Helix 400 mk2 gebrückt für Frontsysteme?!?

+A -A
Autor
Beitrag
Abraxas
Neuling
#1 erstellt: 26. Jan 2004, 21:02
Hi,

cooles Forum erstmal,nicht schlecht gemacht!

hätt da folgende Frage! Laut Herstellerangaben hätte die Helix 400 Mk2 gebrückt 2 x 250 Watt an 4 Ohm. Wollt mir jetzt folgende Frontlautsprecher holen: Boston RC 820; Diese benötigen laut Herstellerangaben 20 - 275 Watt 4 Ohm (ob Rms oder Musik stand nicht dabei). Laut einer Testzeitschrift würden Diese auf jeden Fall mehr als 100 Watt für diese Boxen empfehlen. Aber wenn ich das richtig verstanden habe dürfen einfach die Lautsprecher (im gebrückten Modus der Endstufe) 4 Ohm nicht unterschreiten?! Außerdem bräucht ich dann doch nur noch "ein" Chinchkabel (Kanal 1u.2) daran anzuschließen, ist das richtig so?

Wenn ich dann noch einen Aktivsubwoofer(EmphaserEBA112IP) mit 120 Rms Watt dazuschließe, wäre dann ein Kondensator schon empfehlenswert? Wäre ja kein allzu heftiger Sub!

MfG Tom
De_Butcher_Gerd_
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 26. Jan 2004, 21:08
du kannst das boston ohne probleme gebrückt an die helix hängen und du brauchst auch nur ein chinch! warum aber einen aktiv sub? ich mein im home bereich ist sowas angemessen aber im auto.... naja!
Abraxas
Neuling
#3 erstellt: 26. Jan 2004, 21:14
Hi,
danke für die Antwort!
Wegen dem Aktivsub... soll ja laut Testbericht(Car u. Hifi) gar nicht so schlecht sein... Rang in der Oberklasse! Müssen ja nicht gleich abgrundtiefe Bässe sein... iss hald auch ne Preisfrage! Was würdest du mir empfehlen?
De_Butcher_Gerd_
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 26. Jan 2004, 21:23
was kostet der?
Abraxas
Neuling
#5 erstellt: 26. Jan 2004, 21:24
- 300 Euro -
De_Butcher_Gerd_
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 26. Jan 2004, 21:27
jbl 1020e, 200euro und beides an die helix, würde mir besser gefallen!
Abraxas
Neuling
#7 erstellt: 26. Jan 2004, 21:38
Naja da Problem iss nur dass diese Boston Lautsprecher eigentlich etwas mehr Power vertragen, denke dass die Helix im 4-Kanalbetrieb zu wenig Leistung bringt.( n´ heftiger Kickbass sollte schon sein!) Außerdem ist sie ja auch für Subwoofer weniger gedacht sondern eher für Sateliten!
De_Butcher_Gerd_
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 26. Jan 2004, 21:42
nun dann braucht du eben eine zweite stufe! eton1002 würde ich sagen! die ist klanglich auch top und man bekommt sie öffters für 200 euro neu bei ebay! kostet zawr alles in allem 100euro + kabel mehr aaaaaabbbber es ist was vernünftiges, was klanglich absolut erste sahne ist!
polosoundz
Inventar
#9 erstellt: 26. Jan 2004, 21:48
Aber warum willst du dir ne 4-Kanal holen wenn du eh auf 2 Kanäle brückst?

Hol dir doch gleich ne anständige 2-Kanal!


Naja da Problem iss nur dass diese Boston Lautsprecher eigentlich etwas mehr Power vertragen, denke dass die Helix im 4-Kanalbetrieb zu wenig Leistung bringt.( n´ heftiger Kickbass sollte schon sein!)


Und wenn du eh auf "Bumms" stehst, warum holst du dir dann ausgerechnet eine reine KLANGendstufe?


[Beitrag von polosoundz am 26. Jan 2004, 21:58 bearbeitet]
De_Butcher_Gerd_
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 26. Jan 2004, 21:52
ich gehe davon aus, dass er das zeug schon hat! oder?
Abraxas
Neuling
#11 erstellt: 26. Jan 2004, 22:00
Die Endstufe hab ich mittlerweile schon! Sozusagen im Ausverkauf für 250,- bekommen...

