Wie soll ich meinen Verstärker einstellen???

+A -A
Autor
Beitrag
Syke
Neuling
#1 erstellt: 15. Dez 2003, 02:11
Sers leutz!!! Hab da ein kleines Problem;

hab mir als Subwoofer den Ground Zero GZRB 12BT gekauft.
(500 W Belastbarkeit, 30 cm durchmesser, 4 Ohm)

der Verstärker, der sie versorgen soll ist von Magnat. Der XCITE 801.
Mono Endstufe
- 1x800 W max. Ausgangsleistung (an 2 Ohm)
- 1x275 W RMS
- 2 Ohm stabil
- Brückbar
- Tri-Mode fähig
- regelbarer Hoch- & Tiefpass
- Filter als Bandpass schaltbar
- Bassboost (-0 db, -6db, -12 db)

Da ich mich mit einstellen von Verstärkern nicht besonders auskenne, hoffe ich auf eure Hilfe. Welche Einstellungen wären am besten???

-Soll ich die Endstufe auf volle Leistug aufdrehen???
-Soll ich den Bassboost auf 0, 6 oder 12 db einstellen???
-Soll der bass am Tuner runtergedreht werden???
THX vorab
oeztuerk
Neuling
#2 erstellt: 15. Dez 2003, 02:25
jenachdem ob du die Kanäle einzelnd steuern kannst, würde ich den normalen Lautsprecher keinen Bass geben, also am Radio runterschalten, bei der Basskiste würde ich es nicht auf volle pulle drehen! Für den Bass ist ja die Basskiste da... Eine Endstufe soll immer etwas niedrigere Leistung als der SUB haben. Das heißt in deinem Fall soltest du die Endstufe etwas runterdrehen, alles andere hängt von dem Endgerät ab... der 0,6,12 db schalter hebt die Bässe nach wünschen an, mehr auch nicht! Also alles geschmackssache... Ein Tipp von mir: drehe dein Radio auf 3/4 Lautstärke und gehe mit den einstellungen hin und her, bist du den richtigen Klang getroffen hast...
Melinko
Neuling
#3 erstellt: 15. Dez 2003, 12:02
" Eine Endstufe soll immer etwas niedrigere Leistung als der SUB haben. "

hmmm....
das kann man so nicht stehen lassen. Prinzipiell ist es eher besser mehr leistung zur verfügung zu haben als benötigt wird, da so die bauteile nicht an ihren belastungsgrenzen laufen dann liefern diese nämlich unsauberen signale.
wenn du eine endstufe an ihrem maximum laufen lässt geht dir der SUB eher durch ein unsauberes signal als durch eine überlastung kaputt.weil das signal schrott ist.
zudem kann die endstufe wenn sie mehr leistung hat, den bass viel besser "kontrollieren".

ich betreibe meine beiden JL 12w0 die jeweils 125 sinus haben beispielsweise mit 2 x 300 sinus. und das halten die wunderbar aus, solange das Signal schön sauber ist.
MojoMC
Inventar
#4 erstellt: 15. Dez 2003, 13:04

Eine Endstufe soll immer etwas niedrigere Leistung als der SUB haben.


Wie kommst du auf diese lustige Aussage?
BiAAtcH
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 15. Dez 2003, 17:28
*lol* ja am besten nur 1/4 der leistung dann hast du richtige lange was vom sub wenn du schön voll aufdrehst
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
verstärker richtig einstellen
linux3000 am 08.06.2011  –  Letzte Antwort am 08.06.2011  –  2 Beiträge
Verstärker einstellen...?
xoverSub7 am 15.05.2005  –  Letzte Antwort am 16.05.2005  –  5 Beiträge
Einstellen
Dr.Noise am 07.04.2010  –  Letzte Antwort am 08.04.2010  –  13 Beiträge
Verstärker einstellen - Wie ?
Wishmaster944 am 16.08.2004  –  Letzte Antwort am 16.08.2004  –  2 Beiträge
Wie Anlage Einstellen ?
fullaffeking am 10.05.2009  –  Letzte Antwort am 11.05.2009  –  3 Beiträge
Wie soll ich meinen Subwoofer anschließen?
schulze007 am 18.02.2004  –  Letzte Antwort am 18.02.2004  –  4 Beiträge
endstufe einstellen
Kernspalter am 21.09.2006  –  Letzte Antwort am 22.09.2006  –  6 Beiträge
Wie Einstellen ?
vmax-rainer am 10.01.2007  –  Letzte Antwort am 10.01.2007  –  3 Beiträge
Carpower 4/320 einstellen
Manko am 18.11.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  6 Beiträge
Welchen Verstärker für meinen Hifonics???????
Dennis_c am 10.01.2006  –  Letzte Antwort am 11.01.2006  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.776 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedAndy6055
  • Gesamtzahl an Themen1.382.391
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.331.186