Suche lösbare Stromversorgung für Amp - ähnlich Emphaser ESP-PLC

+A -A
Autor
Beitrag
xray107
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Jun 2004, 23:32
Hallo,

ich bon auf der Suche nach einem Stecker, der es mir ermöglicht eine Endstufe schnell und unkompliziert vom Strom zu trennen. Auf meiner Suche bin ich auf einen Stecker von Emphaser gestoßen (ESP-PLC), der u.a. von ACR vertrieben wird:
http://www.alka.pl/foty/emf/ESP-PLC.jpg
Leider ist mir das gute Stück mit ca. 20 EUR ein wenig zu teuer.
Kennt jemand von euch eine günstigere Alternative?

Viele Grüße

Marc
Baddek
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 07. Jun 2004, 18:28
Hi!
Das Teil ist aber dafür da,um Cinchkabel
miteinander zu verbinden...
Mir ist kein Adapter bekannt,mit dem man mal
eben das Powerkabel ab- und anklemmen kann.
Privilege
Stammgast
#3 erstellt: 07. Jun 2004, 19:16
nimm doch einfach nen kaltgerätestecker (wie am pc netzteil) ist zwar nicht ideal. (ich würds nicht machen) aber wenn du geld sparen willst.

aber wies0 brauchst du sowas überhaupt? es ist doch kein ding das powerkabel aus der endstufe zu schrauben.

privilege
BGELECTRONICS
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 07. Jun 2004, 21:20
Hallo,

es gibt spezielle Hochstromverbinder mit einem niedrigen Übergangswiderstand z.B aus der PA-Technik. Schau mal bei Reichelt Elektronik nach! Da solltest du sowas bekommen!

Gruß Daniel
xray107
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Jun 2004, 22:06
Hi,

danke für eure Antworten!

@Baddek
Laut ACR scheint es dafür geeignet zu sein.
Zitat ACR-Katalog:
"Weltweit patentiertes Kupplungssystem zum Anschluss
von Power-, Cinch- und Remotekabeln,
verpolungssicher, für 12 V Plus-Powerkabel, Massekabel (beide mit bis zu 20 mm2 Querschnitt)"

@Privilege

aber wies0 brauchst du sowas überhaupt? es ist doch kein ding das powerkabel aus der endstufe zu schrauben.

Ich bin Smartfahrer mit sehr kleinem Kofferraum. Daher muß ich in der Lage sein, schnell Platz schaffen zu können. Am besten so, daß ein Kurzschluß ausgeschlossen ist.

@BGELECTRONICS
im Reichelt Katalog habe ich eigentlich nachgesehen, aber nichts gefunden. Werde nochmal genauer hinsehen.

Viele Grüße

Marc


[Beitrag von xray107 am 07. Jun 2004, 22:15 bearbeitet]
MeisterLampe
Stammgast
#6 erstellt: 07. Jun 2004, 22:21
Für die Kabelquerschnitte käme eigentlich nur ein CEE Stecker in Frage. Da ist Dein Kofferraum aber schon halbvoll.


[Beitrag von MeisterLampe am 07. Jun 2004, 22:27 bearbeitet]
xray107
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 07. Jun 2004, 22:43

Für die Kabelquerschnitte käme eigentlich nur ein CEE Stecker in Frage. Da ist Dein Kofferraum aber schon halbvoll. :D



Hast ja recht...
Privilege
Stammgast
#8 erstellt: 07. Jun 2004, 22:54

Ich bin Smartfahrer mit sehr kleinem Kofferraum. Daher muß ich in der Lage sein, schnell Platz schaffen zu können. Am besten so, daß ein Kurzschluß ausgeschlossen ist.


ganz einfach, nimm nen sicherungsautomat, schalter umlegen, kabel aus der endstufe drehen un schon ist kein kurzschluss mehr möglich.
xray107
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 07. Jun 2004, 23:47
Hi Privilege,

so kann man es machen - danke!
Ich dachte nur, daß es ein "elegante" Möglichkeit gibt...

