Powercap oder Batterie?

+A -A
Autor
Beitrag
agressivspoon
Neuling
#1 erstellt: 17. Sep 2014, 16:40
Hallo Leute,
Ich beschäftige mich derzeit mit dem Bau einer mobilen Boombox mit folgenden Komponenten:
Radio Sony DSX-A60BT mit 4x55 Watt
Akku Conrad Bleigelakku 12v mit 7ah
Lautsprecher 3 Wege System von Magnat

Mein Problem ist, dass sich das Radio bei zu hoher Lautstärke und Bass abschaltet auf Grund der Spannungsspitzen. Nun weiß ich nicht, ob es besser ist eine Powercap ans Radio anzuschließen oder einen zusätzlichen Akku zu verbauen.
MfG
Dr._Sound74
Stammgast
#2 erstellt: 17. Sep 2014, 16:49
Achh mobile Boombox---

Nutz dir wenig, da brauchst du eine mindest 20 - 32 AH Batterie und eine Verkabelung mit 2,5 mm² bei der Stromleitung. Es schaltet ab weil die Spannung zu gering ist - wahrscheinlich?

Im Auto läuft das eh nicht?!
WhiteRabbit1981
Inventar
#3 erstellt: 17. Sep 2014, 16:50
Ich würd dann einfach nicht so laut drehen
Einfach "mehr Strom" zu liefern ist sicherlich der falsche Weg. Wenn das Radio abschaltet, dann sicherlich weil es a) sonst zu heiß wird oder b) sonst arg ins clipping kommt. Diese Schutzschaltungen hat sich ja mal jemand einfallen lassen.
Als BoomBox darf das Ding ja nicht so super schwer werden und sollte auch etwas länger laufen können ohne dass der Strom leer geht? Ansonsten hätte ich nämlich eine Endstufe hinter dem Radio empfohlen (dass dein Radio die versprochenen 220W liefert glaubst du aber selbst nicht, oder?) um die benötigte Leistung zu bekommen. Alternative wären dann wirkungsgradstärkere Lautsprecher zu benutzen. So etwas in bezahlbar würde ich aber nicht im CarHifi suchen, sondern im PA-Bereich.

Generell würde ich dir raten, diesen Thread in den Selbstbau-Bereich verschieben zu lassen. Mit Car-Hifi hat das ganze ja nicht viel zu tuen.
agressivspoon
Neuling
#4 erstellt: 17. Sep 2014, 16:56
Kabelquerschnitt beträgt bei mir 3mm² wird wohl an dem Akku liegen...
Deshalb werde mal noch nen Bleiakku dazuschalten danke für die Antwort!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Powercap ?
*Schnuff* am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2005  –  6 Beiträge
Problem mit Powercap
gunlock am 26.11.2005  –  Letzte Antwort am 30.11.2005  –  20 Beiträge
1 oder 2 Farad Powercap ?
Bodycounter am 23.09.2005  –  Letzte Antwort am 23.09.2005  –  3 Beiträge
Batterie laden mit PowerCap angeschlossen ?
KusHer am 24.06.2013  –  Letzte Antwort am 28.06.2013  –  5 Beiträge
Powercap
Slaine am 15.09.2003  –  Letzte Antwort am 15.09.2003  –  4 Beiträge
Problem mit Powercap verdrahtung
mash-one am 16.01.2012  –  Letzte Antwort am 20.01.2012  –  20 Beiträge
Radio schaltet sich bei zu hoher Lautstärke einfach ab
TimmyG am 29.03.2008  –  Letzte Antwort am 02.04.2008  –  9 Beiträge
Problem mit Radio?
tim15071993 am 16.06.2011  –  Letzte Antwort am 17.06.2011  –  2 Beiträge
Kondensator (Powercap)
duraki02136 am 30.09.2009  –  Letzte Antwort am 30.09.2009  –  3 Beiträge
problem mit jvc radio
Micha1984 am 04.08.2006  –  Letzte Antwort am 05.08.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedOscar_Reyes
  • Gesamtzahl an Themen1.382.692
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.336.376

Hersteller in diesem Thread Widget schließen