Brauch ich ein Powercap?

+A -A
Autor
Beitrag
Bartman1990
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Dez 2010, 12:34
Hallo,

ich verbaue in meinen BMW e30 folgendes(scheiß kombi?):
- ESX quantum 6.2
- Eton Pro 140
- Audio System 15 Plus
- Hifonics Warrior (4 Kanal) 4x 80 Watt @ 2 Ohm
- Ground Zero Iridium GZIA 2230HPX 1 x 540 WRMS @ 4 Ohm

brauch ich ein Powercap?

gruß Bartman
Fred._Freih._v._Furchen...
Gesperrt
#2 erstellt: 14. Dez 2010, 12:46
Hecksystem brauchst du nicht, da soll ja der Bandpass durch spielen
nEvErM!nD
Inventar
#3 erstellt: 14. Dez 2010, 12:52
Cap brauchst du erstmal nicht wenn die Verkabelung passt.
Wenn dann lieber gleich 'ne kleine Zusatzbatterie.

Was aber die Zusammenstellung angeht solltest du 2 Sachen dringend ändern, damit das alles was anständiges wird.

1. Das Hecksystem weglassen
2. Als Subwoofer einen Volksbandpass Basic verbauen

Les dir dazu auch mal die Einsteigertips durch

Gruß


[Beitrag von nEvErM!nD am 14. Dez 2010, 12:53 bearbeitet]
Bartman1990
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 14. Dez 2010, 13:30
danke erstmal.

Gut dann hole mir kein Powercap.


Also den Volksbandpass werde ich mir nicht kaufen.
Der Audio System 15 Plus ist gestern eingetroffen und freu mich schon richtig darauf wenn das teil läuft.

Ich dachte eigentlich an ein Bassrefelexgehäuse zu bauen.
zu diesem Thema hab ich auch schon im Subwoofer/Gehäusebereich ein Thread eröffnet - warte schon länger auf ne Antwort wäre super wenn ihr mir helfen könntet.
nEvErM!nD
Inventar
#5 erstellt: 14. Dez 2010, 13:37
Sorry, aber Bassreflex in einer Limo ist gelinde gesagt Schwachsinn!
Dein Kofferraum ist ja zum Innenraum hin nicht offen sondern bestefalls durch ein paar Öffnungen mit dem Innenraum verbunden.

Einfach ein Bassreflexgehäuse in den KR zu stellen führ zu keinem gutem Ergebnis.
Der AS-Woofer wird sein Potential nicht ausspielen können und du wirst unzufrieden sein.

Tu dir selbst einen Gefallen und setz gleich auf die richtige Lösung - und die heißt in Limousinen eben in 90% der Fällen Bandpass.

Wenn du etwas glück hast geht der Audio System ja auch in ein Bandpass-Gehäuse, aber Bassreflex ist schlicht und ergreifend sinnlos.


Also den Volksbandpass werde ich mir nicht kaufen.


Hast du dir die Seite überhaupt mal richtig angeschaut?
Der Woofer ist auch nicht so viel teurer als der Radion + Holz für das Gehäuse.

Das ist ja alles nur gut gemeint.
Du verschenkst mit dem BR einfach extrem an Potential, weil der meiste Bass einfach "verpufft".


[Beitrag von nEvErM!nD am 14. Dez 2010, 13:41 bearbeitet]
Bartman1990
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 14. Dez 2010, 14:18
@nEvErM!nD : danke für die Beratung


von Audio System gibt es einen Gehäusevorschlag für einen einfach Ventilierten Bandpass. siehe hier...

fällt mir echt schwer mich mit dem gedanken anzufreunden das Rearfill wieder auszubauen... hatte über diesen Sommer nur das System und einen 25 cm Crunch BR eingebaut(da ich noch kein 13er für vorne hatte) und fand es nicht schlecht.


[Beitrag von Bartman1990 am 14. Dez 2010, 14:23 bearbeitet]
nEvErM!nD
Inventar
#7 erstellt: 14. Dez 2010, 14:26
Ich sags mal so...
Wenn du die Front ordentlich verbaust und einstellst wirst du das Rearfill nicht vermissen.

Nichts desto trotz:

Gibt es in deiner Ablage keine anderen Öffnungen durch die du das Rohr durchführen könntes?
Bartman1990
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 14. Dez 2010, 14:35


Gibt es in deiner Ablage keine anderen Öffnungen durch die du das Rohr durchführen könntes?

Nein...


Der einfachventilierte Bandpass wäre also die beste Lösung?



Wenn du die Front ordentlich verbaust und einstellst wirst du das Rearfill nicht vermissen.


Zum ordentlichen einbau hab ich alles. Alubutyl, Sonofil, Adapterringe. Jedoch ist das FS halt auch nur ein 13er
nEvErM!nD
Inventar
#9 erstellt: 16. Dez 2010, 12:59
Ja, der Bandpass wird einer Bassreflexlösung wohl auf jeden Fall überlegen sein.

Die einzige Frage ist noch, ob der Bauvorschlag von AS in der Realität gut funktioniert.
Vielleicht eröffnest du nochmal einen Thread zum Thema Bandpassgehäuse für den Woofer.


Zum ordentlichen einbau hab ich alles. Alubutyl, Sonofil, Adapterringe. Jedoch ist das FS halt auch nur ein 13er


Das klingt doch schon mal wunderbar.
Wenn das Frontsystem wirklich sauber auf stabilen Adapterringen und in gedämmten Türen verbaut wird spielt auch ein 13er System ordentlich auf.

Ich mein hier fährt so gut wieder keiner 'nen Rearfill rum - das sollte einem schon zu denken geben
So eine ordentliche Bühne ist einfach viel schöner als eine matschige "Rund-um-Beschallung".

Edit:
Achso... nochwas...
Was hast du denn für ein Radio verbaut?
Wenn du eine 4-Kanal-Stufe hast könntest du das Frontsystem ja unter Umständen sogar aktiv anfahren.
(Aber das nur mal am Rande)


[Beitrag von nEvErM!nD am 16. Dez 2010, 13:01 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauch ich PowerCap ???
Knuffel30 am 14.02.2006  –  Letzte Antwort am 26.03.2006  –  4 Beiträge
Powercap
melzmann am 28.07.2004  –  Letzte Antwort am 29.07.2004  –  5 Beiträge
powercap
polo3 am 02.04.2007  –  Letzte Antwort am 02.04.2007  –  3 Beiträge
PowerCap
Koza am 05.11.2007  –  Letzte Antwort am 05.11.2007  –  19 Beiträge
Powercap
Surviver am 03.10.2003  –  Letzte Antwort am 04.10.2003  –  3 Beiträge
Powercap
Calibrine83 am 13.05.2007  –  Letzte Antwort am 13.05.2007  –  3 Beiträge
Powercap
Calibrine83 am 13.05.2007  –  Letzte Antwort am 13.05.2007  –  4 Beiträge
Powercap
Slaine am 15.09.2003  –  Letzte Antwort am 15.09.2003  –  4 Beiträge
POWERCAP
bommel am 12.08.2004  –  Letzte Antwort am 13.08.2004  –  4 Beiträge
Powercap ?
*Schnuff* am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedpersaelli
  • Gesamtzahl an Themen1.389.108
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.452.149

Hersteller in diesem Thread Widget schließen