Grüße

Marc
Privilege
Stammgast
#10 erstellt: 08. Jun 2004, 08:17
ich meine nen sicherungs automat ist doch auch elegant, nett eingebaut schaut der auch gut aus, und soweit ich weiß ist doch die batt unterm kofferräumchen ;).
dann kommt das auch hin mit den 30cm nach der batt ne sicherung setzn.

http://www.profi-hif...D_{EOL}&categoryId=9

musst du entscheiden wie du's machen willst.
xray107
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 08. Jun 2004, 14:01
Das mit dem Sicherungsautomaten werde ich mir mal genauer anschauen.
Im Smart sitzt die Batterie nicht unter dem Kofferraum, sonders im Fußraum des Beifahrers. Unter dem Kofferraum sitzt die kleine Nähmaschine.

Grüße

Marc
Privilege
Stammgast
#12 erstellt: 08. Jun 2004, 14:17

Im Smart sitzt die Batterie nicht unter dem Kofferraum, sonders im Fußraum des Beifahrers


na noch besser.
dann ist mit einem griff unters amaturenbrett der stromkreis unterbrochen und ein kurzschluss verhindert
Baddek
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 08. Jun 2004, 15:39
Die Idee mit dem Sicherunsautomaten ist ja an und für sich
nicht schlecht,allerdings musst du bedenken,dass diese
Teile einen hohen Übergangswiderstand haben und somit
nicht wirklich zu guter Effizienz deiner Anlage beitragen.
xray107
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 09. Jun 2004, 02:36

Die Idee mit dem Sicherunsautomaten ist ja an und für sich
nicht schlecht,allerdings musst du bedenken,dass diese
Teile einen hohen Übergangswiderstand haben und somit
nicht wirklich zu guter Effizienz deiner Anlage beitragen.


Allerdings fehlt mir dazu im Moment die Alternative.
Vielleicht werde ich doch in den sauren Apfelbeißen müssen und 20 Schleifen für den Emphaser Stecker auf den Tisch legen.

Ich frage mich, wie die Leute mit einem Aktivsub das handhabe!? Gerade in kleineren Wagen werden die doch häufiger eingebaut und bringen dieselben Probleme mit sich...

Grüße

Marc
Jogi_Bär
Inventar
#15 erstellt: 09. Jun 2004, 20:04
ich glaube aber kaum das du so etwas günstiger bekommst

von mundorf gibt es so etwas änliches ist aber nur für strom
www.mundorf.com
gehst da auf netzteile und dann steckverbinder
xray107
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 09. Jun 2004, 21:28

Danke - schaut gut aus!
Leider kann ich auch über google keinen Preis dafür finden.

Grüße

Marc
Jogi_Bär
Inventar
#17 erstellt: 09. Jun 2004, 22:14
wenn du willst frage ich mal bei meinem händler was der spass kostet must halt bis freitag warten (vieleicht weis der auch ne andere lösung)
gsxfblau
Inventar
#18 erstellt: 10. Jun 2004, 10:10
was für eine Endstufe hängt da überhaupt dran?! Ist ja wichtig wegen nem Pufferkondi und so?!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stromversorgung
Popsofa am 18.02.2006  –  Letzte Antwort am 18.02.2006  –  4 Beiträge
Stromversorgung?
NeXi am 03.05.2007  –  Letzte Antwort am 03.05.2007  –  13 Beiträge
Stromversorgung des AMP
ax@work am 27.09.2005  –  Letzte Antwort am 27.09.2005  –  2 Beiträge
Audi A3 Stromversorgung Amp
Defender666 am 15.08.2004  –  Letzte Antwort am 07.09.2004  –  21 Beiträge
Emphaser
Kadett-GSI am 29.08.2005  –  Letzte Antwort am 31.08.2005  –  11 Beiträge
Stromversorgung Ok?
Anfänger77 am 21.05.2005  –  Letzte Antwort am 22.05.2005  –  2 Beiträge
Stromversorgung
DaNi_ am 12.04.2004  –  Letzte Antwort am 12.04.2004  –  5 Beiträge
stromversorgung amp
hav250 am 01.06.2005  –  Letzte Antwort am 01.06.2005  –  3 Beiträge
Suche Amp!?
B-Killa am 18.09.2003  –  Letzte Antwort am 20.09.2003  –  6 Beiträge
Emphaser EA2350 + EA4150 Stromversorgung?
genau_der am 04.09.2004  –  Letzte Antwort am 04.09.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.723 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedGsus665
  • Gesamtzahl an Themen1.376.539
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.218.645