bitte um hilfestellung bei zusammenstellung und Ohm

+A -A
Autor
Beitrag
sr107
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 02. Jul 2011, 14:45
hallo leute,

möchte mir eine anlage zusammen stellen, versteh das aber mit dem Ohm und der draus vervielfätigung der rms leistung nicht so ganz.

jez meine frage,
würde sich so was gut anhören??

AMP
ESX SE 4120

4-Kanal Class A/B Analog Verstärker
4 x 120/200 Watts RMS @ 4/2 Ohm
4 x 240/400 Watts MAX @ 4/2 Ohm
2 x Hochpass Filter 10 Hz - 1.2 kHz
2 x Tiefpass Filter 30 Hz -150 Hz
2 x Bass-Boost 0 - 12 dB
Twin Sub Funktion
Cinch-Ausgänge & Eingänge
2 x Tiefpass-Bandpass / Hochpass / Full Schalter
Eingangswahlschalter 2CH/4CH
Mono brückbar

SUB
JL Audio 8W1v2-4 Impedanz 4 Ohm

20 cm Subwoofer
Dauerbelastbarkeit 150 Watt
Lackierter Stahlkorb mit Trim-Ring Dual-Magnet, 2.9 kg
Membranfläche 211 cm2
Linearer Xmax +/- 7.6 mm
Einbautiefe 98 mm
Einbauöffnung 180 mm

HT
Audio System Radion 100

2 Wege Composystem
2x 100/70 Watt
100mm Euronormchassis
Impedanz 4 Ohm
Einbautiefe: 48mm

2x Audio System FWR
2x Audio System HS 19
2x Audio System AS 100 C

ps. kann ich vielleicht auch 2 von den selben SUBs anschliessen, oder oder wäre es nicht ratsam bei der AMP?

MFG Sanja
'Alex'
Moderator
#2 erstellt: 02. Jul 2011, 15:22
Einlesen! Die gepinnten Themen sind die Wichtigsten!


würde sich so was gut anhören??


Der Klang deiner Anlage hängt primär von dir ab, bzw dem Einbau und den Einstellungen deiner Komponenten.


Ich würde jedoch mindestens ein 13er Komposystem verbauen, eher ein 16er.

Was verstehst du an den Ohmzahlen nicht? Wirklich wichtig sind sie sowieso nicht für dich.
Fred._Freih._v._Furchen...
Gesperrt
#3 erstellt: 02. Jul 2011, 15:36

sr107 schrieb:


ps. kann ich vielleicht auch 2 von den selben SUBs anschliessen, oder oder wäre es nicht ratsam bei der AMP?

MFG Sanja


Erstens musst du nicht dauernd Neue Threads erstellen, der Eine reicht schon aus. Wenn du von dem Sub die 8Ohm Version nimmst und diese Parallel anklemmst dann kannst du auch 2 nehmen
sr107
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 02. Jul 2011, 16:23
http://imageshack.us/photo/my-images/836/hifi.jpg/


Ich würde jedoch mindestens ein 13er Komposystem verbauen, eher ein 16er.

Was verstehst du an den Ohmzahlen nicht? Wirklich wichtig sind sie sowieso nicht für dich.


muss 10er nehmen damit die in mein amaturenbrett passen

warum nicht wichtig? und wie siehts mit den rms aus, weil die LS benötigen eigentlich mehr als das AMP hat?

mfg
sr107
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 02. Jul 2011, 16:31
'Alex'
Moderator
#6 erstellt: 02. Jul 2011, 16:57
Es gibt eine Editfunktion!


Lies dich ein!! Du hast nichtmal die gepinnten Themen gelesen, sonst würdest du hier nicht solche Bilder posten!
sr107
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 02. Jul 2011, 19:48
doch hab zwei tage lang versucht mir das alles hier in die birne zu pfeifen, aber checke es immer noch net.

mfg
'Alex'
Moderator
#8 erstellt: 02. Jul 2011, 20:45
Wenn du das Anlage Verkabeln Tutorial gelesen hast, erübrigen sich solche Paint"zeichnungen".


warum nicht wichtig? und wie siehts mit den rms aus, weil die LS benötigen eigentlich mehr als das AMP hat?


