DAB Radio lohnt es sich schon?

+A -A
Autor
Beitrag
anarxis
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Sep 2003, 02:20
Da ich mir eine neues Radia zulegen will, bin ich am überlegen mir doch ein DAB fähiges Radio zu holen.

Hat hier jemand Erfahrung damit?

ISt es im allgemeinen sinnvoll umzusteigen?

Wie ist das Senderangebot so im allgemeinen.

Gibt es Radios die zusätzlich auch noch MP3 apspielen?
Werner_B.
Inventar
#2 erstellt: 01. Sep 2003, 08:32
anarxis,

siehe www.digitalradio.de (es gibt noch einige weitere Seiten mit kompletten Informationen).


Gibt es Radios die zusätzlich auch noch MP3 apspielen?


Blaupunkt Woodstock DAB52 bzw. neu DAB53. ALLES in einem Gerät für den DIN-Schacht. Extra Antenne für DAB muss noch montiert werden (es gibt auch Kombiantennen für DAB und Analogrundfunk, z.B. von Hirschmann). Wenn Du sowieso um die Euro 400-500 für ein neues Radio ausgeben willst, ist es eine Überlegung wert.

Alle anderen sind meines Wissens wesentlich teurer und sind auch nur getrennte Lösungen mit separater DAB-Box (allein die separate DAB-Box kostet meist so viel wie bei Blaupunkt das ganze Gerät incl. Analogradio, CD, MP3, MMC, SD etc.).

Sender gibt es auf DAB allerdings noch relativ wenige, der HR will angeblich gar nicht mitmachen. Schau einfach auf o.g. homepage nach, dann musst Du selbst entscheiden. Der Intendant des NDR (Jobst Ploog) hielt DAB in einem Interview für ein Geldgrab - obgleich der NDR bei DAB jetzt mitzieht. Die Lage ist also nach wie vor nicht so, dass es eine klare Empfehlung wäre.

(Für mich zu Hause lohnt es z.B. nicht, weil ich über Kabel wesentlich mehr Sender bekomme, zudem sind gerade meine Lieblingssender nicht alle über DAB zu empfangen - über Kabel und Analogantenne aber sehr wohl!)

Meine Meinung: wenn man sowieso um Euro 400-500 für ein neues Radio ausgeben will, wäre das o.g. Blaupunkt eine Überlegung wert (wobei aber noch die Antenne dazukommt - je nach Ausführung und ohne/mit Montage so um Euro 70-200); wenn man nur billig kaufen will, d.h. so um Euro 200 ein Radio haben möchte, kommt DAB nicht in Frage.

Gruss, Werner B.


[Beitrag von Werner_B. am 01. Sep 2003, 08:54 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DAB+ Antennenfrage im Auto
aargau am 20.10.2012  –  Letzte Antwort am 27.11.2012  –  7 Beiträge
Lohnt sich reparieren lassen?
da_O am 07.06.2004  –  Letzte Antwort am 07.06.2004  –  3 Beiträge
Woodstock DAB 53 (Remote Problem)
MikeLDK am 11.10.2009  –  Letzte Antwort am 13.10.2009  –  2 Beiträge
DAB Signal mit Zündung weg !
Wiesele am 27.04.2017  –  Letzte Antwort am 28.04.2017  –  4 Beiträge
Radio hat sich aufgehangen? (USB)
Wingthor am 24.08.2009  –  Letzte Antwort am 24.08.2009  –  4 Beiträge
Lohnt sich eine TWISTER F2-280? (auch vom klang?)
Marcel0811 am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2004  –  7 Beiträge
lohnt sich LiMa Update?ß
Rob_Darken am 25.08.2006  –  Letzte Antwort am 26.08.2006  –  4 Beiträge
Blaupunkt Woodstoock DAB 53 Bedienteil verloren
MP3-Schlumpf am 07.02.2010  –  Letzte Antwort am 07.02.2010  –  4 Beiträge
dragster dab 4110 - 2 pluseingänge? beide anschließen?
no-spam-please am 30.03.2008  –  Letzte Antwort am 30.03.2008  –  7 Beiträge
Radio anschließen
darealwhiskymixer am 11.05.2017  –  Letzte Antwort am 23.05.2017  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • PERFECTPRO

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedtorro89
  • Gesamtzahl an Themen1.376.836
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.224.503