kabel verlängern und das Ganze aufs Dach kleben

MfG Björn
twister009
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Okt 2010, 16:17
hätte auch mal was für sich ne kein plan ist da net ne schutzelektronik drin?bzw was soll diese eigentlich bewirken des hab ich noch net so ganz gerafft^^
SeppSpieler
Inventar
#4 erstellt: 12. Okt 2010, 16:26
Elektronik ganz weglassen. Ist nur unötiges Gewicht und zusätzlicher Widerstand.
twister009
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Okt 2010, 16:31
normale spannungsanzeige?spricht da was dagegen will halt iwo sehen wenn iwas nicht stimmen sollte...
Papa_Bär
Inventar
#6 erstellt: 12. Okt 2010, 17:21
Weis zwar nicht, mit welcher Verrenkung man beim Musikhörn in seinen KR schaun kann, aber im Grunde sprciht nichts dagegen, die Anzeigen einfach mit auf die Schiene zu schrauben...
nEvErM!nD
Inventar
#7 erstellt: 12. Okt 2010, 17:36

ne kein plan ist da net ne schutzelektronik drin?bzw was soll diese eigentlich bewirken des hab ich noch net so ganz gerafft^^


Die ist bei den meisten (günstigen) Caps nichts anderes als eine normale Spannungsanzeige.
Erst bei teureren kommt manchmal eine Ladeautomatik oder ein Verpolungsschutz dazu.


Elektronik ganz weglassen. Ist nur unötiges Gewicht und zusätzlicher Widerstand.


Naja
Das Ding wiegt ein paar Gramm und bringt dir an sich auch keine Widerstände ein, da es als Spannungsmesser ja einfach nur parallel zum Cap angeschlossen ist.

Es gibt an sich keine sinnvollen Gründe das Ding wegzulassen - außer der Tatsache, dass man es meistens einfach nicht braucht


spricht da was dagegen will halt iwo sehen wenn iwas nicht stimmen sollte...


Wie gesagt kannst du die Anzeige auch mit zwei Kabeln wegführen und irgendwo sichtbar oder gar im Cockpit verbauen - wie es beliebt.
twister009
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 12. Okt 2010, 17:51
okay ich hab aber nen stinger spc 122 un würde gern von dem die elektronik als spannungsanzeige benutzen....des cap hat eine ladeelektronik.kann ich des dann trotzdem einfach mit an die kupferschiene hängen bzw wo bring ich die am besten an vorne oder hinten


[Beitrag von twister009 am 12. Okt 2010, 18:01 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
GZPW 15 Paralell Schalten?
Manuel_1988 am 13.01.2008  –  Letzte Antwort am 20.02.2008  –  27 Beiträge
2 Caps(nicht baugleich) paralell schalten?
oliverkorner am 16.06.2006  –  Letzte Antwort am 16.06.2006  –  2 Beiträge
Caps paralell schalten
oliverkorner am 22.05.2006  –  Letzte Antwort am 22.05.2006  –  5 Beiträge
Parallelschalten verschiedener Caps?
Ozmaker am 19.09.2006  –  Letzte Antwort am 30.09.2006  –  18 Beiträge
Wieviele Caps brauche ich?
pun1sh3r am 19.07.2004  –  Letzte Antwort am 19.07.2004  –  10 Beiträge
Wievile Caps brauche ich
ljsnoopy am 20.04.2004  –  Letzte Antwort am 22.04.2004  –  11 Beiträge
Grundlegende Elektronik
Giskard am 28.06.2004  –  Letzte Antwort am 28.06.2004  –  2 Beiträge
2 Caps aufeinmal laden - möglich?
r@fi am 20.10.2005  –  Letzte Antwort am 21.10.2005  –  4 Beiträge
Power Caps
mathias86 am 24.01.2004  –  Letzte Antwort am 26.01.2004  –  5 Beiträge
caps zusammenschalten?
der-eine am 11.07.2005  –  Letzte Antwort am 11.07.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.156 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedmlippert76
  • Gesamtzahl an Themen1.383.122
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.475