Falsch,die angegebene Leistung passt.
Audiklang
Inventar
#9 erstellt: 02. Jul 2011, 21:07
hallo

was fährst du für ein auto ?

Mfg Kai
sr107
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 03. Jul 2011, 01:10
hi

peugeot 107

mfg
Audiklang
Inventar
#11 erstellt: 03. Jul 2011, 17:46
hallo

und der hat keine einbauplätze in den türen ?

Mfg Kai
sr107
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 03. Jul 2011, 18:43
ne leider nicht..

mfg
Audiklang
Inventar
#13 erstellt: 03. Jul 2011, 18:54
hallo

könnte aber auch ohne gehen !

hast du schon ein radio ?

kannst du gehäuse bauen ?

jeweils einen 8 zoll in einem geschlossenen gehäuse vor den sitzen so 8-12 liter dazu dann das 10er system oben und das sollte schon klanglich was können !

Mfg Kai
sr107
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 03. Jul 2011, 19:12
jap, hab eins was ich trotzdem behalten möchte. das audiovox mit dem bildschirm.

den sub hab ich auch vor, dann selber zubauen weil ich kein gehäuse finden kann was nach meinen wünschen ist.

und passt das von der leistung? weil das Amp leistet ja nicht so viel wie der sub an rms verarbeiten könnte.
Audiklang
Inventar
#15 erstellt: 03. Jul 2011, 19:18
hallo

klar geht dass mit der stufe

musikhören kan man selbst mit 1 watt

Mfg Kai
sr107
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 03. Jul 2011, 19:26
weil hab gelesen dass man an nem sub am besten 1,5x oder sogar mehr rms haben sollte damit es gut läuft.

mfg
Audiklang
Inventar
#17 erstellt: 03. Jul 2011, 19:27
hallo

man kann mehr leistung haben muss aber nicht

die grösste fehlerquelle ist immer der bediener des gerätes

Mfg Kai
sr107
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 03. Jul 2011, 19:34

die grösste fehlerquelle ist immer der bediener des gerätes


und das heißt? wenn ich es falsch in den frequenzen einstelle und/oder zu laut aufdrehe(Überlaste). oder?

mfg
Audiklang
Inventar
#19 erstellt: 03. Jul 2011, 19:39
hallo

wenn du zu laut drehst und dadurch das signal verzerrt dann gibt es schäden

solange es sich sauber anhört passiert auch nix

Mfg Kai
sr107
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 03. Jul 2011, 19:42
alles klar, dankeschön.


mfg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zusammenstellung von Verstärker und Lautsprecher
Boeby am 12.07.2006  –  Letzte Antwort am 24.07.2006  –  3 Beiträge
Audison VRX4-300 bitte um kaufberatung und erfahrungen
subaru_justy am 28.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.12.2009  –  53 Beiträge
Sony Zusammenstellung
Flame2002 am 21.11.2003  –  Letzte Antwort am 24.11.2003  –  16 Beiträge
Bitte um Hilfe! JBL Boxen verzerren bei Sony Radio
marcello80 am 05.11.2004  –  Letzte Antwort am 05.11.2004  –  6 Beiträge
Radio fällt bei Lautstärke 30 aus! Bitte um Hilfe!
robert114477 am 25.05.2011  –  Letzte Antwort am 26.05.2011  –  10 Beiträge
Schwierigkeiten bei "Pioneer" Radio-Einbau - Bitte um Hilfe!
stardeluxe am 05.01.2008  –  Letzte Antwort am 05.01.2008  –  3 Beiträge
was ist da los? bitte um hilfe.
oesi am 23.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  3 Beiträge
bitte um hilfe
maniX07 am 13.04.2004  –  Letzte Antwort am 13.04.2004  –  3 Beiträge
Ich bitte um Hilfe!!!!!
DaNavi am 07.05.2004  –  Letzte Antwort am 26.05.2004  –  24 Beiträge
!!!!!!!! bitte um hilfe !!!!!!!!
lb594ag am 15.03.2005  –  Letzte Antwort am 16.03.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 28 )
  • Neuestes Mitgliedbike1200
  • Gesamtzahl an Themen1.383.064
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.343.381

Hersteller in diesem Thread Widget schließen