Wegen der Eton Endstufe... meintest du evtl die Pa 1102 die 1002 iss warscheinlich ausgelaufen...fand sie jetzt auch nicht bei E-bay!
De_Butcher_Gerd_
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 26. Jan 2004, 22:08
die 1102 ist doch mit wurzelholz deko?
Abraxas
Neuling
#13 erstellt: 26. Jan 2004, 22:15
Ja genau, iss Holz mit drinn! Wie´s aussieht iss auch nich so wichtig. Hab jetzt auch kein Preis gefunden... angenommen ich würd mir diese holen und dazu folgenden Subwoofer -Emphaser EBp112S3- wär ich dann insgesammt bestimmt bei mind. 600-700 Euro und brächt warsch. n Kondensator auch noch! Sind JBL Subwoofer wirklich zu empfehlen?
De_Butcher_Gerd_
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 26. Jan 2004, 22:19
der jbl ist eben fast ein reiner klang woofer! die eton dürfte die nachfolgerin sein, kann ich aber nichts zu sagen! ich würde warten bis du eine alte bekommst! die sind regelmässig zu finden!


[Beitrag von De_Butcher_Gerd_ am 26. Jan 2004, 22:21 bearbeitet]
Abraxas
Neuling
#15 erstellt: 26. Jan 2004, 22:30
Ja danke für den Tipp! Hab jetzt allerdings den JBL Woofer auf denen ihrer Website auch nicht gefunden, will mir den auch nicht unbedingt über E-bay besorgen... was hälst du von Emphaser Subwoofern? Und noch was anderes ab wieviel Watt (Leistung) wär ein Kondensator notwendig?!
De_Butcher_Gerd_
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 26. Jan 2004, 22:37
den emphaser hab ich noch nicht gehört! den jbl gibts aber noch! ab wann braucht man einen kondie gute frage! ich würde einen 1f(helix dpc1000) mal an die sub stufe hängen!
Abraxas
Neuling
#17 erstellt: 26. Jan 2004, 23:02
Danke nochmal für die Hilfe... alle Klarheiten beseitigt ... Werd mich dann mal bei Ebay bisschen umschaun, iss warscheinlich doch nicht so ne gute Idee n Aktivwoofer zu holen... mfG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Helix HXA 400 MK2, Endtransistoren
tobi320i am 05.08.2005  –  Letzte Antwort am 08.08.2005  –  19 Beiträge
Helix hxa 400 mk2 level adjustmen ? hä ?
mixed am 24.04.2004  –  Letzte Antwort am 25.04.2004  –  13 Beiträge
Helix hxa 400 MK2 schaltet sofort Protect
Eagle00703 am 09.01.2007  –  Letzte Antwort am 14.01.2007  –  6 Beiträge
helix hxa 400 mk2 schaltet sofort auf störung
kss am 16.04.2008  –  Letzte Antwort am 16.04.2008  –  2 Beiträge
Helix HXA 400
paettes am 20.05.2004  –  Letzte Antwort am 25.07.2005  –  6 Beiträge
Helix HXA-400 MK II
t0bst3r am 11.10.2003  –  Letzte Antwort am 24.11.2003  –  22 Beiträge
Fehler bei Helix HXA 400
dirtye am 06.04.2007  –  Letzte Antwort am 20.04.2007  –  8 Beiträge
Helix HXA 400 Frequenzen einstellen - Software etc
hutzelputzel am 19.02.2007  –  Letzte Antwort am 20.02.2007  –  4 Beiträge
JL 10W3v2 + Helix HXA 400 MK II
Marzl1 am 03.03.2005  –  Letzte Antwort am 03.03.2005  –  8 Beiträge
Fehlermeldungen bei Helix HXA 400 MK II
PUG106S2 am 14.07.2004  –  Letzte Antwort am 15.07.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedFloRida272
  • Gesamtzahl an Themen1.386.102
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.399.952

Hersteller in diesem Thread Widget schließen