woofer auf 2ohm brücken,WIE???

+A -A
Autor
Beitrag
Calibra-Tommy
Stammgast
#1 erstellt: 10. Jun 2004, 16:35
ich hab einen Ground Zero GZUW 15 subwoofer gekauft(NEU) mit 1500Watt RMS er hat einer doppelschwingspule mit 2x 3,6Ohm!!!ich finde aber keine passende endstufe mit soviel leistung an 4 ohm!!bekomm ich den woofer irgenwie auf 2ohm???könnt ihr mir helfen???
Blut-aus-Ohren
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 10. Jun 2004, 18:41
oh man wenn du nicht weist wie man einen DVC mit 2 mal
4ohm auf 2 ohm schaltest, dann wirst du noch ne menge probleme
mit der restlichen anlage bekommen. 1,5kw anlagen
verbaut man nicht so eben bei.

Also Verbinde die roten und die schwarzen ( alle plus und
alle minus) Anschlüsse. Dan läuft er parallel und das sind dann
bei dir 1,8Ohm.
snowsniper
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Jun 2004, 20:15
So, ich häng mich mal schnell mit ein

Wenn ich 2 * 4 Ohm paralell schalte hab ich 2 Ohm,, so und wenn ich jetzt einen 2-Kanalverstärker nehme und den Brücke müsste das doch gehen!!

Denn mit EINMAL 2 Ohm geht es ja auch,,,,

bsp: 2 * 200 W rms @ 4 ohm
1 * 300 W rms @ 4 ohm
1 * 550 W rms @ 2 Ohm

Oder geht das nicht???

Denn bei einem Monoblock sind ja auch ZWEI verstärker in reihe geschaltet,, oder???

Bin ich jetzt nur ein bissl blöd oder hab ich recht???
selfmadehifi
Stammgast
#4 erstellt: 10. Jun 2004, 21:54
Hi,
die 3,6Ohm sind sicher der Re, so dass die Impedanz
bei 4Ohm pro Spule liegt. Da er zwei Schwingspulen
hat, kann man ihn als 2Ohm-Teil (parallel) oder
8-Ohm-Speaker betreiben.
Da Endstufen im allgemeinen nur 2-Ohm-stabil sind,
kann man diesen Sub nicht als 2-Ohm am gebrückten Amp
nutzen.
Also entweder beide in Reihe und die dann gebrückt
an der Endstufe (Leistung ist die gleiche, als hätte
man jede 4Ohm-Spule an einem kanal.)
oder eine 1-Ohm stabile Endstufe, die gebrückt 2Ohm-Woofer
verträgt.
Aber wenn man die 1500W nicht ausnutzt, ist das doch egal...
valor
Stammgast
#5 erstellt: 11. Jun 2004, 14:18
Hallo snowsniper,


Denn bei einem Monoblock sind ja auch ZWEI verstärker in reihe geschaltet,, oder???


das kommt auf den Verstärker an. Z.B. eine GZPA1.3000D ist intern wie eine gebrückte Zweikanal-Endstufe aufgebaut.
Eine SPL-Dynamics EXT2000 oder eine Emphaser 1600D ist ein echter Mono-Verstärker. Deshalb kann man die beiden letztgenannten auch linken, das heisst man kann einen Woofer gebrückt über zwei Endstufen anschliessen.

Tschuess

Marcel
gerous
Inventar
#6 erstellt: 12. Jun 2004, 20:09
und das geht wie?
hast du dazu auch nen schaltplan?
valor
Stammgast
#7 erstellt: 14. Jun 2004, 10:59
Hi,

das steht z.B. in der Bedienungsanleitung der Emphaser 1600D. Bei Ihr muss man die beiden Lautsprecher-Minus Anschlüsse der beiden Endstufen miteinander verbinden. An die beiden Lautsprecher-Plus Anschlüsse der beiden Endstufen werden Plus und Minus vom Woofer angeschlossen. Das macht Sinn, da über das Linkkabel der Slave-Amp ein invertiertes Musiksignal vom Masteramp bekommt.
Beide Verstärker sollten mit ihrem Gehäuse keinen Kontakt zur Fahrzeugmasse haben. Thats it.

Hängt man jetzt einen Woofer mit 1*4Ohm an zwei Verstärker, so sieht jeder Mono-Amp nur die halbe Impedanz von zwei Ohm.

Tschüss

Marcel
SoD84
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 20. Jun 2004, 22:18
Ich glaube ich bin da auch einer der blöden.....
Habe ne 4-Kanal und mit der betreibe ich auch 2 Sub`s
die solten dann ja 4 ohm haben.Und wie habe ich die dann anzuschließen?Schaltplan?
christoph0404
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 20. Jun 2004, 22:41
schau dir mal auf bigdogaudio.de an was die vorschlagen welchen Verstärker.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie Woofer anschließen?
k2000nold am 04.11.2005  –  Letzte Antwort am 05.11.2005  –  4 Beiträge
Kanal brücken - Kanäle brücken
lovetoby am 18.01.2004  –  Letzte Antwort am 18.01.2004  –  2 Beiträge
richtig brücken?
Premutos am 20.10.2004  –  Letzte Antwort am 21.10.2004  –  23 Beiträge
Brücken??
Bugs_Bunny am 11.05.2005  –  Letzte Antwort am 12.05.2005  –  4 Beiträge
Caps Brücken
Wild_Bird am 02.07.2004  –  Letzte Antwort am 02.07.2004  –  2 Beiträge
Verstärker brücken
gabber_gandalf am 28.09.2005  –  Letzte Antwort am 28.09.2005  –  3 Beiträge
kanäle brücken
MaxPayne am 20.02.2004  –  Letzte Antwort am 21.02.2004  –  3 Beiträge
2Ohm/4Ohm...wie jetzt?
the_riddler am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  3 Beiträge
Eton 1002 auf 2Ohm
uigur am 27.09.2004  –  Letzte Antwort am 27.09.2004  –  3 Beiträge
Doppel-Schwingspulen Woofer brücken?
MisterSonic am 30.09.2004  –  Letzte Antwort am 30.09.2004  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Ground Zero

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 19 )
  • Neuestes Mitgliedwoolfen99
  • Gesamtzahl an Themen1.376.635
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.220.777