frequenzweiche 3 lautsprecher anschliesen..?

+A -A
Autor
Beitrag
TMRbmwB10
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Jun 2004, 22:12
Hallo,

ich fahr nen E39 530d Touring, vorne sind auf der fahrer und beifahrer tür ein Dreieckshochtöner, ein Mitteltöner drunter, und ganz unten ein Tieftöner.
Die hab ich mit JVCs ersetz, nun meine frage:

hab die frequenz weiche drin, und den Tieftöner angeschlossen, jetzt will ich die JVC hochtöner anschliesen (also den bmw raus und den rein) bis dahein kein problem, aber der Mitteltöner.. kann ich den mit Tweeter anschliesen an die frequenz weiche? oder gibts probleme?

Gruß TMRbmwB10
polosoundz
Inventar
#2 erstellt: 21. Jun 2004, 22:16
Hmmm, da brauchts eigentlich ne passende 3-Wege-Weiche...
BiermannFreund
Inventar
#3 erstellt: 21. Jun 2004, 22:25
selber bauen
sowas ist relativ einfach zu berechnen, da du ja nur statische werte hast, gibt also 2 mal 3 (also 6) kleine, relativ einfache schaltungen, die für unter 20€ zusammenglötet sind
genaue berechnung kann ich zwar nimma sooo gut, aber es gibt seiten dafür.
z.B. dier hier:
http://www.selfmadehifi.de/weiche.htm

da wird das prog basscad empfohlen, das istt gut, das berechnet dir die werte für die einzelnen bauelemente
musst dann nur halt richtig abtrennen (meinetwegen 80 die TT, 75-4000 die TMT und 3900-open end die HT)
und da es ja immer nur wenige bauteile sind, ist das relativ einfach umzusetzen
polosoundz
Inventar
#4 erstellt: 21. Jun 2004, 22:35
Und zur Not: Ich hab noch ein Paar Intertechnik 3-Wege-Weichen rumliegen, 800/5000 Hz...
TMRbmwB10
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Jun 2004, 22:36
hm, und so ne weiche kaufen? würde kosten?

aber wenn ich die etz trotzdem dort anschliesen würde keiner einen schaden davon tragen?

Gruß TMRbmwB10
polosoundz
Inventar
#6 erstellt: 21. Jun 2004, 22:42
Naja, Schaden? Schwer zu sagen... Jedenfalls wirds grausig klingen weil du durch die Paralleschaltung von MT und HT sämtliche Parameter der vorhandenen 2-Wege-Weiche änderst... Und zudem würden MT und HT dann die gleichen Frequenzbereiche bekommen, du hättest also absolut nichts gewonnen...

Also ein Päärchen brauchbare 3-Wege-Weichen gibts um 30-40 Euro würd ich schätzen... Wie gesagt, ich hab auch noch welche rumliegen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frequenzweiche
visualXXX am 20.01.2008  –  Letzte Antwort am 20.01.2008  –  5 Beiträge
Frequenzweiche??
mcfaust6 am 19.09.2004  –  Letzte Antwort am 19.09.2004  –  2 Beiträge
Problem mit Frequenzweiche
Blackmarket am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2005  –  4 Beiträge
neue frequenzweiche (3-wege)
Tonhahn am 29.06.2008  –  Letzte Antwort am 30.06.2008  –  8 Beiträge
Frequenzweiche nötig?
hannspree_08 am 24.07.2011  –  Letzte Antwort am 24.07.2011  –  5 Beiträge
Aktive Frequenzweiche
Likos1984 am 16.09.2008  –  Letzte Antwort am 17.09.2008  –  6 Beiträge
Frequenzweiche in Golf 3 verbauen!!
Bigzoki am 27.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2005  –  2 Beiträge
Sony Radio richtig anschliesen???
chrisatherolz am 23.10.2003  –  Letzte Antwort am 25.10.2003  –  10 Beiträge
dB was wie ist das bei einer Frequenzweiche ?
Maze007 am 16.05.2004  –  Letzte Antwort am 17.05.2004  –  2 Beiträge
Frage zur Frequenzweiche
woolforth am 03.09.2005  –  Letzte Antwort am 03.09.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedNox1mo
  • Gesamtzahl an Themen1.376.319
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.214.156