Powercap

+A -A
Autor
Beitrag
Calibrine83
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Mai 2007, 00:22
HI,

wie kann man eigentlich ein Powercap fälschlicherweise verpolen?
Man darf ihn nicht "leer" anschliessen sondern an einem Widerstand aufladen?!
Woran erkennt man ob er eine Lade- und Schutzelektronik hat?

Über eine genaue Einbauanleitung für ein Powercap würde ich mich freuen
Argon50
Inventar
#2 erstellt: 13. Mai 2007, 00:26
Kann dir zwar nicht helfen aber trotzdem ein großes BINGO !

Laß dich nicht ärgern!

Calibrine83
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 13. Mai 2007, 00:29
Irgendwann schafft es jeder Mal
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Powercap
Calibrine83 am 13.05.2007  –  Letzte Antwort am 13.05.2007  –  4 Beiträge
POWERCAP
bommel am 12.08.2004  –  Letzte Antwort am 13.08.2004  –  4 Beiträge
Powercap
Dominik920 am 21.03.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2005  –  4 Beiträge
Powercap!
-RK- am 02.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  8 Beiträge
Powercap aufladen!
NeXi am 14.06.2007  –  Letzte Antwort am 17.10.2011  –  60 Beiträge
Powercap
Surviver am 03.10.2003  –  Letzte Antwort am 04.10.2003  –  3 Beiträge
Was für ein Powercap??
Schulhoflegende am 23.01.2005  –  Letzte Antwort am 25.01.2005  –  10 Beiträge
BOA Powercap mit Widerstand?
^CJ^ am 12.02.2004  –  Letzte Antwort am 03.05.2004  –  13 Beiträge
Kondensator (Powercap)
duraki02136 am 30.09.2009  –  Letzte Antwort am 30.09.2009  –  3 Beiträge
Powercap
Slaine am 15.09.2003  –  Letzte Antwort am 15.09.2003  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedAlex´s_Philips
  • Gesamtzahl an Themen1.382.896
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.340.453